Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

RAID 1 unter Jmicron nachträglich einrichten

Frage Hardware

Mitglied: zambax

zambax (Level 1) - Jetzt verbinden

30.11.2008, aktualisiert 01.12.2008, 9976 Aufrufe, 7 Kommentare

Hallo

Ich habe ein ASUS P5B-VM Mainboard welches mit 4 SATAII Anschlüssen und einem SATAII jmicron-RAID Anschluss ausgestattet ist.

Kann ich bei bereits installiertem XP nachträglich RAID1 aufsetzen oder kann ich RAID1 nur bei Neuinstallation einrichten?

Ich habe das Manual gelesen, auch Google beansprucht, aber ich finde keine passenden und zuverlässigen Antworten.
Mitglied: ggeorge
30.11.2008 um 22:38 Uhr
Hallo
XP Professional unterstützt weder RAID-5 noch das Mirroring, sodass hiermit einzig RAID-0 erreichbar ist. In beiden Fällen kommen dynamische Datenträger zum Einsatz, die sich von den bekannten Betriebssystem-Festplattenformaten unterscheiden. Windows XP Home Edition kann mit diesen dynamischen Datenträgern nicht umgehen und somit über die Datenträgerverwaltung kein RAID implementieren.

http://www.microsoft.com/germany/technet/sicherheit/newsletter/raid.msp ...

Gruss George
Bitte warten ..
Mitglied: StefanKittel
30.11.2008 um 23:15 Uhr
Hallo,

wo hast Du denn die aktuelle Festplatte angeschlossen?
Du kannst "einfach" zwei Festplatten an den JMicron-Controller anschliessen und im BIOS ein Array einrichten.
Dann die bestehende Festplatte rüberghosten.

Stefan

PS: ist das ein Tippfehler, dass der JMicoron-Controller nur einen Anschluss hat? Würde keinen Sinn ergeben.
Bitte warten ..
Mitglied: zambax
30.11.2008 um 23:16 Uhr
Ich habe folgende Festplatten-Situation:

2 HD Samsung 500 GB SATAII

bei beiden c: = Systempartition (WinXP) 20 GB
d: = Datenpartition 465 GB mit True-Crypt verschlüsselt.

Die D-Partition habe ich auf eine externe Platte gesichert.

Ich benutze Acronis 11.0 und habe ein Image von meinem System gezogen.

Wie wäre denn diese Lösung:

Ich formatiere die Platten, stecke die eine Platte an den JmicronRaid Anschluss und
die andere Platte an den ersten von den anderen 4 SATA-Steckplätzen. Dann installiere ich XP mit den AHCI Treibern und dem Jmicron Treiber, starte dann Acronis und spiele die Systempartition zurück.
Bitte warten ..
Mitglied: zambax
30.11.2008 um 23:23 Uhr
Moin Steffan,

Momentan habe ich beide Platten an den "normalen" 4 SATA-Anschlüssen angeschlossen.

habe gerade im Manual nachgeschaut:

Zitat:
Externer SATA-Anschluss: Dieser externe Anschluss verbindet eine externe SATA-Box. Dieser Anschluss unterstützt eine SATA HD, die mit einem externen SATA Gerät kombiniert werden kann um einen RAID 0 oder RAID 1 oder Jbod-Set über den integrierten Jmicron-SATA Raid-Controller zu erstellen.

Ich habe bisher kein RAID konfiguriert, deshalb etwas unbeholfen.
Bitte warten ..
Mitglied: StefanKittel
30.11.2008 um 23:29 Uhr
Hallo,

dann vergiss den Controller. Du willst ja keine Festplatte extern anschliessen.

a) Du erstellst ein Software-Raid
b) Du kaufst einen Raid-Controller (30 - 400 Euro)

Du solltest zur Sicherheit aber noch ne 3. Festplatte verwenden, da beim Einrichten des Arrays häufig beide Festplatten gelöscht werden.

Stefan
Bitte warten ..
Mitglied: zambax
30.11.2008 um 23:35 Uhr
Danke Stefan, Du hast mir weitergeholfen. Das ASUS-Board ist Sch....!
Wie kann man sowas konstruieren. Das ist mir schleierhaft.

Software-Raid mache ich schon mit MirrorFolder. Ist übrigens ein gutes Tool.
Ich dachte aber es wäre cooler Hardware-Raid zu machen.

Ich habe noch irgendwo einen RAID-Controller den ich mal gekauft habe um bei einem Kollegen einen externen SATA-Anschluss zur Verfügung zu stellen (da hatte ich nocht nicht so den Plan). Den werde ich mal ausgraben und dann sehen wir weiter.
Bitte warten ..
Mitglied: thombu
01.12.2008 um 07:35 Uhr
Hallo,
Du könntest erst einmal eine Patte alleine an den jmicron-Anschluss hängen. Jetzt mit einer XP-CD booten und schauen, ob der Controller überhaupt ohne Zusatztreiber erkannt wird. Dann mit der Acronis Start-CD ebenfalls booten und kontrollieren ob Acronis den Controller ebenfalls kennt. Wenn dort schon etwas schief läuft, wird es sicher schwierig Dein Image auf ein mögliches Raid zurück zu spielen. Wenn XP Den Controller nicht kennt, wird Dein System nicht starten und wenn Acronis Dein Raid nicht kennt, kannst Du nicht zurückspielen. Falls alles erkannt wird, müsste es klappen.

Gruß
TB
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Internet

Unbemerkt - Telekom Netzumschaltung! - BNG - Broadband Network Gateway

(3)

Erfahrungsbericht von ashnod zum Thema Internet ...

Heiß diskutierte Inhalte
Switche und Hubs
Trunk für 2xCisco Switch. Wo liegt der Fehler? (17)

Frage von JayyyH zum Thema Switche und Hubs ...

Windows Server
Outlook Verbindungsversuch mit Exchange (15)

Frage von xbast1x zum Thema Windows Server ...

DSL, VDSL
DSL-Signal bewerten (14)

Frage von SarekHL zum Thema DSL, VDSL ...