Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

RAID-Controller (PCIe 4x) funktioniert nicht im ASUS P5QPL-AM im PCIe 16x

Frage Hardware

Mitglied: StefanKittel

StefanKittel (Level 4) - Jetzt verbinden

23.10.2010 um 22:48 Uhr, 4589 Aufrufe, 3 Kommentare

Hallo,

in meinem Heim-Server mit einem ASUS P5QPL-AM Mainboard möchte ich gerne einen vernüftigen RAID-Controller einbauen.
Ich habe hier einen LSI-Nachbau von Fujitsu-Siemens der in anderen Boards auch prima funktioniert.

Sobald ich diesen in den PCIe 16x Port stecke startet der PC gar nicht mehr. Kein Bild und kein Pieps.
Im BIOS habe ich nichts weiter gefunden.

Laut Handbuch ist es ein PCIe 16x. Oder ist es doch nur ein PEG rein für Grafikkarten? BIOS Update hat nichts gebracht.
Hat da noch Jemand einen Tipp für mich.

Alternativ wäre ich für eine Empfehlung dankbar.
Micro-ATX (für SlimPC) Sockel 775, 2 (besser 4) DDR2 oder DDR3 Steckplätze, 8GB max, 1x PCIe 1x frei (NIC), 1x PCIe 4x frei (RAID), Grafik entweder OnBoard oder gesteckt

Danke

Stefan
Mitglied: trancefer
24.10.2010 um 22:53 Uhr
Moin,

es könnte vielleicht sein, dass die Onboard-Grafik abgeschaltet wird, sobald im PCIe-Slot ein elektrischer Kontakt vorhanden ist und der PC deshalb nicht hochfahren will.
Du könntest das ja mal testen, indem Du eine (alte) PCI-Grafikkarte einbaust, sofern Du sowas natürlich noch 'rumfliegen' hast.

Gruß
Bitte warten ..
Mitglied: cardisch
25.10.2010 um 09:54 Uhr
Hallo Stefan,

Board hat ne Onboard Grafik ?! Wenn ja, wäre das die halbe Miete.
Aber wie du schon treffend erwähnt hast:
Afaik sind 16-fach PEG Slots nur für Grafikkarten.
Anders könnte es bei Workstations-Boards ausschauen, aber so eines hast du nicht.

Aber wenn der RAID Controller keinen eigenen Prozesor/Speicher hat ist ein PCIe x1 ausreichend, weil der alleine 250MB/s schaufeln kann (realistisch bleiben ca 200 über), das kann KEIN 08/15 RAID COntroller.

Gruß

Carsten
Bitte warten ..
Mitglied: StefanKittel
25.10.2010 um 11:56 Uhr
Zitat von trancefer:
es könnte vielleicht sein, dass die Onboard-Grafik abgeschaltet wird, sobald im PCIe-Slot ein elektrischer Kontakt vorhanden
ist und der PC deshalb nicht hochfahren will.
Du könntest das ja mal testen, indem Du eine (alte) PCI-Grafikkarte einbaust, sofern Du sowas natürlich noch
'rumfliegen' hast.
Das probiert ich mal aus

Zitat von cardisch:
Aber wenn der RAID Controller keinen eigenen Prozesor/Speicher hat ist ein PCIe x1 ausreichend, weil der alleine 250MB/s schaufeln
kann (realistisch bleiben ca 200 über), das kann KEIN 08/15 RAID COntroller.
Um das nicht zu einfach zu machen nutze ich VMWare ESXi darauf. Also geht kein Fake-Raid-Controller. Ich probier es mal mit einem RocketRaid Controller aus. Der Herstellen gibt selber an, dass viele Modell kompatibel wären.

Der Controller den ich habe ist ein PCIe 4x. Ich müßte also den Slot aufsägen....

Ich probiert erstmal GFX, dann Controller, dann sägen... Ich berichte von den Zerstörungen.

Danke

Stefan
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Festplatten, SSD, Raid
RAID Controller mit Festplatten in anderen Server verschieben (7)

Frage von vBurak zum Thema Festplatten, SSD, Raid ...

Festplatten, SSD, Raid
gelöst Zusätzlicher Raid Controller, Server bootet nicht mehr (5)

Frage von thorti26 zum Thema Festplatten, SSD, Raid ...

Festplatten, SSD, Raid
gelöst Probleme mit Intel Raid Controller (7)

Frage von Henere zum Thema Festplatten, SSD, Raid ...

Speicherkarten
gelöst LSI RAID Controller gegen OnBoard Raid tauschen (Raid1) (8)

Frage von Maffi zum Thema Speicherkarten ...

Neue Wissensbeiträge
Sicherheits-Tools

Sicherheitstest von Passwörtern für ganze DB-Tabellen

(1)

Tipp von gdconsult zum Thema Sicherheits-Tools ...

Peripheriegeräte

Was beachten bei der Wahl einer USV Anlage im Serverschrank

(8)

Tipp von zetboxit zum Thema Peripheriegeräte ...

Windows 10

Das Windows 10 Creators Update ist auf dem Weg

(6)

Anleitung von BassFishFox zum Thema Windows 10 ...

Heiß diskutierte Inhalte