Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Aus der Röntgenapplikation DICOM auf Windows Druckertreiber drucken.

Frage Hardware Drucker und Scanner

Mitglied: Phil86

Phil86 (Level 1) - Jetzt verbinden

26.07.2013 um 13:20 Uhr, 3544 Aufrufe, 7 Kommentare, 2 Danke

Hallo zusammen,

ich möchte gerne aus der Applikation der Röntgengeräte (DICOM) auf die normalen Windows Drucker drucken.
Allerdings ohne die Serversoftware Hipax Dicom Print Manager.

Wie ist das möglich, hat hier schon jemand Erfahrungen gasammelt.
Mitglied: n.o.b.o.d.y
26.07.2013 um 13:46 Uhr
Moin,

wenn die Software der Modalitäten die Funktion nicht bietet - und ich habe noch keine Modalität gesehen die das tut - dann wird das nichts. Die Modalität übergibt die Bilder im DICOM-Format und das versteht kein "normaler" Drucker. Es geht also nur mit zusätzlicher Software. Die Ausdrucke sind dann nach RöV aber nicht mehr zu Befundung geeignet!
Bitte warten ..
Mitglied: keine-ahnung
26.07.2013 um 13:53 Uhr
Zitat von Phil86:
Hi,
ich möchte gerne aus der Applikation der Röntgengeräte (DICOM)
DICOM ist keine Applikation sondern ein Datenstandard, mit dem zwischen Gerät und Software kommuniziert wird ...

Wofür soll das eigentlich gut sein? Willst Du dem Patienten ausgeprintete Röntgenbilder mitgeben ? Dafür gibt es digitale Datenträger ...

LG, Thomas
Bitte warten ..
Mitglied: Phil86
01.08.2013 um 07:51 Uhr
Ich möchte das keinem mitgeben, allerdings kommt diese Anforderung von einem großen Kunden.

Ich habe mal gehört das dies vor einigen Jahren nur mit Xerox Systemen gehen sollte, daher meine Frage, kann dies dan nicht auch mit anderen Drucker-Herstellern gemacht werden!?

n.o.b.o.d.y hast du denn schon einmal ein Röntgengerät mit einem "Laser"-Drucker gekoppelt?

LG, Phil.
Bitte warten ..
Mitglied: Taramur
01.08.2013 um 08:50 Uhr
Hi,

also bei normalen Druckern kann ich mir das kaum vorstellen. Soweit ich weiß gibt es zumindest von OKI einen Drucker der DICOM versteht. Bzw. gibt es DICOM-Printserver.

Aber meinst du mit "aus der Applikation der Röntgengeräte" auch wirklich dass du direkt an der Modalität den Druckbefehl geben willst?

Grüße
Taramur
Bitte warten ..
Mitglied: n.o.b.o.d.y
01.08.2013 um 14:19 Uhr
Hallo,

Alle DICOM-Drucker Laserdrucker. Da deine Anforderung sehr ungewöhnlich und selten ist, gibt es da nicht all zuviel. Aber schau dir mal die Lösung von z.B. Aycan an http://www.aycan.de/produkte/dicom-printer.html, das ist das einzige was mir dazu schon mal über den Weg gelaufen ist. Da schickt die Modalitätper DICOM an einen Printserver, der die Daten dann für die Drucker aufbereitet.

Grüße!
Bitte warten ..
Mitglied: Phil86
01.08.2013 um 15:41 Uhr
Sooo...noch mal zur Ergänzung
Nein, ich möchte nicht direkt aus einer der Modalitäten drucken, das soll dann doch über einen Printserver von statten gehen.

Ich weiß das es dazu Software´n gibt die diese Bilder der Modalitäten in Windows Druckerbefehle umwandeln, doch hat genau das schon mal einer umgesetzt und erste Erfahrungen gemacht?

Denn ich weiß das es vor ca. 5 jahren mal einen versuch mit einem Laserdrucker gab, der aber z.B. Röntgenbilder so ausgegeben hat, das kaum etwas darauf erkennbar war.

n.o.b.o.d.y ich werde mir deinen Link gleich mal angucken....
Bitte warten ..
Mitglied: n.o.b.o.d.y
01.08.2013 um 19:56 Uhr
Hallo,

Schau auch mal bei dem OFFIS-Tools vorbei, da gibt es ein Tool, was zumindest PostScript aus dem DICOM generieren kann. Da bist Du dann schon in der Windowswelt angekommen.

http://dicom.offis.de/dcmprint.php.de

Aber ob das was wird.... Keine Ahnung, so einen "Schweinkram" machen wir bei uns nicht

Gruß!
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(2)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
Heiß diskutierte Inhalte
LAN, WAN, Wireless
gelöst Server erkennt Client nicht wenn er ausserhalb des DHCP Pools liegt (28)

Frage von Mar-west zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Windows Server
Server 2008R2 startet nicht mehr (Bad Patch 0xa) (18)

Frage von Haures zum Thema Windows Server ...

Outlook & Mail
Outlook 2010 findet ost datei nicht (18)

Frage von Floh21 zum Thema Outlook & Mail ...