Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Raid 1 mit 2 verschiedenen Platten

Frage Hardware Festplatten, SSD, Raid

Mitglied: Marcys

Marcys (Level 2) - Jetzt verbinden

23.07.2009, aktualisiert 18.10.2012, 18341 Aufrufe, 10 Kommentare

Hallo,

i. d. R. solle man, wenn man ein Raid aufbaut. 2 gleiche Platten nehmen.

Was spricht denn dagegen 2 verschiedene Platten zu nehmen? Verschiedenen Hersteller und Größe.

Ist es denn so abwägig 2 verschiedene Platten zu nehmen? Oder hat es jemand von euch.

Ich weiß, ich werde gelöncht aber egal

Gruß
Martin
Mitglied: filippg
23.07.2009 um 23:21 Uhr
Hallo,

unterschiedliche Größe: du wirst halt insgesamt nur die Größe der kleineren Platte haben (klar, wohin sollte der Rest der großen gespiegelt werden). Und u.U. sagt dein RAID-Controller einfach: "Nö, ist nicht, die müssen gleich groß sein".
unterschiedlicher Hersteller: Platten haben unterschiedliche Performance-Charakteristik. U.U. erzielst du dann nur jeweils nur den kleinsten/schlechtesten gemeinsamen Nenner.

Gruß

Filipp
Bitte warten ..
Mitglied: RoterFruchtZwerg
23.07.2009 um 23:21 Uhr
Nun, die Funktion des Raid 1 erklärt doch schon von selbst, warum man unterschiedliche Größen nicht verwenden oder zumindest nicht nutzen kann.
Wie willst du eine 1TB Platte auf eine 8GB Platte spiegeln? ;)
Umgekehrt kannst du natürlich 8GB auf 1TB spiegeln, aber das ist ein wenig verschwenderisch.
Hersteller sind dagegen meist egal.

Was dein Raid toleriert hängt vom Controller ab, ob es sinnvoll ist, ist die andere Frage.
Bitte warten ..
Mitglied: TommyT
23.07.2009, aktualisiert 18.10.2012
Du kannst dir hier

http://www.administrator.de/forum/raid0-aus-2x-320gb-ergibt-bei-mir-640 ...

einmal meine RAID-Konfigurationen ansehen und wirst festellen dass ich seit Wochen bei hoher Beanspruchung noch immer sehr zufrieden bin - trotz unterschiedlicher Platten im RAID0!


Mit freundlichen Grüßen Tommy
Bitte warten ..
Mitglied: wiesi200
24.07.2009 um 05:32 Uhr
Mir ist zwar nicht wirklich klar wie dein Verständnisproblem die Frage klären soll, aber egal.

Man kann ein Raidsystem mit unterschiedlichen Platten Aufbauen. Nur richtet sich das System nach der schwächeren, also ist die andere Geldverschändung. Zumal man Server meistens fertig kauft und sich die Hersteller so einfacher tun.

Wenn z.B aber nach 5-6 Jahren mal eine ausfällt wirst dich schwer tun eine Baugleiche zu finden, dann kommt man sowieso nicht um unterschiedliche rum.
Bitte warten ..
Mitglied: Cometcola
24.07.2009 um 07:24 Uhr
moin.

ich werfe mal diese Überlegung mit ins Gespräch ein.
Wenn man jetzt ein RAID1 mit gleichen Festplatten erstellt und eine ausfällt, kann es sein das die andere auch zeitnah/mit den Geist aufgibt, weil beide ja möglicherweise von der selben Maschine gefertigt wurde...daher würde ich auch zu unterschiedlichen Herstellern tendieren. Im HomeUser Bereich ist die Performance auch nicht der Ausschlaggebende Punkt meines Erachtens...wenn man jetzt 10MByte/s weniger Schreibdurchsatz hat - wen kümmerts?? Anders sieht es natürlich im Prof.Server Bereich aus.

Gruß
Cometcola
Bitte warten ..
Mitglied: csw
24.07.2009 um 07:59 Uhr
Moin,

ich verfolge die Strategie mit Platten verschiedener Hersteller zuhause schon seit Jahren.
Jede Platte hat einen statistischen Wert zur Ausfallwahrscheinlichkeit (MTBF). Bei identischen Platten ist die Wahscheinlichkeit groß, dass nach einem Ausfall einer Platte die zweite zeitnah den Geist aufgibt. Ich möchte nur an die Deskstar-Platten von IBM erinnern ;)

Im Profibereich sieht es natürlich anders aus, wobei SAS-Platten eine wesentlich höhere Standfestigkeit an den Tag legen als SATA oder ATA-Platten.

