Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Raid 0 Platten in anderes System mitnehmen? (PCI-Controller)

Frage Hardware Festplatten, SSD, Raid

Mitglied: Aufschlagzuender

Aufschlagzuender (Level 1) - Jetzt verbinden

08.03.2010 um 21:10 Uhr, 3766 Aufrufe, 3 Kommentare

Mein Mainboard ist vermutlich defekt. Wie rette ich die Daten am besten?

Hallo,
ich habe einen ca 7 Jahre alten Dell Rechner der nun wohl das Zeitliche gesegnet hat. (Monitor bleibt beim booten schwarz, Austausch der Grafikkarte hilft nicht)
In diesem Rechner wurde ab Werk ein Promise Fast Track S150TX2 (PCI) Raid Contoller verbaut. An diesem hängen 2 120gb S-ATA Festplatten im Raid 0 Verbund.

Auf den Festplatten befinden sich einige Daten die ich gerne retten würde.

Nun meine Frage, kann ich den Controller inkl. Festplatten einfach in einen anderen alten Rechner bauen und so wieder auf die Daten zugreifen?
Wie müsste ich dabei am besten vorgehen? Normalerweise muss der Treiber ja schon bei der Windows Installation eingespielt werden. Ist es auch möglich dies nachträglich noch zu machen?

Oder gibt es eine andere/ bessere Möglichkeit meine Daten zu retten.


Gruß
Aufschlagzuender
Mitglied: wiesi200
08.03.2010 um 21:25 Uhr
Also wenn du wichtige Daten auf ein Raid 0 legst dann bist du eigentlich schon selbst Schuld aber ja das mit dem in einen anderen Rechner einbauen könnte funktionieren
Bitte warten ..
Mitglied: maretz
09.03.2010 um 07:25 Uhr
Moin,

eine bessere Möglichkeit deine Daten zu retten? Hmm - wie wäre es mit regelmäßigen Backups? Ne externe Festplatte kaufen und einfach per Syncback, Robocopy o.ä. (bis hin zu TrueImage für komplette System-Images) die wichtigen Daten da als Kopie vorhalten?

Normal wird es funktionieren das die Platten im neuen System wieder anlaufen. Ob dein WINDOWS da startet ist ne ganz andere Frage. Notfalls da nen Windows "drüber installieren", die Daten auf nen externen Datenträger (USB-Platte,...) kopieren und dann alles nochmal von vorn sauber aufbauen...
Bitte warten ..
Mitglied: Aufschlagzuender
09.03.2010 um 20:57 Uhr
Hi,
es ging mir hier eigentlich weniger darum festzustellen das ICH Schuld bin, das war mir schon klar und mir fällt so spontan auch nicht ein wem ich es sonst in die Schuhe schieben könnte. Das Kind ist nun mal in den Brunnen gefallen und jetzt versuche ich es wieder raus zu bekommen.
Es ist auch nicht so das sämtliche lebenswichtige Daten der letzten 100 Jahre auf den Festplatten liegen, das meiste ist auf DVDs und/oder auf dem NAS im Keller gespeichert. Ein Paar Fotos und einige Dokumente ruhen aber leider doch noch auf den beiden Platten und es währe schön wenn ich sie noch retten könnte.

Gut ist das auf dem Raid mehrere Partitionen erstellt wurden, die Daten liegen also nicht auf C:, Windows neu installieren sollte somit kein Hindernisse sein.

Wie würdet ihr denn jetzt vorgehen?
Die alte Platte raus, Raid Controller mit den 2 Platten rein, Windows CD rein, Treiber für Raid mit F6 installieren, Windows installieren??

Dann müsste ich doch eigentlich auf sämtliche Partitionen wieder zugreifen können, oder übersehe ich da noch irgendwas?

Der 2. PC den ich hier noch zur Verfügung habe ist allerdings sehr alt. Könnte das mit dem PCI Controller zu nem Problem werden. Hat sich da am Standart im laufe der Jahre irgendwas geändert?

Gruß
Aufschlagzuender
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Server-Hardware
DL 380 G5 Raid P400 Controller Defekt, was ist zu beachten? (14)

Frage von Leo-le zum Thema Server-Hardware ...

Server-Hardware
Dell Raid Controller H710P Firmware Update? (3)

Frage von babylon05 zum Thema Server-Hardware ...

Festplatten, SSD, Raid
Eingebauter RAID-Controller wird nicht gefunden (5)

Frage von Norbertos zum Thema Festplatten, SSD, Raid ...

Festplatten, SSD, Raid
RAID System - defekte Festplatte (4)

Frage von Markowitsch zum Thema Festplatten, SSD, Raid ...

Neue Wissensbeiträge
Heiß diskutierte Inhalte
Windows Systemdateien
gelöst NTFS und die Defragmentierung (29)

Frage von WinLiCLI zum Thema Windows Systemdateien ...