Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

RAID 1 unter Windows 7 Ultimate - Erfahrung !?

Frage Microsoft Windows Tools

Mitglied: el3ment

el3ment (Level 1) - Jetzt verbinden

04.01.2010 um 08:39 Uhr, 18987 Aufrufe, 16 Kommentare

Hallo,

ich will mir aus Sicherheitsgründen ein RAID 1 erstellen. Nun stehe ich vor der Frage Software- oder Hardwareraid. Da es sich um einen Heimrechner handelt und um Kosten zu sparen tendiere ich eher zum Softwareraid.
Und schon stellt sich die nächste Frage, eine extra Software verwenden oder die eingebaute Funktion zur Spiegelung eines Datenträgers von Windows nutzen (Nutze Windows 7 Ultimate). Hat jemand Erfahrung mit der Spiegelung unter Windows 7 ? Kann man diese empfehlen?
Mitglied: StefanKittel
04.01.2010 um 09:08 Uhr
Hallo, wenn Dein Board nicht schon RAID kann, verwende doch einen 50 Euro Promise Controller. Da hat man weniger Ärger als mit dem Software-RAID.
Stefan
Bitte warten ..
Mitglied: adminst
04.01.2010 um 09:11 Uhr
Hallo, Lass die Finger von einem SoftwareRAID, absolutes nogo.
Das gilt auch für die Promise Controller.
Nimm den Adaptec AAR-1220SA Bulk. Aber Achtung schalte ja das Caching aus, da keine BBU (Battery Backup Unit) dran ist,
das machen viele falsch.

adminst
Bitte warten ..
Mitglied: StefanKittel
04.01.2010 um 09:30 Uhr
Dem stimme ich zu.
Ich wußte gar nicht, dass die inzwischen auch für 50 Euro zu bekommen sind.
Stefan
Bitte warten ..
Mitglied: el3ment
04.01.2010 um 10:36 Uhr
Vielen Dank für die schnelle Antwort, das ist doch mal eine Aussage! 50€ sind auch noch vertretbar.

Also prinzipiell ist es ja schon logisch lieber einer Hardware die Steuerung zu überlassen und keiner Software, performancetechnisch denke ich ist dies wohl auch die bessere Lösung.
Aber wieso genau ist das Softwareraid ein absolutes nogo? Die Meinung habe ich schon öfter gehört aber immer ohne eine konkrete Begründung.
Bitte warten ..
Mitglied: SamTrex
04.01.2010 um 10:59 Uhr
Hi,
ich denke das liegt daran das ein SW-Raid im Betriebssystem angelegt wird. Mußt du das System mal neu machen, mußt du auch ein Rebuild des Raids durchführen.
Zudem könnte ich mir vorstellen das ein "böses" Programm auch ein solches Raid beschädigen könnte.

Mit dem HW-Raid brauchst du dir um nichts Sorgen zu machen. Ich selbst habe auch einen Adaptec 1420SA mit 2x1000GB und 2x250GB als Raid1 laufen. Alles ohne Probleme und das schon seit Jahren. Kann ich nur empfehlen.

Willst du allerdings Platten mit SATA 6G anschließen solltest du dir einen anderen Adapter raussuchen. Dieser kann nur SATA II.

Mit freundlichen Grüßen Sam
Bitte warten ..
Mitglied: el3ment
04.01.2010 um 11:35 Uhr
Nun bin ich beim nächten Problem, leider habe ich kein PCIe.
Bitte warten ..
Mitglied: SamTrex
04.01.2010 um 21:32 Uhr
Tja, da kann ich dir leider nicht mehr helfen.
Wie alt ist die Kiste denn?

Mit freundlichen Grüßen Sam
Bitte warten ..
Mitglied: DerWoWusste
04.01.2010 um 23:03 Uhr
Hi.
Kleiner Einwand am Rande:
Kein Windowsclient kann Software-Raid1, dies konnten schon immer nur die Server. Windowsclients können Raid0 in Software, das war's. Microsoft verbietet in der EULA, dass man diese gewollte Sperre über Patches aufhebt.
Weiterer Einwand: Aus "Sicherheitsgründen" richtet man ein ausreichend regelmäßiges Backup ein und kein RAID.

