Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Frage Hardware Server-Hardware

Rackserver für Virtualisierungscluster gesucht

Mitglied: lukasj

lukasj (Level 1) - Jetzt verbinden

08.05.2014 um 09:19 Uhr, 1914 Aufrufe, 7 Kommentare, 2 Danke

Hallo zusammen,

für unseren Virtualisierungscluster bin ich aktuell auf der Suche nach neuen Servern. Wichtig wäre, dass die einzelnen Server mindestens 1 - 1,5 TB RAM aufnehmen können. Gibt es in der Preisklasse bis 3500 Euro (Serverpreis mit Standard-RAM 8-16 GB) was? Aktuell haben wir ausschließlich HP-Server der Generation 5 und 6. Die DL5XX G8 Reihe kann teilweise 1,5 TB und mehr geht allerdings auch erst so bei 5700 Euro los.

Gruß und Dank
Mitglied: certifiedit.net
08.05.2014 um 09:25 Uhr
Hallo Lukas,

zwischen 1 und 1,5 TB liegt doch ein ziemlicher Unterschied. Vermute also eher nicht.

Was ist denn das Ziel davon, da die restlichen Komponenten die RAM Last ja auch verarbeiten müssen?

Grüße
Bitte warten ..
Mitglied: Dani
08.05.2014 um 09:26 Uhr
Guten Morgen lukasj,
da hat jeder Hersteller (Dell, HP, FTS, etc...) etwas im Peto.

Die Frage ist eher bei 1,5TB RAM ob die CPU-Leistung ausreichend ist. Nicht das du 60% des RAMs nutzen kannst.
Wir nutzen FUJITSU Server PRIMERGY RX300 S8.


Grüße,
Dani
Bitte warten ..
Mitglied: certifiedit.net
08.05.2014 um 09:31 Uhr
Zitat von Dani:

Guten Morgen lukasj,
da hat jeder Hersteller (Dell, HP, FTS, etc...) etwas im Peto.

Die Frage ist eher bei 1,5TB RAM ob die CPU-Leistung ausreichend ist. Nicht das du 60% des RAMs nutzen kannst.
Wir nutzen FUJITSU Server PRIMERGY RX300 S8.


Grüße,
Dani

Moin Dani,

die CPU/Anbindung muss aber doch in der Berechnung auch schon in den Preis mit einfliessen? Denke daher die von ihm genannte Marke ist da realistischer, Will er nicht alles später doppelt kaufen. Abgesehen davon dürfte der Preis des RAMs nochmals das doppelte kosten, ganz abgesehen von der Datenzulieferung. (Außer das Projekt dient nur dem Vergleich der Max. Möglichen Menge ;) ).
Bitte warten ..
Mitglied: lukasj
08.05.2014 um 09:33 Uhr
Vielen Dank für eure Antworten. Was sollte man denn an Prozessorpower einplanen, um sagen wir mal 1 TB RAM nutzen zu können?
Bitte warten ..
Mitglied: certifiedit.net
08.05.2014, aktualisiert um 09:47 Uhr
Zitat von lukasj:

Vielen Dank für eure Antworten. Was sollte man denn an Prozessorpower einplanen, um sagen wir mal 1 TB RAM nutzen zu
können?

Nicht nur der Prozessor, du brauchst auch die Speicheranbindung um es wirklich effizient nutzen zu können.

Welche genau müsstest du schauen, ich vermute aber, dass die E5 nur bis 768GB vertragen (korrigiert mich, ich habe mir nur Stichprobenartig welche herausgesucht) und dass die E7 natürlich mehr kosten sollte klar sein (gehe hier von ca 50-75% des geforderten Max Preis aus)

Aber was hast du denn vor, dich nur für die Möglichkeit rüsten (8-16GB Ausstattung?)
Bitte warten ..
Mitglied: lukasj
08.05.2014 um 10:50 Uhr
Wir wollen die meisten physikalischen Server virtualisieren. So nach ersten Hochrechnungen werden wir so 800 GB RAM für die Maschinen brauchen.
Aktuell haben wir HP DL580G5 mit 256 GB RAM und je 2 Xeon X7350 Prozessoren. Auf einem Server laufen knapp 50 VMs. Die Prozessorlast auf dem Hostsystem ist lachhaft gering für die Anzahl von Maschinen.

Wenn wir all unsere Server virtualisiert haben werden dies ca 100-120 Maschinen sein (Im Mittel würde ich jetzt mal mit 8 GB RAM pro Server kalkulieren). Falls es von der Performance her passt würde ich am liebsten 2 Hyper-V Hostsysteme aufsetzen und diese über CSV redundant auslegen. Muss allerdings zugeben, dass ich auf dem Gebiet noch recht wenig Erfahrung habe. Wie würdet ihr das Ganze aufziehen und was für Hardware nehmen?
Bitte warten ..
Mitglied: Dani
08.05.2014 um 22:31 Uhr
Guten Abend,
das ist ein Rechenbespiel. Es könnte für dich günstiger sein, wenn du drei Server nimmst und diese nicht voll ausstattest. Auch die Redudanz ist natürlich höher, wenn du 120VMs auf 3 Hosts verteilst.

