Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Raid 0, welche Festplatte ist betroffen?

Frage Hardware

Mitglied: Edel48

Edel48 (Level 1) - Jetzt verbinden

12.05.2009, aktualisiert 22:33 Uhr, 3655 Aufrufe, 8 Kommentare

Mein Rechner ist gestern überraschend abgestürtzt.
Ich habe zwei Festplatten auf dennen die Daten verteilt sind. Nun bekomme ich beim booten eine raid 0 Meldung und komme nicht mehr ins Windows. Sprich eine Platte des Verbands ist ausgefallen und damit sind wohl die Daten verloren.
Allerdings kann ich auch nicht formatieren und d.h. werde ich eine neue Festplatte benötigen. Meine Frage ist nun, wie finde ich heraus, welche meiner Festplatten den Geist aufgegeben hat und sind meine Schlussfolgerung vorher richtig ?
Ich komme nur ins bios oder ins boot menu und ich finde keine Option mit der ich die kaputte Platte finde. Mit hard drive diagnostics wird nichts verwertbares angezeigt.
Mitglied: FSutti
12.05.2009 um 22:45 Uhr
Hallo,
Baue doch Die Platten einzeln in ein anderes System oder verwende einen USB Adapter, um zu testen welche HDD noch anläuft und Welche nicht. Aber Datentechnisch wirst du nicht mehr groß an was ran kommen, wenns denn wirklich in RAID 0 konfiguriert war.

Von wegen Thema neue Festplatte -> warum? s.O. und es wird höchstwahrscheinlich gehen. Formatiert wird dann halt über einen anderen PC oder sonstiges.

Gruß

FSutti
Bitte warten ..
Mitglied: CresCent
12.05.2009 um 22:54 Uhr
gib mal paar infos zu deinem system ?

board, raidcontroller usw

;) dann kann man dir bissi weiterhelfen
Bitte warten ..
Mitglied: mrtux
12.05.2009 um 23:27 Uhr
Hi !

Zitat von Edel48:
Windows. Sprich eine Platte des Verbands ist ausgefallen und damit
sind wohl die Daten verloren.

Meine immer gleiche Leier von der Datensicherung, lasse ich heute mal.
Glück gehabt, bin zu müde heute, normalerweise kommen da andere Kommentare von mir

Daten weg, sieht wohl so aus (RAID0)

Wenn eine der Platten wirklich nicht mehr lesbar ist oder anspringt, könntest Du versuchen an der defekten Platte herum zubasteln, also basteln im Sinne von experimentieren (Platte in Kühlschrank, Elektronik einer baugleichen Platte usw.), da gibt es hier einiges im Forum (Suchfunktion des Forums).

Also bei den Raid Controllern, die ich so einsetze, wird ein Defekt per LED und im RAID-Tool angezeigt, wenn Dein Controller so was nicht hat (meist bei dem billigen Onboardkrempel), hilft nur ausbauen und manuell diagnostizieren.

mrtux
Bitte warten ..
Mitglied: Edel48
12.05.2009 um 23:36 Uhr
Zitat von mrtux:
Also bei den Raid Controllern, die ich so einsetze, wird ein Defekt
per LED und im RAID-Tool angezeigt, wenn Dein Controller so was nicht
hat (meist bei dem billigen Onboardkrempel), hilft nur ausbauen und
manuell diagnostizieren.

mrtux


was meinst du samit genau, wo soll ich nachsehen?
Bitte warten ..
Mitglied: mrtux
13.05.2009 um 00:14 Uhr
Hi !

Zitat von Edel48:
was meinst du samit genau, wo soll ich nachsehen?

Ja die besseren Controller haben meist an jeder Drivebay oder an der Backplane zwei oder mehr LEDs, meist eine grüne und eine rote LED. Grün = Power, Rot = Zugriff.

Brennt die rote LED dauernd oder blinkt sie immer mit der gleichen Frequenz (je nach Modell oder Hersteller), will Dir der Controller sagen -> guggst Du -> hier Deil, gabbudes

Manuell heisst: Ausbauen, an anderes Mainboard oder Controller hängen und dann Plattendiagnose (dft, seatools usw.) des Plattenherstellers drüber.

mrtux
Bitte warten ..
Mitglied: TommyT
13.05.2009 um 06:47 Uhr
Im Forum von Computerbase kennen die sich gut mit sowas aus. Ich darf doch auf andere Foren verweisen?

Ich meine, solche RAID0 desaster kommen dort mehrmals täglich zur Sprache. Google mal nach denen.

MFG
Bitte warten ..
Mitglied: wiesi200
13.05.2009 um 07:01 Uhr
Raid 0 defekt = Daten weg. Da braucht man eigentlich nicht lange diskutieren. Eftl. einige Firmen für Datenrettung könnten da was machen. Kostet aber ne Stange Gelde.

Um raus zu kriegen was defekt ist eftl. mal im Raid-Controller Bios nachsehen oder die Platten so anschließen über Adapter und kontrollieren
Bitte warten ..
Mitglied: DerMagister
13.05.2009 um 22:28 Uhr
Raid 0 in den BIOS ausmachen ( einfache S-SATA )
und dann solltest die HDD´s durch testen können.
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Server-Hardware
Welchen RAID Controler? Welche Server Festplatten dazu? (21)

Frage von Roberto-G zum Thema Server-Hardware ...

Festplatten, SSD, Raid
RAID System - defekte Festplatte (4)

Frage von Markowitsch zum Thema Festplatten, SSD, Raid ...

Festplatten, SSD, Raid
gelöst Festplatte aus RAID 1 entfernen und wieder einsetzen (6)

Frage von EVO7-2003 zum Thema Festplatten, SSD, Raid ...

Festplatten, SSD, Raid
gelöst RAID Controller mit Festplatten in anderen Server verschieben (9)

Frage von vBurak zum Thema Festplatten, SSD, Raid ...

Neue Wissensbeiträge
Windows Server

Umstellung SHA 1 auf SHA 2 - Migration der CA von CSP auf KSP

Tipp von Badger zum Thema Windows Server ...

Windows 10

Quato DTP94 unter Windows 10 x64 installieren und verwenden

Anleitung von anteNope zum Thema Windows 10 ...

Windows 10

Win10 1703 und Nutzerkennwörter bei Ersteinrichtung - erstaunliche Erkenntnis

(15)

Erfahrungsbericht von DerWoWusste zum Thema Windows 10 ...

Heiß diskutierte Inhalte
Festplatten, SSD, Raid
gelöst Raid-Controller (Areca) Datenverlust trotz R5 (16)

Frage von sebastian2608 zum Thema Festplatten, SSD, Raid ...

Server-Hardware
HP ProLiant DL380 G7, POST Error: 1785-Drive Array not Configured (10)

Frage von Paderman zum Thema Server-Hardware ...

Server-Hardware
Starker PC zum Virtualisieren (10)

Frage von canlot zum Thema Server-Hardware ...

Microsoft Office
gelöst Office 365 Pro Domäne einrichten OHNE Webseite (9)

Frage von thklemm zum Thema Microsoft Office ...