Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Raid 1 mit verschieden schnellen Platten - Leseplatte

Frage Hardware Festplatten, SSD, Raid

Mitglied: Der-Phil

Der-Phil (Level 2) - Jetzt verbinden

04.09.2009, aktualisiert 13:18 Uhr, 4747 Aufrufe, 5 Kommentare, 2 Danke

Hallo,

kennt ihr eine Möglichkeit, mit gängigen Raidcontrollern festzulesen, welche Platte in einem Raid 1 bzw. welche Platten in einem Raid 10 die "Leseplatten" sind?

Im Speziellen geht es mir um folgendes Szenario:
SSD-Platten sind noch verdammt teuer und es gibt noch wenige Langzeiterfahrungen, was die Datensicherheit angeht. Jetzt könnte man jeweils eine SAS und eine SSD-Platte kombinieren und dabei von der guten Lesegeschwindigkeit der SSD profitieren...


Liest der Raidcontroller immer von der (schnellen) SSD, schreibt jedoch auf beide Platten, sollte sich ein guter Performancemix ergeben...

Gruß
Phil
Mitglied: informatikersi
04.09.2009 um 16:02 Uhr
DIe Idee, die dahintersteckt, könnte von mir sein, nur leider gehe ich davon aus, dass die SSD immer auf die SAS warten wird / muss, da ja mittlerweile fast jeder Lesezugriff auch einen Schreibzugriff nach sich zieht. Ich liefere in der nächsten Woche meinen ersten Server rein mit SSDs aus und war doch erstaunt, dass die Preise sich mittlerweile in einem tollerierbaren Rahmen bewegen!

Evtl. habe ich nächste Woche die Gelegenheit, dieses Testszenarion mal aufzubauen...

Gruß

-informatikersi-
Bitte warten ..
Mitglied: Der-Phil
04.09.2009 um 16:41 Uhr
Hallo,

freut mich, dass die Idee nicht direkt als absurd gesehen wird

Dass ich nicht nur SSD nutzen will ist in erster Linie gar keine Preisfrage... Ich habe einfach noch nicht wirklich Vertrauen in die Technik und habe irgendwie auch noch Angst, dass dann beide SSDs im Raid 1 gleichzeitig sterben.

Wäre nett, wenn Du die Ergebnisse des Tests hier posten könntest.

Phil
Bitte warten ..
Mitglied: informatikersi
05.09.2009 um 12:55 Uhr
Glaubst Du wirklich, dass intel soche Technik in den Markt werfen würde, die so anfällig ist? Ich habe diesen Server mit zwei x-25 M SD bestücken lassen, da es hier nur auf die Performance ankommt und die errechneten Daten jedesmal weggeschrieben werden. Ich bin gespannt ob diese, nicht nach Statistik, früher oder später ausfallen als die SAS-HDDs in den anderen Servern!

Ich werde berichten!

Gruß P.
Bitte warten ..
Mitglied: informatikersi
16.09.2009 um 11:18 Uhr
Schnell ist er schon mal! Die Zeit reichte nur für ein paar kurze Tests: SSD und SATA Verbund verlieren die Konsistens regelmäßig (beide Platten neu, Server: DualCore Xeon mit 4GB und Intel Server MB) OS Windows 2003 Server. Die Performance mit SSD und SAS liegt gemefüht auf SAS Niveau. Mehr Testspielraum habe ich aus zeitlichen Gründen leider nicht!
Gruß
Bitte warten ..
Mitglied: Der-Phil
16.09.2009 um 11:21 Uhr
Ui... Das klingt ja quasi nach dem Supergau...

Klingt nach: SAS oder SSD, kein Mischmasch, oder?

Phil
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Ähnliche Inhalte
SAN, NAS, DAS
Storage RAID LUN Konfiguration - Wie macht ihr es (4)

Frage von Marco-83 zum Thema SAN, NAS, DAS ...

Hyper-V
gelöst Fehler auf Hyper-V nach Tausch eines Mainboard und Raid-Controllers (17)

Frage von Henere zum Thema Hyper-V ...

Festplatten, SSD, Raid
gelöst Wie erkenne ich ein RAID? (8)

Frage von Hendrik2586 zum Thema Festplatten, SSD, Raid ...

Festplatten, SSD, Raid
gelöst RAID 1 SATA durch SAS HDDs tauschen (8)

Frage von oce zum Thema Festplatten, SSD, Raid ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Userverwaltung
Ausgeschiedene Mitarbeiter im Unternehmen - was tun mit den AD Konten? (33)

Frage von patz223 zum Thema Windows Userverwaltung ...

LAN, WAN, Wireless
FritzBox, zwei Server, verschiedene Netze (21)

Frage von DavidGl zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Viren und Trojaner
Aufgepasst: Neue Ransomware Goldeneye verbreitet sich rasant (20)

Link von Penny.Cilin zum Thema Viren und Trojaner ...

Windows Netzwerk
Windows 10 RDP geht nicht (18)

Frage von Fiasko zum Thema Windows Netzwerk ...