Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Frage Sicherheit Backup

GELÖST

Quantum DLT V4 akzeptiert keine Bänder mehr

Mitglied: pale-rider

pale-rider (Level 1) - Jetzt verbinden

27.04.2007, aktualisiert 02.06.2007, 14778 Aufrufe, 7 Kommentare

Hallo zusammen,

ich habe ein Problem mit einem neuen DLT Laufwerk:
  • Quantum DLT-V4 intern (Firmware 8.0), kompression ein
  • angeschlossen von SATA am Gerät -> über original Quantum USB-Adapter -> an interner USB-Anschluss am Motherboard (ASUS A8N-VM)
  • Bänder im Einsatz: 11x Quantum DLTtape VS1 160/320GB (Mo. bis Fr. wird gesichert), 2x DLT VS160/V4 Cleaning
  • Windows SBS 2003 R2 Premium mit sämtlichen SPs und Updates, seit kurzem erst im Betrieb (es werden 3 Partitionen gesichert, mit insgesamt 30 GB verwendetem Speicherplatz)

Das Laufwerk wurde im Gerätemanager einwandfrei erkannt. Die Quantum-Software DLTSage und xtalk funktionierte einwandfrei (Laufwerk erkannt, sämtliche Tests verliefen erfolgreich). Genauso wie das Windows Backup, das vorrübergehend noch im Einsatz ist/war.

DSLSage zeigt im Gerätemanager folgende Lifetime an: 25 Usage hours, 62 Cartridge Loads, 524 GB Written, 506 GB Read.

Das Problem:
Leider akzeptiert das Laufwerk nun keine Bänder mehr (noch nicht einmal mehr die Reinigungsbänder). Nachdem ein Band eingelegt wird, wird es sofort wieder ausgeworfen. Danach blinkt die rechte "Media"-LED. Laut Bedienungsanleitung müsste es sich um den Fehler "Bad Media" handeln.

Tests mit der Quantum-Software xtalk sind nur möglich, wenn ein Medium eingelegt ist. Leider lässt sich aber keines mehr einlegen.

Für Eure Hilfe bin ich sehr dankbar.

Ciao,

p.r.
Mitglied: BartSimpson
28.04.2007 um 10:17 Uhr
Hast du es mal mit ganz neuen Bändern versucht?
Ist das Reinungsband eventuell abgelaufen?
Ich hatte mal ein ähnliches Problem mit einem DAT Laufwerk, dort war es am Schluss doch das Laufwerk, welches denn durch den Hersteller getauscht worden ist.
Bitte warten ..
Mitglied: pale-rider
29.04.2007 um 18:54 Uhr
Ein Reinigungsband wurde bisher nur einmal benutzt. Das zweite ist noch "jungfräulich", wird aber dennoch nicht akzeptiert.
Alle Bänder wurden erst vor kurzem von zwei unterschiedlichen Händlern gekauft, müssten also noch einwandfrei funktionieren.
Ist bei mir vielleicht auch das Laufwerk. Werde mich mal mit Quantum direkt in Verbindung setzen. Mal sehen, was die dazu sagen.
Bitte warten ..
Mitglied: Ickmus
30.04.2007 um 11:50 Uhr
Hy..

die Frage ist ob die Bänder erst nach einer Weile spulen wieder ausgeworfen werden, oder ohne spulen.
- Nach spulen -> Laufwerk "erkennt" die Medien als "Bad Media" oder "Incompatible Media"-> evtl. Laufwerk, evtl. Medien.
- Ohne spulen -> mechanisches Problem -> wahrscheinlich Reparatur notwendig.

Verhällt sich das Laufwerk genau so wenn es nur am Strom angeschlossen ist?

K.
Bitte warten ..
Mitglied: pale-rider
06.05.2007 um 11:46 Uhr
Dem Laufwerk scheint es völlig egal zu sein, ob das Band schon "gespult" wurde oder nicht. Auch wenn die Verbindung SATA - USB getrennt wird, das das Band also nur noch eine Stromverbindung hat, bleibt das Problem bestehen.
Scheinbar ist also das Gerät wirklich hinüber.
Sobald ich Rückmeldungen von Quantum habe bzgl. Reparatur oder Austausch, schreibe ich, ob es was gebracht hat.
Danke für Eure Unterstützung.
Bitte warten ..
Mitglied: pale-rider
10.05.2007 um 09:56 Uhr
Hallo zusammen,

die Rückmeldung von Quantum ist da:

Ursache: bei dem Laufwerk ist der Auswurf-Mechanismus hängen geblieben.

Lösung: habe 15 Sekunden auf die Unload-Taste des Laufwerks gedrückt und den Server runtergefahren. Hielt während dem Shutdown weiterhin die Taste gedrückt - manchmal hilft doppelt einfach doch besser . Nach dem Shutdown Netzteil ausgeschaltet. Kurze Zeit gewartet. Server wieder gestartet. Durch diesen Vorgang wird der Auswurf-Mechanismus zurückgesetzt.

Nach dem Neustart hatte ich aber das Problem, dass der Server das Laufwerk nicht mehr als Bandlaufwerk, sondern als Festplatte erkannt hat!?

