Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Quicklaunchleiste bzw. Schnellstart auf Netzwerkordner umleiten

Frage Microsoft Windows Netzwerk

Mitglied: pschsch

pschsch (Level 1) - Jetzt verbinden

30.03.2007, aktualisiert 14.07.2007, 4148 Aufrufe, 6 Kommentare

Tweak oder Registryeintrag gesucht

Clients: WinXP Pro - Server: Win2003Server

In dem von mir betreuten schulischen Netzwerk werden alle Desktop- und Startmenüeinträge von einem schreibgeschützten Ordner im Netzwerk aus gesteuert (über TweakUI).

Frage: Gibt's eine (kostenlose) Möglichkeit, die Einträge der Quicklaunchleiste vom Server aus zu definieren?

Eine "einfache" Lösung über Registry-Eintrag oder vielleicht ein Tweakprogramm (also lokale Festlegung) wäre für mich bevorzugt, da meine Netzwerkkenntnisse (Gruppenrichtlinien etc.) nicht so besonders riesig sind...
Mitglied: joerny
30.03.2007 um 17:49 Uhr
hallo!
hm, also benutzt ihr da bei der schule zufällig das programm INiS Smilie oder so?
dann mit dem programm, das alle rechner vor schülern "schützt" geht das ganz einfach!
also wir haben das bei uns an der schule und da ist genau das gleiche so eingestellt! alles basiert auf INiS in verbindung mit nem server 2003 auf dem ein AD installiert ist. Richtlinienmanagemant übernimmt INiS, colicies und anwendungen sind auf allen clients installiert und können durch lehrer gesperrt oder freigegeben werden! also wenn ihr das benutzt dann schau mal nach!
Bitte warten ..
Mitglied: pschsch
30.03.2007 um 21:09 Uhr
Das Netzwerk wird nächste Woche (= 1. Aprilwoche 2007) installiert, soll auf Empfehlung des einrichtenden Systemhauses auch die Software "Netadmin 2005" enthalten (Bezug über cotec.de). Soweit ich dort die Beschreibung las (bei cotec.de und http://www.netadmin32.de), kommt das mit der Quicklaunchleiste so nicht vor, habe sonst aber auch keine weitere Dokumentation vorliegen.
Eine weitere "Nachrüstung" mit (kostenpflichtiger) Software ist logischerweise nicht vorgesehen, da komplett neu und über Ausschreibung geordert...
Ansonsten ist schon noch "Steuerungssoftware" vorgesehen, Dr. Kaiser (Bildschirm sperren, Internet sperren) und MasterEye.

Mir geht's aber darum, dass die relevanten Zugriffe über Desktop, Startmenü und eben auch Quicklaunchleiste zentral und mit wenig Aufwand jeweils einmalig festgelegt werden können, so wie ich das bisher schon praktizierte. Es hat sich aber im Lauf der Zeit als sinnvoll erwiesen, auch die Schnellstartleiste in diese Steuerung mit einzubeziehen...
Bitte warten ..
Mitglied: joerny
31.03.2007 um 10:59 Uhr
dann wirst du das wohl über das AD konfigurieren müsssen!! sonst weiß ich leider keine andere lösung mehr! ist halt arbeit aber kostet dich dann nur zeit!
Bitte warten ..
Mitglied: Chreat
13.07.2007 um 16:12 Uhr
Die Quicklaunchleiste liegt ja im Benutzerprofil selber drinn, du könntest also Servergespeicherte Benutzerprofile einsetzten. Dabei könntest du auf Mandatory Profile zurückgreifen, diese können nicht verändert werden (ideal für schüler). Somit kannst du alles mögliche am Profil ändern, das auf dem Server ablegen und fertig.
Eine andere möglicheit wäre zum beispiel mit Kixtart.org die Verknüpfungen beim anmelden über das Anmeldescript in die quick launch reinkopieren zu lassen. Kixtart ist eine Scriptsprache speziell für Windows Anmeldescripte gedacht.

mfg

Christian
Bitte warten ..
Mitglied: pschsch
13.07.2007 um 22:07 Uhr
Danke für die Hinweise. Also die Firma, die das Netzwerk einrichtete, hat jedem Client (Schüler; Lehrer) ein Profil verpasst, das als Administrator recht gut verwaltet werden kann. Das Profil liegt auf dem Server, ist schreibgeschützt und kann unter bestimmten Umständen weiterentwickelt werden. Nach einiger Einarbeitungszeit und immer noch einigen ungelösten Problemen bin ich jetzt sehr zufrieden damit.
Die Struktur des Profils wird beim Login automatisch geladen; sie entspricht komplett den Einstellungen, die in den Windows-Ordnern "Dokumente und Einstellungen" abgelegt sind, bezogen auf einen einzelnen Benutzer. Damit können z.B. sogar einzelne Einstellungen für Programme wie Word, OpenOffice, Firefox etc. relativ einfach zentral geregelt werden.
Bitte warten ..
Mitglied: Chreat
14.07.2007 um 01:34 Uhr
Dann hat die Firma das so gemacht wie ich als erstes beschrieben habe. Das sind Servergespeicherte Benutzerprofile und Mandatory . Ich finde auch das die Lösung genial ist.
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(8)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
Netzwerkgrundlagen
Netzwerkordner in Drucker hinzufügen (3)

Frage von Nightmehr zum Thema Netzwerkgrundlagen ...

JavaScript
gelöst Website nach Bedingung umleiten (6)

Frage von zeroblue2005 zum Thema JavaScript ...

SAN, NAS, DAS
gelöst 2x Synology Disksstation NAS - Netzwerkordner syncron halten (3)

Frage von ozn089 zum Thema SAN, NAS, DAS ...

Outlook & Mail
Neue Besprechungsanfrage automatisch in anderes Exchange Konto umleiten

Frage von MacgregS zum Thema Outlook & Mail ...

Heiß diskutierte Inhalte
Microsoft
Ordner mit LW-Buchstaben versehen und benennen (20)

Frage von Xaero1982 zum Thema Microsoft ...

Outlook & Mail
gelöst Outlook 2010 findet ost datei nicht (19)

Frage von Floh21 zum Thema Outlook & Mail ...

Netzwerkmanagement
gelöst Anregungen, kleiner Betrieb, IT-Umgebung (18)

Frage von Unwichtig zum Thema Netzwerkmanagement ...

Festplatten, SSD, Raid
M.2 SSD wird nicht erkannt (14)

Frage von uridium69 zum Thema Festplatten, SSD, Raid ...