Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

rückgabewert von kill.exe

Frage Entwicklung Batch & Shell

Mitglied: iroquois-plisken

iroquois-plisken (Level 1) - Jetzt verbinden

30.05.2006, aktualisiert 27.06.2006, 6432 Aufrufe, 5 Kommentare

hat irgendjemand eine ahnung ob kill.exe einen rückgabewert hat
dann könnt ich nämlich mit errorlevel überprüfen ob das jeweilige prog
gekillt wurde
soll unter win2k laufen, also bitte keine tipps zu tasklist/taskkill

oder

kennt jemand eine header datei aus c/c++ die eine funktion enthält
um einen prozess zu killen. dann könnte man auch ein kleines c prog
schreiben welchem man einen rückgabewert geben kann.

danke
Mitglied: ghofmann
30.05.2006 um 14:33 Uhr
Ruf doch einfach mal kill aus der DOS-Box auf und lass Dir mit
echo %errorlevel%
den Returncode ausgeben.

Dann machst Du das gleiche nochmal und gibst als Argument mal einen Programm-Namen mit, den es garantiert nicht gibt, z.B. xyz.exe. Dann kannst mit
echo %errorlevel%
nochmal den Returncode (im Fehlerfall) ausgeben.

Wieso scheidet taskkill.exe unter Win 2000 automatisch aus? Ich weiss zwar, dass das dort nicht mitgeliefert wird, aber das müsste doch mit bloßem Rüberkopieren der EXE von einem Win-XP getan sein, oder nicht?
Bitte warten ..
Mitglied: Biber
30.05.2006 um 18:25 Uhr
Moin iroquois-plisken,
willkommen im Forum und gleich den ersten kleinen Rüffel:
Mag sein, dass Du weißt, von welcher der 189 existierenden kill.exe's wir gerade reden (vermutlich eine der von PC-Welt oder doch die aus dem NT-ResKit?).

Aber wir wissen es nicht. Von daher könnte ich auch hier behaupten:
"Meine kill.exe liefert immer Errorlevel 47 bei Erfolg und 11 bei Fehler."

Gute Nachricht: Die meisten kill.exe-Varianten sind aus dem Visual C++-Beispielcode von M$ höchstselbst entstanden.
Der ganze Source-Schnipsel ist in einem Riesen-Downloadschinken von 132 MB jederzeit abrufbar hier:
http://www.microsoft.com/downloads/details.aspx?FamilyId=AF0A6060-6566- ...

Schneller geht aber auch IMO der richtige tipp von ghofmann. Dann brauchst Du auch nicht posten, welche Version/welches Datum/welche Größe Deine kill.exe hat.

BTW: Ich arbeite auch manchmal mit Bätchen, aber WTF treibt jemanden dazu, per Batch und per kill.exe Prozesse abzuschießen? Ist das irgendeine Mischform zwischen WinXP und CounterStrike? Bieten diese abzuschießenden Prozesse keine "legale", vorgesehene Möglichkeit, sich aus dem Kreis der laufenden Prozesse zurückzuziehen?

Gruß
Biber
Bitte warten ..
Mitglied: iroquois-plisken
07.06.2006 um 17:17 Uhr
also taskkill lässt sich zwar von xp auf win2k kopieren es läuft aber nicht

mit kill.exe soll ein prozess namens isakmpd.exe gekillt werden der sich um
die vpn verbindung kümmert. dieser hängt sich mindestens einmal am tag
auf und kann dann nur noch geKILLt werden. dieser startet sich dann automatisch
wieder neu und unsere admler können bei uns wieder drauf. und diesen
lass ich jeden tag killen. jetzt will ich aber noch ein logfile welches mir sagt
ob das killen geklappt hat.

mit %errorlevel% von ghoffmann bekomme ich den errorlevel nicht heraus.

die version unserer kill.exe:
Microsoft® Process Kill Utility 4.0.1371.1
Bitte warten ..
Mitglied: ghofmann
09.06.2006 um 13:01 Uhr
Was kommt denn als Ausgabe, wenn Du im DOS-Fenster
kill isakmpd.exe
echo %errorlevel%

Da wird doch bestimmt was ausgegeben, oder nicht?
Bitte warten ..
Mitglied: iroquois-plisken
27.06.2006 um 12:57 Uhr
also ich die iskampd.exe gekillt und erhielt 0
dann ein prozess dens nicht gibt und erhielt auch 0
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Heiß diskutierte Inhalte
Windows Userverwaltung
Ausgeschiedene Mitarbeiter im Unternehmen - was tun mit den AD Konten? (33)

Frage von patz223 zum Thema Windows Userverwaltung ...

LAN, WAN, Wireless
FritzBox, zwei Server, verschiedene Netze (21)

Frage von DavidGl zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Viren und Trojaner
Aufgepasst: Neue Ransomware Goldeneye verbreitet sich rasant (20)

Link von Penny.Cilin zum Thema Viren und Trojaner ...

Windows Netzwerk
Windows 10 RDP geht nicht (18)

Frage von Fiasko zum Thema Windows Netzwerk ...