Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Query und Update in MySQL

Frage Entwicklung Datenbanken

Mitglied: 63783

63783 (Level 1)

25.08.2008, aktualisiert 31.08.2008, 3731 Aufrufe, 2 Kommentare

Hallo zusammen!

Ich habe eine Frage bezüglich eines Queries und eines darauf aufbauenden Update Befehls.

Folgender Query wird ausgeführt:
01.
SELECT adressen.MatchCode, 
02.
       adressen.FB1, 
03.
       adressen.FB2, 
04.
       adressen.FB3, 
05.
       adressen.Strasse, 
06.
       adressen.PLZ, 
07.
       adressen.Ort, 
08.
       adressen.Land, 
09.
       ansprechpartner.Anrede, 
10.
       ansprechpartner.AnsprechpartnerVorname, 
11.
       ansprechpartner.AnsprechpartnerNachname, 
12.
       ansprechpartner.`E-Mail`, 
13.
       ansprechpartner.webkundejn, 
14.
       ansprechpartner.webshoppwd, 
15.
       aspgruppenzuordnung.Gruppe 
16.
  FROM    (   emis.adressen adressen 
17.
           INNER JOIN 
18.
              emis.ansprechpartner ansprechpartner 
19.
           ON (adressen.EMISNummer = ansprechpartner.EMISNummer)) 
20.
       INNER JOIN 
21.
          emis.aspgruppenzuordnung aspgruppenzuordnung 
22.
       ON (aspgruppenzuordnung.ASPNummer = ansprechpartner.Zähler) 
23.
 WHERE (aspgruppenzuordnung.Gruppe = 'emis.shop')
Dieser Query produziert 5 Treffer und das stimmt auch soweit.
Hier noch ein Screenshot der Verknüpfung der Tabellen:
76e8456a7db8b75d39a65b6eece5d5c9-asp - Klicke auf das Bild, um es zu vergrößern

Jetzt möchte ich basierend auf dieser Seletion ein Update auf ein Feld in der Tabelle ansprechpartner machen:

01.
update (   emis.adressen adressen 
02.
           INNER JOIN 
03.
              emis.ansprechpartner ansprechpartner 
04.
           ON (adressen.EMISNummer = ansprechpartner.EMISNummer)) 
05.
       INNER JOIN 
06.
          emis.aspgruppenzuordnung aspgruppenzuordnung 
07.
       ON (aspgruppenzuordnung.ASPNummer = ansprechpartner.Zähler) set ansprechpartner.webkundejn = 0 WHERE (aspgruppenzuordnung.Gruppe = 'emis.shop')
Meiner Meinung nach müsste dieser Update-Befehl genau in den 5 Treffern von oben das Feld ansprechpartner.webkundejn auf 0 setzen. Tut er aber nicht
Da ich mich jetzt noch nicht solange mit MySQL beschäftige, wäre ich über ein paar Tips wie der Update-Befehl richtig heissen muss sehr freuen.

Danke schon mal im Voraus
Mitglied: Biber
29.08.2008 um 09:35 Uhr
Moin Thorgan,

wenn Du die Tabelle "ansprechpartner" aktualisieren willst, dann sollte diese auch in dieser verzwirbelten JOIN-Konstruktion die führende Tabelle sein.
01.
 Update emis.ansprechpartner ansprechpartner  
02.
 inner join emis.adressen adressen 
03.
            ON (adressen.EMISNummer = ansprechpartner.EMISNummer) 
04.
         INNER JOIN 
05.
            emis.aspgruppenzuordnung aspgruppenzuordnung 
06.
        ON (aspgruppenzuordnung.ASPNummer = ansprechpartner.Zähler)  
07.
 Set ansprechpartner.webkundejn = 0  
08.
 WHERE (aspgruppenzuordnung.Gruppe = 'emis.shop')
[ungetestet]

Grüße
Biber
Bitte warten ..
Mitglied: Caarcrinolas
31.08.2008 um 21:18 Uhr
Soweit ich weiss sind Datenbankrelationen in Verbindung mit Datenmodifikation nicht möglich....

So war es zumindest früher und das wird sich vermutlich nicht geändert haben....

Ein Blick in die MySQL Doku schadet aber bekanntlich nicht
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(3)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
Windows 10
gelöst Windows 10 Update gefriert (9)

Frage von KodaCH zum Thema Windows 10 ...

Viren und Trojaner
gelöst Trendmicro 9 Update fehlgeschlagen (10)

Frage von Azubine zum Thema Viren und Trojaner ...

Server-Hardware
gelöst HP Mircroserver und Proliant Bios Update (7)

Frage von DeathNote zum Thema Server-Hardware ...

Heiß diskutierte Inhalte
LAN, WAN, Wireless
gelöst Server erkennt Client nicht wenn er ausserhalb des DHCP Pools liegt (28)

Frage von Mar-west zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Outlook & Mail
Outlook 2010 findet ost datei nicht (18)

Frage von Floh21 zum Thema Outlook & Mail ...

Windows Server
Server 2008R2 startet nicht mehr (Bad Patch 0xa) (18)

Frage von Haures zum Thema Windows Server ...