Raid
-ist vom Gedanken her für hohe Verfügbarkeit erdacht worden, "haftet" aber nur bei Plattenausfall
-hilft nicht bei Userfehlern wie Löschwahn oder dem Installieren von Viren
-hilft nicht, wenn Windows meint, Partitionen verschwinden lassen zu müssen oder ähnlich abdreht
-macht das System komplexer
Bitte warten ..
Mitglied: el3ment
05.01.2010 um 12:29 Uhr
@SamTrex

ca. 4/5 Jahre, hatte damals noch eine top AGP Grafikkarte und daher hatte ich mich für ein Board ohne PCIe entschieden, wusste ja "damals" keiner das es sich so entwickelt...


@DerWoWusste
Kein Windowsclient kann Software-Raid1, dies konnten schon immer nur die Server. Windowsclients können Raid0 in Software, das war's. Microsoft verbietet in der EULA, dass man diese gewollte Sperre über Patches aufhebt.
Dies ist anscheinend bei Windows 7 Ultimate nicht so oder wofür steht die Spiegelungsfunktion?

Weiterer Einwand: Aus "Sicherheitsgründen" richtet man ein ausreichend regelmäßiges Backup ein und kein RAID.
Wie soll das bei derzeit 500 GB Daten funktionieren? Ein Image ziehen welches dann eine Größe von mehreren hundert GB hat?
Denke das sich für solche Mengen doch ein RAID1 lohnen würde

-ist vom Gedanken her für hohe Verfügbarkeit erdacht worden, "haftet" aber nur bei Plattenausfall
Genau davor soll es mich auch schützen!

-hilft nicht bei Userfehlern wie Löschwahn oder dem Installieren von Viren
Welche Methode hilft da schon !?

-macht das System komplexer
Prinzipiell richtig aber ich denke in dem Umfang ist es noch überschaubar.
Bitte warten ..
Mitglied: DerWoWusste
05.01.2010 um 13:05 Uhr
Dies ist anscheinend bei Windows 7 Ultimate nicht so oder wofür steht die Spiegelungsfunktion?
Du hast Recht. Während Vista Ultimate und sämtliche Vorversionen wie xp pro dies nicht hatten, ist es bei Win7 Ultimate möglich (evtl. auch bei Professional)
Wie soll das bei derzeit 500 GB Daten funktionieren?
Kommt drauf an, wie sehr diese sich ändern. Ich nehme zu Hause eine einfache Sync-Software einmal die Woche, zusätzlich ein Systemimage.
Bitte warten ..
Mitglied: StefanKittel
05.01.2010 um 13:19 Uhr
Hallo,

Datensicherung ist und bleibt ein wichtiges Thema und ist nicht ersetzbar.
Klar schützt ein RAID vor einem Ausfall einer Festplatte. Aber gegen Benutzerfehler, Programmfehler oder Viren nicht.
Auch nicht immer gegen Logikfehler vom Controller oder einer defekten Elektronik einer Festplatte!

Datensicherung ist immer ein Problem wegen der Datenmenge. Ich komme so auf 350GB Daten (hauptsächliche Bilder und MiniDV).
Bei mir läuft das ganze in 3 Stufen ab.
- 2-3 x pro Woche, Datensicherungssoftware für die "normalen" Daten ohne Bilder und MiniDV (ca. 10GB) auf eine von zwei externen 2.5" 500GB-Festplatten
- 1 x im Monat, Image der System- und Programmpatition auf eine von externen 2.5" Festplatten
- 1 x im Monat, Kopieren der Bilder und MiniDV und sonstigen Quatsch mittels eines Sync-Programmes auf eine externe 3,5" 1TB-Festplatte

Stefan
Bitte warten ..
Mitglied: el3ment
05.01.2010 um 14:38 Uhr
Ist nur die Frage in wie weit gespiegelt wird, nur die Daten oder wirklich die ganze Platte inklusive Partitionen, MBR, etc... !? Ist dies vielleicht auch nur so eine Art Sync-Software !?
Das würde mich mal interessieren, vor allem auch wie das Ganze über längere Zeit funktioniert und wie zuverlässig aber anscheinend gibt es da kaum Erfahrungswerte.

Kommt drauf an, wie sehr diese sich ändern. Ich nehme zu Hause eine einfache Sync-Software einmal die Woche, zusätzlich ein Systemimage.
Die Daten ändern sich kaum, größtenteils Filme, etc...

Ich denke ich werde auch nur eine Sync-Software nutzen und dann auf eine andere Platte sync'n.

Welche Software nutzt ihr dazu? Seit Ihr zufrieden damit?

Systemimage mache ich auch ab und zu mit Acronis, ich glaube etwas "besseres" und Benutzerfreundlicheres gibt es wohl kaum.