Falls es von der Performance her passt würde ich am liebsten 2 Hyper-V Hostsysteme aufsetzen und diese über CSV redundant auslegen.
Schon mit allen Herstellern abgeklärt, ob Hyper-V als Host supportet wird? Wir haben z.B. eine Gebäudetechniksoftware die nur unter VMWare läuft!

Ansonsten habe mit CSV nicht viel zu tun. Wir haben ausschließlich SAN-Storages im Einsatz. Denn dein nächtes Problem wird die Sicherungen und das Fenster dazu sein. Wir nutzen ein SAN und daran 4 ESXi-Server. Angebunden ans Storage mit 10GBit/s redudant.


Grüße,
Dani
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Schulung & Training
Bücher gesucht
Frage von Rabauke84Schulung & Training1 Kommentar

Guten Morgen zusammen, ich suche Bücher zwecks Weiterbildung mit dem Themen "Storage" und "Netzwerk". Ich weiß, das sind sehr ...

Hosting & Housing
Webdesignagentur gesucht
Frage von teslacoilHosting & Housing12 Kommentare

Hallo liebe User, Ich wollte mal Fragen ob einer von euch zufälligerweise eine gute Agentur kennt, bei der wir ...

Erkennung und -Abwehr
Antivirenprogramm gesucht
Frage von paupau90Erkennung und -Abwehr5 Kommentare

Hallo, ich bin auf der Suche nach einem Antivirenprogramm für ca 50 Clients, das sich leicht administrieren lässt und ...

E-Business
Zahlungsanbieter gesucht
Frage von icegetE-Business4 Kommentare

Hallo, suche für einen Onlineshop (selbst programmiert) einen Zahlungsanbieter. Lastschrift, Kreditkarte, Sofortüberweisung für Österreich, sollte alles integriert sein. Habt ...

Neue Wissensbeiträge
Linux

Meltdown und Spectre: Linux Update

Information von Frank vor 4 StundenLinux

Meltdown (Variante 3 des Prozessorfehlers) Der Kernel 4.14.13 mit den Page-Table-Isolation-Code (PTI) ist nun für Fedora freigegeben worden. Er ...

Tipps & Tricks

Solutio Charly Updater Fehlermeldung: Das Abgleichen der Dateien in -Pfad- mit dem Datenobject ist fehlgeschlagen

Tipp von StefanKittel vor 22 StundenTipps & Tricks

Hallo, hier einmal als Tipp für alle unter Euch die mit der Zahnarztabrechnungssoftware Charly von Solutio zu tun haben. ...

Sicherheit

Meltdown und Spectre: Wir brauchen eine "Abwrackprämie", die die CPU-Hersteller bezahlen

Information von Frank vor 22 StundenSicherheit12 Kommentare

Zum aktuellen Thema Meltdown und Spectre: Ich wünsche mir von den CPU-Herstellern wie Intel, AMD oder ARM eine Art ...

Sicherheit

Meltdown und Spectre: Realitätscheck

Information von Frank vor 23 StundenSicherheit9 Kommentare

Die unangenehme Realität Der Prozessorfehler mit seinen Varianten Meltdown und Spectre ist seit Juni 2017 bekannt. Trotzdem sind immer ...

Heiß diskutierte Inhalte
Netzwerkgrundlagen
Welches Modem für VDSL 50000 der T-Com
gelöst Frage von Windows10GegnerNetzwerkgrundlagen21 Kommentare

Hallo, ein Kollege von mir will sich VDSL50000 von der T-Com holen, um daran einen Server zu betreiben. Ich ...

Sicherheit
Meltdown und Spectre: Die machen uns alle was vor
Information von FrankSicherheit18 Kommentare

Aktuell sieht es in den Medien so aus, als hätten die Hersteller wie Intel, Microsoft und Co den aktuellen ...

Ubuntu
Ubuntu - Starter für nicht vertrauenswürdige Anwendungen
Frage von adm2015Ubuntu17 Kommentare

Hallo zusammen, Ich verwende derzeit die Ubuntu Versionen 17.10 bzw. im Test 18.04. Ich habe mehrere .desktop Dateien in ...

Netzwerke
Packet loss bei "InternetLeitungsvollauslastung"
gelöst Frage von Freak-On-SiliconNetzwerke17 Kommentare

Servus; Ja der Titel klingt komisch, is aber so. Wenn die Internetleitung voll ausgelastet ist, hab ich extreme packet ...