Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Frage Hardware Festplatten, SSD, Raid

RAID 1 Array re-synchronisieren, aber wie?

Mitglied: hibtig

hibtig (Level 1) - Jetzt verbinden

19.07.2012 um 12:42 Uhr, 3853 Aufrufe, 3 Kommentare

Hallo.

Ich hab folgendes Szenario laufen:

Ein RAID 1 Array, mit 2 identischen 500 GB Festplatten. Das lief alles bestens,
bis ich mich entschloß auf einer Platte, welche nicht zum Raid-Verbund gehört,
mein Windows 7 neu zu Installieren. Das Problem dabei war, das ich den ersten Controller
im BIOS auf AHCI gestellt hatte, um das Windows ohne extra Treiber zu installieren.
Dann hatte ich allerdings vergessen den Controller wieder auf RAID umzustellen.

Mit anderen Worten hab ich nu nicht gemerkt, das ich eine der Raid Platten einfach so, dh.
einzeln verwendet habe. Als ichs dann gemerkt hatte, waren schon einige Daten hinzugekommen.

Jetzt habe ich wieder auf Raid gestellt, und möchte die beiden Platten wieder miteinander synchronisieren,
was sich aber als schwierig herausstellt:

Hab das Tool AMD RaidXpert installiert, und bin auf synchronisieren gegangen.
Das lief in einer Stunde, ohne Fehlermeldung durch. Also dachte ich, das es wieder passt.

Dacht ich aber nur: Nach wie vor sind einige Ordner und Dateien nicht mehr lesbar, bzw sagt Windows, das ich
entweder keine Rechte besitze den Ordner oder die Datei zu öffnen, oder aber die Daten Beschädigt sind.
Auch nachdem ich Besitzerwechsel darauf angewendet habe, sind die Daten nicht lesbar.

Was kann ich tun? Gibts da eine möglichkeit die Platten wieder 1 zu 1 zu synchronisieren?

Für Antworten wär ich sehr Dankbar.
Mitglied: ichbindernikolaus
19.07.2012 um 13:48 Uhr
Moin.

Du hast jetzt leider nichts über deine Hardware geschrieben...

Weißt du denn definitiv, mit welcher der beiden Platten du die Zeit über im Solobetrieb gearbeitet hast?
Wenn du darauf mit "ja" antworten kannst, nimm die zweite Platte raus und prüfe, ob das System mit der verbliebenen Platte sauber läuft.
Wenn das alles soweit passt, schließt du die ausgebaute Platte an einen anderen Rechner an und formatierst sie. Anschließend wieder rein in's Ursprungssystem und die nackte Platte dem RAID-Verbund wieder hinzufügen.

(wäre jetzt zumindest meine erste Idee, um ein Herumspielen mit den Produktivdaten zu vermeiden)
Bitte warten ..
Mitglied: linguin
28.07.2012 um 08:19 Uhr
Hi,

hatte ein ähnliches Problem habe es andres gelöst!

1. Finde raus welche Platte sauber läuft.
2. Zieh dir von der ein Image (Acronis hab ich benutzt)auf ein USB HDD
3. Formatiere beide Platten (oder lösche die Partitionen)
4. Erstelle dein Raid
5. Spiel dein Image zurück auf das Raid.

Eventuell musst du wenn der PC nicht Starte, von der Win7 DVD Booten und in die Rep Optionen und da den Raidtreiber laden! (Musste ich nicht)

Also beim ir hat das super Funktoniert!

Hoffe ich konnte helfen!

ABER AUF JEDEN FALL WÜRDE ICH MIR EIN IMAGE ZUR SICHERHEIT ZIEHEN FALLS BEI DEM BASTELN WAS SCHIEF GEHT!
Bitte warten ..
Mitglied: hibtig
01.08.2012 um 12:37 Uhr
Nun hab ich das so gemacht, und es hat funktioniert.
Hab mir einfach ein Image von beiden Platten erstellt für alle Fälle.

