Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Ein Raid 5 System in ein Raid 1 ändern

Frage Hardware Server-Hardware

Mitglied: 14111

14111 (Level 1)

26.09.2006, aktualisiert 12.03.2007, 8254 Aufrufe, 13 Kommentare

Proliant ML370 - G2 und Proliant DL380 - G3

Hallo zusammen,

wir haben 2 Server (Proliant ML370 - G2 und Proliant DL380 - G3) die als Raid 5 konfiguriert sind und all unsere anderen als Raid 1.

Da wir zur Datensicherheit immer eine Platte in den Safe legen wollen sobald gravierende Änderungen vorgenommen werden um im Notfall mit der "alten" Platte das System im vorherigen Zustand zu starten.

Bei Raid 1 ist das ja nun kein Thema, eine Platte raus und in den Safe, eine neue rein und diese wird synchronisiert.
Bei Raid 5 geht das nicht, darum frage ich ob es die Möglichkeit gibt aus einem Raid 5 ein Raid 1 zu machen oder eine vierte (größere) Platte einzubauen auf der eine komplette Spieglung des Raid 5 Systems ist.

Könnt ihr mir sagen ob dies möglich ist und wir ich es verwirklichen kann? Danke.

Danke.
Mitglied: Supaman
26.09.2006 um 09:01 Uhr
nein das geht nicht so einfach.

einziger weg ist, vom raid-5 ein image zu ziehen, raid-5 auflösen, dann ein raid-1 erstellen und das image zurückspielen. wenn du das image mit acronis machst, kannst du beim zurückspielen sogar die partitionsgröße ändern.
Bitte warten ..
Mitglied: leknilk0815
26.09.2006 um 09:24 Uhr
Hi,
ich bin mir nicht sicher, ob das geht. Man kann mit Smart- Kontrollern Arrays erweitern oder auch migrieren, sicher zumindest von z.B. Raid1 auf Raid5. Voraussetzung ist das vorhandensein von unkonfigurierten Platten. Möglicherweise (theoretisch spricht nichts dagegen) gibt es die Möglichkeit im ACU unter "Migration". Dazu müsstest Du 2 Platten einbauen, welche jeweils eine höhere Kapazität haben als der gesamte Raid5- Verbund.
Dann müsstest Du im ACU nachsehen, ob die Migration auf diese Disks erfolgen kann. Ich denke, daß Dir der HP Server Support diese Frage aber auch vorher beantworten kann.
Gruß - Toni
Bitte warten ..
Mitglied: HomerDessau
27.09.2006 um 22:10 Uhr
Na klar geht das!

ein Smart Array Controller kann problemlos von einem Raidlevel in ein Anderes migrieren.
du brauchst auch keine zusätzlichen Platten einbauen.

wenn du immer noch Zweifel hast, ruf einfach ma bei HP an, die können Dir mit Sicherheit sagen, was geht.
Bitte warten ..
Mitglied: leknilk0815
28.09.2006 um 14:29 Uhr
wie soll man ein Raid5 mit z.B. 3x9GB Nutzkapazität auf ein Raid1 mit 2x 9GB migrieren, ohne Platten einzubauen?
Bitte warten ..
Mitglied: HomerDessau
28.09.2006 um 23:05 Uhr
Entschuldige, ich hatte logisches Verständnis vorrausgesetzt.

Natürlich musst du bei einer ungeraden Anzahl an Platten das Raid um eine Platte erweitern, bevor du ein Raid 1 draus machen kannst.
Bitte warten ..
Mitglied: leknilk0815
28.09.2006 um 23:16 Uhr
Entschuldige, ich hatte Hirn vorausgesetzt.
3x9=27
4x9=36/2=18
27-18=9

Die fehlenden 9GB werden dann wohl in den Arbeitsspeicher geschrieben, oder?

hier fehlt mir allerdings das logische Verständnis

Gruß - Toni

P.S.: Übrigens hatte ich oben bereits erwähnt, daß bei einer Migration genügend freie Platten vorhanden sein müssen
Bitte warten ..
Mitglied: HomerDessau
28.09.2006 um 23:21 Uhr
wo wir grad bei mathe sind:

3x9 GB im raid 5 sind bei all unseren systemen 18 GB Daten!!!

oder schreiben deine Controller die Prüfsumme in den Plattencache????????????????????????