Vielen Dank aufjedenfall schon mal bis hier her an alle !!!
Bitte warten ..
Mitglied: DerWoWusste
05.01.2010 um 15:52 Uhr
Ich nutze Syncback. Es ist einfach zu bedienen und kann per Zeitplaner von Windows 7 gesteuert werden. Es nutzt nur bei Daten, hat also keine Imagingkomponente.
Bitte warten ..
Mitglied: DerWoWusste
05.01.2010 um 16:01 Uhr
Ist nur die Frage in wie weit gespiegelt wird, nur die Daten oder wirklich die ganze Platte inklusive Partitionen, MBR, etc... !? Ist dies vielleicht auch nur so eine Art Sync-Software !?
Du meinst jetzt den Mirror? Das ist komplett mit allem und ohne Zeitverzug.
Bitte warten ..
Mitglied: SamTrex
05.01.2010 um 19:00 Uhr
Hi,
auf die ganzen externen Platten hätte ich schon überhaupt keinen Bock. Aber ist wahrscheinlich Geschmacksache.

@DerWoWusste
Das Softwarraid 1 unter XP Pro das ich damals hatte habe ich selbst nicht eingestellt. War selber darüber verwundert. Ich hatte bei meinem Händler ein neues System mit Raid 1 bestellt. Das hat er auch geliefert - aber als ich das System mal neu gemacht habe war plötzlich das Raid weg! Ich hatte 2 normale Platten auf denen exakt das gleiche war. Und einen Controller hatte ich nicht.... Keine Ahnung.

Hier mal meine "Erfolgsgeschichte":
Damals:
Arbeitsrechner
Adaptec 1420SA mit 2x250GB als Raid 1
Wie oben bereits erwähnt - schützte es mich vor dem Plattenausfall, jedoch nicht vor dem Schreibfehler von Excel! Tja, schade.... jetzt hatte ich die defekte Datei 2x aber halt beide kaputt. Ein Backup gab es bei mir damals noch nicht. Aus diesem Fehler habe ich gelernd - schmerzhaft wohlgemerkt, aber ich habs gelernd.

Heute:
Server: SBS2k3 mit AD (Sehr praktisch!)
Adaptec 1420SA mit 2x1TB Raid1 (Archivlaufwerk = Filme, Musik, Eigene Dateien, Bilder, etc.) + 2x250GB Raid1 (Backup).
Auf die 250GB Platte(n) werden nur Incrementalbackups (Acronis True Image) gemacht. (Eigene Dateien & "Kaufmusik" / täglich; Bilder etc. / wöchendlich)
Freigaben sind nur mit "lesen" versehen (außer Eigene Dateien / "Kaufmusik" ) - für "neue Dateien" gibt es einen eigenen Ordner - Einsortieren muß ich die dann als Admin....

Unterm Strich vielleicht ein bisschen paranoid, aber mir gefällts
Mit freundlichen Grüßen Sam
Bitte warten ..
Mitglied: Hommels
25.10.2010 um 17:11 Uhr
Bin bei der Frage ob ein Software RAID 1 unter Windows 7 möglich ist, über diesen alten Thread gestolpert. Vielleicht ist es ja für den ein oder anderen noch hilfreich zu wissen, das der Windows Spiegel auch unter Windows 7 Professional ohne weitere Hilfsmittel oder "Patches" einzurichten ist, es bedarf also nicht unbedingt der Ultimate.
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Humor (lol)

Linkliste für Adventskalender

(3)

Information von nikoatit zum Thema Humor (lol) ...

Ähnliche Inhalte
Festplatten, SSD, Raid
RAID Fehler Windows Server 2012 R2 (14)

Frage von Andy1805 zum Thema Festplatten, SSD, Raid ...

Windows Server
Mailserver auf Windows Server 2012 (7)

Frage von StefanT81 zum Thema Windows Server ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Server
DHCP Server switchen (25)

Frage von M.Marz zum Thema Windows Server ...

SAN, NAS, DAS
gelöst HP-Proliant Microserver Betriebssystem (14)

Frage von Yannosch zum Thema SAN, NAS, DAS ...

Grafikkarten & Monitore
Win 10 Grafikkarte Crash von Software? (13)

Frage von Marabunta zum Thema Grafikkarten & Monitore ...

Windows 7
Verteillösung für IT-Raum benötigt (12)

Frage von TheM-Man zum Thema Windows 7 ...