Dass die Platten eine nahezu identische Kapazität aufweisen sollten ist natürlich selbverständlich.

Nice Weekend
CSW
Bitte warten ..
Mitglied: Klugscheisserman
24.07.2009 um 08:03 Uhr
Geldverschändung - der ist gut, muss ich mir merken!

Grüsse
Bitte warten ..
Mitglied: ZiegenhardtM
24.07.2009 um 08:44 Uhr
Zu diesem Thema ist eigentlich Alles gesagt/geschrieben:

Es spricht überhaupt nichts, außer der Versch...., gegen den Mix von Festplatten unterschiedlicher Hersteller, wobei es da auch schon Kombinationen gab die nicht miteinander konnten/wollten, aber das merkt man ja recht schnell.

Die Größe ist nicht wichtig, (das hören wir ja immer wieder), denn unterschiedliche Größen regelt der RAID Controller selbst, man verschwendet lediglich Speicherplatz.

Nein, es ist überhaupt nicht abwegig und man kommt auch oft überhaupt nicht daran vorbei.

Keine Bedenken - just do it.

Gruß Mike
Bitte warten ..
Mitglied: Marcys
24.07.2009 um 09:50 Uhr
Hllo zusammen,

vielen Dank für die rege Teilnahme.

Also dass man eine 1 TB Platte auf eine 750 GB Platte nicht spiegeln kann war mir ja klar.

Es mir mir nur um die Tatsache, was noch dagegensprechen würde. Ich meinem Fall habe ich (750 GB Platte und 500 GB) Platte. Diese stammen aus einem Rechern den ich aufgelöst habe. Geldverschwändung wäre,wenn ich jetzt noch eine 750 GB platte kaufen würde .

Des weiteren soll das RAID als Sicherung dienen. D. h. 1 Mal die Woche mache ich meine Sicherung dort hin und gut ist es. Ständig zugreiffen werden ich auf die Platte nicht.

Das was ich so raus gehört habe ist, dass es nix dagegen spricht ein RAID 1 mit der Konstellation aufzubauen wie von mir angedacht.

Gruß
Martin
Bitte warten ..
Mitglied: Der-Phil
24.07.2009 um 10:15 Uhr
Hallo,

früher war es viel üblicher, wenn es wirklich "hochverfügbar" sein sollte, verschiedene Platten in ein Raid zu packen.

Mach Dir keine Sorgen, das funktioniert eben mit den Einschränkungen, die oben erwähnt wurden.


Edit:
Aber nicht vergessen: Ein Raid im gleichen Rechner ist kein brauchbares Backup!

Phil
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Humor (lol)

Linkliste für Adventskalender

(3)

Information von nikoatit zum Thema Humor (lol) ...

Ähnliche Inhalte
Netzwerke
gelöst Zugriff auf Server von verschiedenen VLANs aus (6)

Frage von Kroeger02 zum Thema Netzwerke ...

SAN, NAS, DAS
Storage RAID LUN Konfiguration - Wie macht ihr es (4)

Frage von Marco-83 zum Thema SAN, NAS, DAS ...

Hyper-V
gelöst Fehler auf Hyper-V nach Tausch eines Mainboard und Raid-Controllers (17)

Frage von Henere zum Thema Hyper-V ...

Batch & Shell
gelöst Powershell - Dateien aus verschiedenen Arrays - Attribute vergleichen (5)

Frage von Giffas zum Thema Batch & Shell ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Server
DHCP Server switchen (25)

Frage von M.Marz zum Thema Windows Server ...

SAN, NAS, DAS
gelöst HP-Proliant Microserver Betriebssystem (14)

Frage von Yannosch zum Thema SAN, NAS, DAS ...

Grafikkarten & Monitore
Win 10 Grafikkarte Crash von Software? (13)

Frage von Marabunta zum Thema Grafikkarten & Monitore ...

Windows 7
Verteillösung für IT-Raum benötigt (12)

Frage von TheM-Man zum Thema Windows 7 ...