Edit: und NEIN, ein SmartArray Controller braucht keine weiteren leeren Platten!!!!!!!
Bitte warten ..
Mitglied: leknilk0815
28.09.2006 um 23:38 Uhr
wenn Du oben gelesen hättest, hätte Dir auffallen müssen, daß ich von 3x9GB NUTZKAPAZITÄT geschrieben habe.
Wenn Du mir jetz noch erklärst, wo der Kontroller bei der Migration die Daten hinschreiben soll (nach Deiner Konfig existieren 3 volle Platten im Raid5 + 1 Erweiterung, nach der Migration also Raid1 mit 2x2 Platten)
Bitte warten ..
Mitglied: HomerDessau
29.09.2006 um 18:54 Uhr
Der Controller hat eigenen Speicher, die Platten haben Cache, der nicht vom OS verwaltet wird.
In diesen Speicher schreibt der Controller während der Migration die Daten.

Die von dir beschriebene Lösung mit den zusätzlichen Platten ist keine Migration.
Das kann jeder popelige Controller; ein Raid 1 erstellen, die Daten offline draufkopieren, das Raid 5 entfernen, und mit ´ner
Windows-CD das neue Volume bootfähig machen! Dazu brauchts nun wirklich keinen 600€ Controller vom Schlage eines SA 641.

Und glaube mir, ich stehe näher an der HP-Materie dran, als du!


Ps: lass uns bitte ab sofort einen besseren Ton anschlagen, wie es hier im Forum sonst so üblich ist.
Bitte warten ..
Mitglied: leknilk0815
29.09.2006 um 23:46 Uhr
Das mit dem Forumston hast Du völlig richtig erkannt...
Bitte warten ..
Mitglied: andy0815
25.01.2007 um 21:09 Uhr
Doch klar geht das.

Ich würde folgendes machen:

1x SCSI Festplatte oder IDE (wie auch immer) als 5 1/4 Zoll Wechselrahmen.
--> Die Platten in den Tresor...

Auf diesen Wechsellaufwerk einfach Windows XP installieren inkl. Raid Treiber von dem Controller und Acronis...

Dann von Windows XP booten und mit Acronis Daten sichern...

Wenn dann Fehler auftreten kannst du von dem Wechsellaufwerk booten und dank Windows integrierten Controllertreibern auch das Image zurücksichern.

Hoffe ich konnte helfen...
Bitte warten ..
Mitglied: HomerDessau
25.01.2007 um 21:42 Uhr
Von dieser "Lösung" solltest du als Besitzer eines ProLiant ganz schnell Abstand nehmen.

Die komplette Reihe der Smart-Array-Controller hat (macht) immense Probleme mit Platten ohne HP-Firmware.
Desweiteren würdest du nie im Leben jemandem den Tip geben, auf einem Proliant, der nicht der 100er Serie
zugehört, Windows XP zu installieren, wenn du es schon einmal versucht hast. Glaub mir, wenn du das überhaupt
schaffst (du wirst schon am Controller-treiber scheitern), wirst du nie ein stabiles System haben, geschweige denn
ein Backup erstellen können.

(ausserdem hat der 380 keinen 5 1/4 Zoll Schacht)

Habt Ihr schonmal darüber nachgedacht, auf eine NAS oder ins SAN zu sichern?
Bitte warten ..
Mitglied: cjlpicard
12.03.2007 um 22:05 Uhr
Auch ich wollte eigentlich auf ähnlicher Hardware ein RAID5 auflösen d.h. zerstörungsfrei in ein RAID 1 und ein RAID 5 überführen: HP SmartArray 642 mit 5 Platten im RAID 5 + Hotspare

Kommentar von der HP-Hotline: Online Migration geht nur von RAID 1 nach Raid 5
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(1)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
Festplatten, SSD, Raid
Partitionen auf RAID-System ändern (im laufenden Betrieb) (15)

Frage von donnyS73lb zum Thema Festplatten, SSD, Raid ...

Microsoft Office
gelöst Visio 2003 auf aktuellem System (6)

Frage von ratzla zum Thema Microsoft Office ...

Erkennung und -Abwehr
Lokale Virenprüfstation : Windows 10: Ändern von Einstellungen verhinden (5)

Frage von TryAndSolve zum Thema Erkennung und -Abwehr ...

Heiß diskutierte Inhalte
LAN, WAN, Wireless
gelöst Server erkennt Client nicht wenn er ausserhalb des DHCP Pools liegt (28)

Frage von Mar-west zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Outlook & Mail
Outlook 2010 findet ost datei nicht (18)

Frage von Floh21 zum Thema Outlook & Mail ...

Windows Server
Server 2008R2 startet nicht mehr (Bad Patch 0xa) (18)

Frage von Haures zum Thema Windows Server ...