Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Raid 5 Festplatten werden nicht mehr erkannt

Frage Hardware

Mitglied: Friedel147

Friedel147 (Level 1) - Jetzt verbinden

28.06.2005, aktualisiert 11.02.2006, 5745 Aufrufe, 4 Kommentare

Moin Moin,
ich habe einen IBM Netfinity Server, bei dem Raid 5 eingerichtet ist.
Nach einem Austausch einer Festplatte zu Testzwecken ob Raid funktioniert,
werden die Festplatten nicht mehr erkannt. Eine Neuinstallation des Raid-Controllers
hat auch nicht funktioniert.
Wie kann ich die Installation des Raid-Treibers rückgängig machen, sodass der Urzustand
wieder herbeigeführt werden kann?
Eine Installation von Windows ist nämlich nicht mehr möglich.
Daten befinden sich übrigens nicht mehr auf dem Rechner.
Mit freundlichem Gruß,
Friedel147
Mitglied: gooogix
28.06.2005 um 11:48 Uhr
Hallo!

Ist das OS Server 2003? Im Gerätemanager kannst Du die Rollback-Funktion nutzen, um den zuletzt aktiven Treiber wiederherzustellen.

Ist es ein Software- oder Hardware-RAID?

Gruss
Udo
Bitte warten ..
Mitglied: Friedel147
28.06.2005 um 13:56 Uhr
Hallo Udo,
vielen dank für die schnelle Antwort.
Leider hat komme ich nicht mehr auf Windows drauf und auch eine Neuinstallation funktioniert nicht,
da der Server meldet, dass 2 Festplatten deaktiviert sind und er keine lokale Festplatte findet.
Es ist ein Hardware-Raid. Den Controller habe ich schon ein und wieder ausgebaut, das hat aber nichts gebracht.
Gruß,
Friedel
Bitte warten ..
Mitglied: gooogix
28.06.2005 um 14:38 Uhr
Ich kenne IBM nicht, aber bei HP/Compaq gibt es die SmartStart-CDs, mit denen Du booten und auch die Hardware vorkonfigurieren kannst. So erscheinen die Platten für das OS nicht als RAID, sondern als eine Platte. Ich denke so etwas gibt es beim Big Blue ebenso oder? Hast Du es damit schon mal versucht?
Bitte warten ..
Mitglied: joebigfoot
11.02.2006 um 22:01 Uhr
Es sind einige deiner Festplatte offline dein Werkzeug ist die Cd für den Raidkontroller.
Das nächste was du machen mußt ist dir eine isodatei vom IBM Sever zu ziehen und CDs zu brennen die CDs sind startfähig du kannst den Raidcontroller damit einstellen entweder beim Starten einlegen oder unter Windows starten beides ist möglich hier der Link zu den ISO Dateien du wirst beide brauchen
IBM SeverRAID Support CD und IBM Server RAID Application CD der Link zur Iso Datei
http://www-306.ibm.com/pc/support/site.wss/document.do?lndocid=MIGR-606 ...
es ist nicht so schwer wie du glaubst alles gute Joebigfoot
PS:Startreihenfolge einstellen von Cd Starten
und wenn du schon dabei bist ein neues BIOS rein und in Deutsch einstellen und Flashen
ist beim Netfinity ganz leicht und wenn schiefgeht auch kein Beinbruch der Rechner fährt auch mit einem kaputten Bios hoch und du kannst eswiederholen ganz Spitze von IBM
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Festplatten, SSD, Raid
gelöst RAID Controller mit Festplatten in anderen Server verschieben (9)

Frage von vBurak zum Thema Festplatten, SSD, Raid ...

Server-Hardware
Welchen RAID Controler? Welche Server Festplatten dazu? (21)

Frage von Roberto-G zum Thema Server-Hardware ...

CPU, RAM, Mainboards
gelöst RAM Takt wird nicht Richtig erkannt obwohl XMP 2.0 Profil Geladen Ist (6)

Frage von Interception zum Thema CPU, RAM, Mainboards ...

Neue Wissensbeiträge
RedHat, CentOS, Fedora

Fedora, RedHat, Centos: DNS-Search Domain setzen

(13)

Tipp von Frank zum Thema RedHat, CentOS, Fedora ...

Drucker und Scanner

Samsung SL-M4025ND, firmware update und (kompatible) Tonerkassetten

(1)

Erfahrungsbericht von markus-1969 zum Thema Drucker und Scanner ...

Heiß diskutierte Inhalte
LAN, WAN, Wireless
gelöst Komplett neues Netzwerk, Ubiquiti WLAN, Router, Switch (15)

Frage von Freak-On-Silicon zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

CMS
Lokales Wordpress im LAN - wie aufsetzen? (15)

Frage von Static zum Thema CMS ...

RedHat, CentOS, Fedora
Fedora, RedHat, Centos: DNS-Search Domain setzen (13)

Tipp von Frank zum Thema RedHat, CentOS, Fedora ...

Backup
Backup Wochen- Monats- Jahressicherung (13)

Frage von Meterpeter zum Thema Backup ...