Dankeschön!
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Festplatten, SSD, Raid
Zusätzlicher Speicherplatz in einem Raid 1 Array
Frage von SubZeoFestplatten, SSD, Raid6 Kommentare

Hallo, ich würde gerne den Festplattenspeicher auf einem Fileserver mit Server 2003 Betriebssystem erweitern. Der Server läuft momentan mit ...

Festplatten, SSD, Raid
RAID 1 vs RAID 5
gelöst Frage von ArnoNymousFestplatten, SSD, Raid12 Kommentare

Hallo, Ich muss 4 VMs auf einen neuen Server migrieren. Darunter ein SBS 2011 und ein kleiner Datenbankserver. Host ...

Festplatten, SSD, Raid
RAID 1 auf RAID 10 erweitern
gelöst Frage von DakandaFestplatten, SSD, Raid14 Kommentare

Hallo Admins! ich stehe vor einem Rätzel, welches ich mir bis jetzt nicht selbst durch Recherchen im Internet beantworten ...

Vmware
Virtualisierung: wie steht es um die Hardwareunabhänigkeit bei einem raid array?
Frage von sven784230Vmware5 Kommentare

Hallo zusammen, meine Frage steht ja eigentlich schon im Titel. Angenommen ich habe einen topaktuellen Server (e5 2620 v3, ...

Neue Wissensbeiträge
Linux

Meltdown und Spectre: Linux Update

Information von Frank vor 2 TagenLinux

Meltdown (Variante 3 des Prozessorfehlers) Der Kernel 4.14.13 mit den Page-Table-Isolation-Code (PTI) ist nun für Fedora freigegeben worden. Er ...

Tipps & Tricks

Solutio Charly Updater Fehlermeldung: Das Abgleichen der Dateien in -Pfad- mit dem Datenobject ist fehlgeschlagen

Tipp von StefanKittel vor 3 TagenTipps & Tricks

Hallo, hier einmal als Tipp für alle unter Euch die mit der Zahnarztabrechnungssoftware Charly von Solutio zu tun haben. ...

Sicherheit

Meltdown und Spectre: Wir brauchen eine "Abwrackprämie", die die CPU-Hersteller bezahlen

Information von Frank vor 3 TagenSicherheit12 Kommentare

Zum aktuellen Thema Meltdown und Spectre: Ich wünsche mir von den CPU-Herstellern wie Intel, AMD oder ARM eine Art ...

Sicherheit

Meltdown und Spectre: Realitätscheck

Information von Frank vor 3 TagenSicherheit12 Kommentare

Die unangenehme Realität Der Prozessorfehler mit seinen Varianten Meltdown und Spectre ist seit Juni 2017 bekannt. Trotzdem sind immer ...

Heiß diskutierte Inhalte
E-Mail
Erfahrungen mit hMailServer gesucht
Frage von it-fraggleE-Mail10 Kommentare

Hallo, meine neue Stelle möchte einen eigenen Mailserver. Ich als Linuxkind war direkt geistig mit Postfix dabei. Leider wollen ...

Entwicklung
VBS: alle PDF-Dateien in einem Ordner gleichzeitig öffnen
gelöst Frage von JuweeeEntwicklung9 Kommentare

Hallo, ich habe in deiner Ordnerstruktur (.\Tagesberichte\xx.18\) mehrere dynamische PDF-Formulare (mit LCD erstellt). Die Berichtsformulare sind im Layout alle ...

Firewall
Penetrationstester-Labor - Firewalls
Frage von Oli-nuxFirewall9 Kommentare

Mich würde interessieren warum man beim Einrichten eines Penetrationstester-Labor (VMs) die Firewall der Systeme deaktivieren soll? Hat das nur ...

Netzwerkgrundlagen
IPv6 Inter-VLAN Routing
gelöst Frage von clSchakNetzwerkgrundlagen9 Kommentare

Hi ich befasse mich gerade mit der Implementierung von IPv6 was bisher (in einem VLAN) korrekt funktioniert inkl. DNS ...