Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Frage Microsoft Exchange Server

Rücksicherung Microsoft Information Store funktioniert nicht

Mitglied: Hindin

Hindin (Level 1) - Jetzt verbinden

20.04.2005, aktualisiert 05.06.2005, 6332 Aufrufe, 7 Kommentare

Hallo,

ich mache jeden Tag eine Sicherung mit ntbackup vom Exchange Server ( Microsoft Information Store --> Erste Speichergruppe). Heute ist mir ein kleines Maleur passiert, so dass ich gezwungen war den Stand von gestern wieder herzustellen. Jedoch hat das nicht funktioniert. Ich habe das Sicherungs File vom Dienstag geladen und gesagt er soll es wiederherstellen. Hat er nicht gemacht. Dann habe ich hier gelesen, dass während der Sicherung oder Rücksicherung kein Zugriff auf die Datenbank stattfinden darf. Darauf hin habe ich den Microsoft Exchange-Informationsspeicher Dienst beendet und dann die Rücksicherung gemacht. Dieses mal hat sie funktioniert, allerdings hat sich an dem Postfach nichts verändert. Er hat also nicht den Stand von gestern zurückgespeichert. Was mache ich falsch??
Muss bei der erstellung der Sicherung irgendetwas beachtet werden???

System: Win 2003 Server Enterprise SP1 / Exchange 2003 Enterprise

Gruß Daniel
Mitglied: meinereiner
20.04.2005 um 21:12 Uhr
eins Vorweg..ich hatte den Fall unter exchange 5.5..wieweit es sich übertragen lässt weiss ich nicht!!

Damals hat die Rücksicherung erst geklappt, nachdem ich das ganze Verzeichnis mit den Datenbanken gelöscht habe (genauer gesagt ich habs umbenannt und dann neu erstellt). Ich schätze es lag damals daran, das noch alte Logfiles im Verzeichnis lagen.
Bitte warten ..
Mitglied: Wurzelsepp
20.04.2005 um 21:47 Uhr
Hallo

Ich würde auch noch versuchen die restlichen dienste von Exchange runterzufahren!
Ich bin mir jetzt nicht ganz sicher, ob wenn man den Informationstore runterfährt auch die anderen dienste mit ausgeschalten werden ....


Gruß

Wurzelsepp
Bitte warten ..
Mitglied: Hindin
21.04.2005 um 10:32 Uhr
In welchem Verzeichnis liegt den die Exchange Datenbank?

Gruß Daniel
Bitte warten ..
Mitglied: Wurzelsepp
21.04.2005 um 14:42 Uhr
Humpf ...

Da bin ich mir jetzt nicht ganz sicher ! Ich glaube es ist -MDBDATA-


Gruß
Wurzelsepp
Bitte warten ..
Mitglied: Herb4um
02.06.2005 um 22:03 Uhr
Wichtig ist das Du im System Manager bei den Datenbanken "Diese Datenbank kann bei einer Wiederherstellung überschrieben werden" aktivierst, und im NTBackup "Letzter Sicherungssatz".
Bitte warten ..
Mitglied: Hindin
03.06.2005 um 10:10 Uhr
Hallo,

was meinst du mit "im NTBackup "Letzter Sicherungssatz"". Muss ich das bei der Erstellung vom Backup einstellen oder bei der Rücksicherung? Habe beim erstellen keinen Eintrag : "Letzter Sicherungssatz" gefunden.

Gruß Daniel
Bitte warten ..
Mitglied: Hindin
05.06.2005 um 11:55 Uhr
Wenn ich die Einstellungen nun so wie du es hier beschreibst einstelle bekomme ich immer noch folgende Fehlermeldung:
"Information Store (3268) Aufruf ErrESECBRestoreGetDestination der Rückruffunktion endete mit Fehler 0xC7FE1F41 Die Datenbank wird zurzeit verwendet."

Wie kann ich den Fehler ausschalten?
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Microsoft
Microsoft: Informationen über Patchday
gelöst Frage von honeybeeMicrosoft3 Kommentare

Hallo, ich habe mich bisher immer auf dieser Webseite (siehe unten) über die neuesten veröffentlichen Sicherheitsupdates informiert. Für Februar ...

Windows 10
Download über den Microsoft App-Store nicht möglich
Frage von hedrichWindows 105 Kommentare

Meine Tochter kann sich problemlos bei One Drive anmelden. Aber immer wenn Sie sich über den App Store etwas ...

Windows Installation
Neue Skype Vorschau im Microsoft Store
Information von FrankWindows Installation1 Kommentar

Hi, mit dem neuen Windows 10 Anniversary Update kommt im Store anscheinend auch eine neue Skype Version mit. Sie nennt ...

Windows 8
Windows 8.1 Store funktioniert nicht mehr
gelöst Frage von fdh71gWindows 82 Kommentare

Hallo zusammen Habe da ein Problem, dass ich im Moment nicht zu lösen bringe. Ein User hat ein Surface ...

Neue Wissensbeiträge
Tipps & Tricks

Solutio Charly Updater Fehlermeldung: Das Abgleichen der Dateien in -Pfad- mit dem Datenobject ist fehlgeschlagen

Tipp von StefanKittel vor 8 StundenTipps & Tricks

Hallo, hier einmal als Tipp für alle unter Euch die mit der Zahnarztabrechnungssoftware Charly von Solutio zu tun haben. ...

Sicherheit

Meltdown und Spectre: Wir brauchen eine "Abwrackprämie", die die CPU-Hersteller bezahlen

Information von Frank vor 9 StundenSicherheit7 Kommentare

Zum aktuellen Thema Meltdown und Spectre: Ich wünsche mir von den CPU-Herstellern wie Intel, AMD oder ARM eine Art ...

Sicherheit

Meltdown und Spectre: Realitätscheck

Information von Frank vor 10 StundenSicherheit6 Kommentare

Die unangenehme Realität Der Prozessorfehler mit seinen Varianten Meltdown und Spectre ist seit Juni 2017 bekannt. Trotzdem sind immer ...

Sicherheit

Meltdown und Spectre: Die machen uns alle was vor

Information von Frank vor 10 StundenSicherheit12 Kommentare

Aktuell sieht es in den Medien so aus, als hätten die Hersteller wie Intel, Microsoft und Co den aktuellen ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows 10
Netbook erkennt Soundkarte nicht - keinerlei Info zum Hersteller und Modell vom Netbook und Hardware bekannt
Frage von 92943Windows 1031 Kommentare

Guten Tag, meine Schwester reist in einigen Wochen für ein paar Monate ins Ausland und hat sich dafür ein ...

Batch & Shell
Anmeldevorgang für Informatikraum (Schule) unter Windows
gelöst Frage von IngenieursBatch & Shell29 Kommentare

Hey zusammen, ich werde in naher Zukunft den Informatik Raum meiner jetzigen Schule von dem aktuellen Betreiber übernehmen (Vertrag ...

Netzwerkgrundlagen
Welches Modem für VDSL 50000 der T-Com
Frage von Windows10GegnerNetzwerkgrundlagen20 Kommentare

Hallo, ein Kollege von mir will sich VDSL50000 von der T-Com holen, um daran einen Server zu betreiben. Ich ...

Batch & Shell
AD-Abfrage in Batchdatei und Ergebnis als Variable verarbeiten
gelöst Frage von Winfried-HHBatch & Shell19 Kommentare

Hallo in die Runde! Ich habe eine Ergänzungsfrage zu einem alten Thread von mir. Ausgangslage ist die Batchdatei, die ...