Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Raid 5 Daten verloren

Frage Hardware Server-Hardware

Mitglied: tommy12345

tommy12345 (Level 1) - Jetzt verbinden

09.07.2007, aktualisiert 24.07.2007, 4054 Aufrufe, 4 Kommentare

Hallo,

ich habe folgendes Problem:
Ich hatte ein Raid 5 mit drei Platten (drei 80 Gig)
Betriebssystem Win2003
Controller 3Ware 7506 4LP
Mein Rechner hatte Stromausfall
und jetzt kann ich ihn nicht mehr starten weil die Platten nicht mehr angezeigt werden.
In der Array Configuration werden nur noch meine 3 Platten angezeigt aber kein Konfiguriertes Raid mehr
bei starten des Programms kommt eine Meldung:
Disks have existing Data

Da ich den Rechner dringend brauche wäre mir eine Lösung des Problems wirklich wichtig

Gruß
Tommy
Mitglied: tomX23
09.07.2007 um 13:36 Uhr
Hallo Tommy,

hmh.. also leider kenne ich den Controller nicht.
Hast Du den Controller noch ein zweites Mal? Dann würde ich versuchen die Platten an einem anderem baugleichen bzw. kompatiblen controller zu starten. Warnen würde ich auf jeden Fall vor einem Versuch ein neues Raid zu erstellen.
Wenn die Raid-Konfiguration auf dem controller gespeichert war, ist diese vielleicht beim Stromausfall hinueber gegangen. Gibts im Handbuch einen Hinweise, wie im Falle eines Controllertausches zu Verfahren sei?; vielleicht gibt es da einen brauchbaren Hinweis.
Ist nicht viel, ich weiß.

TomX23
Bitte warten ..
Mitglied: Markx
09.07.2007 um 14:14 Uhr
würde dir auch empfehlen, ein Austausch-Kontroller zu besorgen (am besten das selbe Model).. ich kenne es so, das die Array-Infos auf den HDD's stehen.. wenn es also den Kontroller entschärft hat, sollte im besten Fall nach Tausch des selbigen alles wieder gehen..

Wie auch mein "Vorredner" rate ich vom Versuch des "RAID neu erstellen" ab! Und wenn überhaupt, dann erst alle 3 HDD's einzeln als Image ziehen!

PS: ein Tipp, der sicher hier nicht mehr hilft, aber aus Prinzip: da du schreibst, es läuft ein Win2k3, also ein Server, dann bitte bedenken "RAID is not a Backup!".. sprich denke über eine externe Datensicherung nach (zb Acronis True Image Server)..
Bitte warten ..
Mitglied: Supaman
09.07.2007 um 16:01 Uhr
manche controller bieten die option, das raid neu zu defienieren OHNE es zu initialisieren, sprich es wird nur die raid-info neu geschrieben. sollte man aber aus sicherheitsgründen nur mit 1:1 kopien der platten machen. alternativ kann man versuchen, mit raid reconstructor die daten runterzusichern.

http://www.runtime.org/raid.htm
Bitte warten ..
Mitglied: flugfaust
24.07.2007 um 11:51 Uhr
Andere Controller bieten auch die Möglichkeit die RAID Config von den Platten auszulesen. Gibt es die bei deinem Controller evtl.?
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Windows Server
gelöst Hyper-V Basiswissen: Fehler in VHDX, alle Daten verloren? (11)

Frage von Lollipop zum Thema Windows Server ...

Festplatten, SSD, Raid
gelöst Mainboard kaputt, Daten von Raid sichern? (6)

Frage von MyApps2GO.de zum Thema Festplatten, SSD, Raid ...

Windows Server
Daten- und Exchange RAID 5 in SBS 2011 tauschen (8)

Frage von JackSoboth zum Thema Windows Server ...

SAN, NAS, DAS
gelöst Synology DS1817+ RAID nachträglich erweitern (6)

Frage von smartino zum Thema SAN, NAS, DAS ...

Neue Wissensbeiträge
Batch & Shell

Batch zum Zurücksetzen eines lokalen Profils

Tipp von Mr.Error zum Thema Batch & Shell ...

RedHat, CentOS, Fedora

Fedora, RedHat, Centos: DNS-Search Domain setzen

(13)

Tipp von Frank zum Thema RedHat, CentOS, Fedora ...

Heiß diskutierte Inhalte
LAN, WAN, Wireless
VPN Tunnel aufbauen (16)

Frage von Hajo2006 zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Microsoft Office
Saubere HTML aus Word-Dokument (14)

Frage von peterpa zum Thema Microsoft Office ...

Router & Routing
ASUS RT-N18U mit VPN Client hinter Fritzbox - Portforwarding (14)

Frage von marshall75000 zum Thema Router & Routing ...

E-Mail
gelöst Probleme beim E-Mail Empfang (12)

Frage von TommyB83 zum Thema E-Mail ...