Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Raid 1 Platten durch neue ersetzt aber keine volle Kapazität

Frage Hardware

Mitglied: DonQuichote

DonQuichote (Level 1) - Jetzt verbinden

05.05.2011 um 11:38 Uhr, 3328 Aufrufe, 3 Kommentare

Hallo zusammen,

ich habe hier einen Exchange Server mit folgenden Platten an einem 3ware 9650SE Raid Controller laufen:

2x250GB Platten als Raid 1 - Systemlaufwerk
2x500GB Platten als Raid 1 - Datenlaufwerk

Eine Systemplatte ist mir jetzt aber abgeraucht und ich habe sie mangels gleichem Ersatzlaufwerk hotplug im laufenden Betrieb durch eine 500GB Platte ersetzt.
Unter dem 3DM2 habe ich dann das Rebuild gestartet, und anschließend die Initialisierung abgewartet, was soweit auch alles geklappt hat.
Sicherheitshalber habe ich dann auch noch die verbliebene intakte 250GB Platte gegen eine neue 500GB Platte getauscht (auf die selbe Art und Weise). Lief ebenfalls problemlos.

Dummerweise zeigt mir der Controller aber immer noch 250GB als verfügbare Kapazität an, die nämlich des alten Mirrors.
Die beiden neuen Systemplatten werden im 3DM2 jedoch korrekt mit 500GB gelistet.

Hat jemand eine Idee wie ich die volle Kapazität der Platten nach diesem Tausch nutzen kann?


Gruß, Dionysos
Mitglied: Dani
05.05.2011 um 11:44 Uhr
Hi Dionysos,
schau dir mal den Link an. Sollte heute genauso funktionieren:
http://www.benutzer.de/article.php?id=63821


Grüße,
Dani
Bitte warten ..
Mitglied: mrtux
05.05.2011 um 16:29 Uhr
Hi !

Zitat von DonQuichote:
Unter dem 3DM2 habe ich dann das Rebuild gestartet, und anschließend die Initialisierung abgewartet, was soweit auch alles
geklappt hat.

Das ist das übliche Vorgehen....

Dummerweise zeigt mir der Controller aber immer noch 250GB als verfügbare Kapazität an, die nämlich des alten
Mirrors.

Das ist ein ganz normales Verhalten!

Die beiden neuen Systemplatten werden im 3DM2 jedoch korrekt mit 500GB gelistet.

Ebenso, ganz normales Verhalten.... 3dm zeigt die tatsächliche Plattengrösse unter SubUnits und separat die des Arrays unter Unit an...

Hat jemand eine Idee wie ich die volle Kapazität der Platten nach diesem Tausch nutzen kann?

Von Hause aus können diese Controller das nicht, Du musst das von Hand machen, z.B. wie oben beschrieben....Es geht aber auch ohne Acronis: Tools auf Linux Basis können das auch (Falls es nicht sofort geht, muss evt. der Kernel an die Hardware angepasst werden)....Es gibt aber auch RAID-Controller die das von sich aus schon mitbringen...

mrtux
Bitte warten ..
Mitglied: DonQuichote
05.05.2011 um 16:38 Uhr
Dank euch für die Infos. Werde die Acronis Variante machen.

DonQuichote
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(8)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
Festplatten, SSD, Raid
Performancesteigerung des RAID Arrays möglich? (13)

Frage von takvorian zum Thema Festplatten, SSD, Raid ...

Viren und Trojaner
Aufgepasst: Neue Ransomware Goldeneye verbreitet sich rasant (20)

Link von Penny.Cilin zum Thema Viren und Trojaner ...

SAN, NAS, DAS
Storage RAID LUN Konfiguration - Wie macht ihr es (4)

Frage von Marco-83 zum Thema SAN, NAS, DAS ...

Heiß diskutierte Inhalte
Microsoft
Ordner mit LW-Buchstaben versehen und benennen (21)

Frage von Xaero1982 zum Thema Microsoft ...

Netzwerkmanagement
gelöst Anregungen, kleiner Betrieb, IT-Umgebung (18)

Frage von Unwichtig zum Thema Netzwerkmanagement ...

Windows Update
Treiberinstallation durch Windows Update läßt sich nicht verhindern (17)

Frage von liquidbase zum Thema Windows Update ...