Lösung: nochmaliger Shutdown des Servers. Server-Gehäuse geöffnet und das Datenverbindungskabel auf einen anderen internen USB-Anschluss umgesteckt. Server neu gebootet.
Siehe da: Bandlaufwerk ist tatsächlich Bandlaufwerk und mag jetzt auch wieder meine Bänder! Alles läuft momentan einwandfrei.

Bin nur gespannt, wie lange das hält. Wenn das Problem wieder auftaucht, wird vermutlich ein gröberes Problem beim Auswurf-Mechanismus vorliegen und das Gerät wird dann ausgetauscht werden müssen.

Schöne Grüße

p.r.
Bitte warten ..
Mitglied: BartSimpson
10.05.2007 um 10:04 Uhr
Das mit dem USB sind typische Windows Problem.
Ich hatte schon mal gesehen, das Windows ein Gerät an einem Port immer als angeblich defekt gemeldet hat. Nur war dem nicht so. Denn an einem andere Port lief es ohne Probleme und der Port selber war auch ok.
Bitte warten ..
Mitglied: pale-rider
02.06.2007 um 20:43 Uhr
Hi zusammen,

das Problem ist letzte Woche wieder aufgetreten, was zu erwarten war.
Quantum tauscht das Gerät nun gegen ein neues aus.
Ich hoffe, dass das neue nun besser läuft.

Schöne Grüße

p.r.
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Windows Server
Netzlaufwerk wird nicht akzeptiert
Frage von BagggyWindows Server12 Kommentare

Hallo zusammen, ich habe folgendes Problem: Ich nutze eine eher unbekannte Branchensoftware aus dem Bereich Bau zur Kalkulation und ...

Webbrowser
Kein Ton bei Firefox Quantum über RDP
Tipp von ModdryWebbrowser

Hallo Kollegen! Hatte das Problem, dass der neue Firefox bei mir auf der Kiste keinen Ton hat, wenn ich ...

E-Mail
Thunderbird akzeptiert Exchange-Anmeldedaten nicht
gelöst Frage von honeybeeE-Mail5 Kommentare

Hallo, ich versuche gerade, ein E-Mail-Konto, welches mit Exchange 2010 erstellt wurde, in Thunderbird einzubinden. Dies ist angeblich wegen ...

Exchange Server
Exchange 2010, Akzeptierte Domains
gelöst Frage von LK5000Exchange Server2 Kommentare

Hallo zusammen, ich möchte für bestimmte Absender nur bestimmte Empfänger-Domains über eine Transportregel angeben. Bedeutet, dass Peter Müller nur ...

Neue Wissensbeiträge
Linux

Meltdown und Spectre: Linux Update

Information von Frank vor 1 TagLinux

Meltdown (Variante 3 des Prozessorfehlers) Der Kernel 4.14.13 mit den Page-Table-Isolation-Code (PTI) ist nun für Fedora freigegeben worden. Er ...

Tipps & Tricks

Solutio Charly Updater Fehlermeldung: Das Abgleichen der Dateien in -Pfad- mit dem Datenobject ist fehlgeschlagen

Tipp von StefanKittel vor 1 TagTipps & Tricks

Hallo, hier einmal als Tipp für alle unter Euch die mit der Zahnarztabrechnungssoftware Charly von Solutio zu tun haben. ...

Sicherheit

Meltdown und Spectre: Wir brauchen eine "Abwrackprämie", die die CPU-Hersteller bezahlen

Information von Frank vor 1 TagSicherheit12 Kommentare

Zum aktuellen Thema Meltdown und Spectre: Ich wünsche mir von den CPU-Herstellern wie Intel, AMD oder ARM eine Art ...

Sicherheit

Meltdown und Spectre: Realitätscheck

Information von Frank vor 1 TagSicherheit9 Kommentare

Die unangenehme Realität Der Prozessorfehler mit seinen Varianten Meltdown und Spectre ist seit Juni 2017 bekannt. Trotzdem sind immer ...

Heiß diskutierte Inhalte
Batch & Shell
Meltdown Microsoft Prüf Script - .zip Datei leider leer
gelöst Frage von MasterBlaster88Batch & Shell13 Kommentare

Hallo zusammen, ich patche gerade unsere Windows Server bzgl. der Meltdown Lücke. Patch vorhanden, Reg Keys gesetzt Um das ...

Batch & Shell
Shell-Skript - Syntax error: Unterminated quoted string
Frage von newit1Batch & Shell13 Kommentare

Hallo Ich schreibe ein Skript das eine CSV-Datei in eine mySQL Datenbank schieben soll. Bekomme nach start des Skrips ...

Monitoring
VPN Performance Zyxel-Fritte
gelöst Frage von HenereMonitoring13 Kommentare

Servus, nachdem ihr mir ja schon so gut helfen konntet, was das VPN zwischen Zyxel USG60W und Fritte 7490 ...

Sicherheit
Meltdown und Spectre: Wir brauchen eine "Abwrackprämie", die die CPU-Hersteller bezahlen
Information von FrankSicherheit12 Kommentare

Zum aktuellen Thema Meltdown und Spectre: Ich wünsche mir von den CPU-Herstellern wie Intel, AMD oder ARM eine Art ...