Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Rückzahlung von Schulungs- bzw. Zertifizierungskosten

Frage Weiterbildung Ausbildung

Mitglied: Bumblebeeman

Bumblebeeman (Level 1) - Jetzt verbinden

06.12.2010 um 13:54 Uhr, 3265 Aufrufe, 4 Kommentare

Hallo!

Ich habe da mal eine Frage zum Themaa Rückzahlung von Schulungs-/Zertifizierungskosten nach Beendigung des Arbeitsverhältnisses.

Ich habe während meines letzten Jobs auf drängen des Arbeitgebers einige Schulungen und Zertifizerungen gemacht(MCSA 2003, Datev-Techniker, usw). Im Arbeitsvertrag steht zwar, das ich die Kosten des letzten halben Jahres zu 100% und bis zu einem Jahr 50% zurückzahlen muss(inkl. der ausgefallenen Arbeitszeit), aber ich habe gehört, das es da wohl Gerichtsurteile dazu gibt, dass das nicht zulässig sei. Was ich bisher gefunden habe, waren nur Urteile zu übermäßig langen Bindungsfristen.

Hat denn einer von euch da evtl ein geeignetes Urteil oder definitives Wissen wie das nun vor Gericht aussieht? Evtl auch mal Meinungen von Geschäftsführern.

Vielen Dank schon im Voraus,

Gruß,

Robert
Mitglied: St-Andreas
06.12.2010 um 14:03 Uhr
Hallo,

da wird Dir nur ein Anwalt wirklich konkrete Auskunft zu geben können. Rechtliche Beratung wirst Du hier kaum finden. Zumal das Thema zu komplex ist.
In der Regel sind es bei solchen Fragen Einzelfallentscheidungen.

Hier findest Du eine recht verständliche, wenn auch grobe Übersicht.

Gruß,
Andreas
Bitte warten ..
Mitglied: nxclass
06.12.2010 um 16:00 Uhr
Die Frage hier wird sein: Wer hat denn das Arbeitsverhältnis beendet ? - und wurde das 'drängen des Arbeitgebers' schriftlich festgehalten?
Bitte warten ..
Mitglied: Bumblebeeman
06.12.2010 um 16:07 Uhr
Zitat von nxclass:
Die Frage hier wird sein: Wer hat denn das Arbeitsverhältnis beendet ? - und wurde das 'drängen des
Arbeitgebers' schriftlich festgehalten?

Beendet hab ich es erst, dann folgte 2 Tage darauf die fristlose Kündigung vom Arbeitgeber ;)
In unseren monatlichen Besprechungen wurden vom Chef Termine und Pläne aufgestellt, wer wann welche Prüfung machen muss. Es gibt also sowohl Zeugen als auch (hoffentlich) Protokolle darüber.
Bitte warten ..
Mitglied: nxclass
06.12.2010 um 18:13 Uhr
Beendet hab ich es erst,
was soll das heißen ?

fristlose Kündigung vom Arbeitgeber
wenn Du sowas schriftlich hast, dann kann man schon davon ausgehen, daß der Arbeitgeber auf seinen Kosten sitzen bleibt.
Also würde ich schon mal zum Anwalt gehen - ist bestimmt eine menge Geld.

EDIT: Beratung ist ja auch nicht so teuer.
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Internet

Unbemerkt - Telekom Netzumschaltung! - BNG - Broadband Network Gateway

(3)

Erfahrungsbericht von ashnod zum Thema Internet ...

Heiß diskutierte Inhalte
Switche und Hubs
Trunk für 2xCisco Switch. Wo liegt der Fehler? (17)

Frage von JayyyH zum Thema Switche und Hubs ...

Windows Server
Outlook Verbindungsversuch mit Exchange (15)

Frage von xbast1x zum Thema Windows Server ...

DSL, VDSL
DSL-Signal bewerten (14)

Frage von SarekHL zum Thema DSL, VDSL ...