Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Wie RAID deaktivieren? Digitus PCI ATA 133 Raid

Frage Hardware

Mitglied: LaHood

LaHood (Level 1) - Jetzt verbinden

02.08.2006, aktualisiert 16:38 Uhr, 7525 Aufrufe, 1 Kommentar

Ich habe ein älteres Mainboard welches keine Platten über 128GB erkennt. Nachdem ich mich informiert habe habe ich herausgefunden das ich das mit einem neuen IDE Controller umgehen könnte. Ich hbe 2 300GB Maxtor Platten, und im Geschäft meinte der Verkäufer auf Ansprache auf mein Problem, ich sollte ein Digitus PCI ATA 133 Raid Controller kaufen. Ich habe dann zwar auch gefragt ob das auch ohne Raid läuft und er meinte ja, aber ich bekomme es unter Windows XP nur immer als Raidplatte zum laufen.

Beim booten bekomme ich irgendwann die Möglichkeit in das Setup des Controllers zu gehen. Dann habe ich 2 Dinge ausprobiert, einmal 'Jbod' , dort fügt er mir aber beide Platten zu einer zsuammen, was ich auf garkeinen Fall möchte. Wenn ich das ausgewählt habe bootet er danach aus bis Win XP, aber ich habe dann im OS halt nur eine grosse Platte.
Die andere Option im Controller ist 'IDE' . Wenn ich dann allerdings unter der Array Option nichts angebe und aus dem Setup rausgehe bootet mein Rechner nicht mehr. Wenn ich dann neu starte und wieder im Setup unter 'IDE' 'Array' beide Platten dem Array zuweise bootet der Rechner wieder ins OS, aber dann habe ich wieder das Problem das ich eine grosse Platte als Ergebnis bekomme.

Nun bin ich mir a) nicht sicher was die Optionen 'Jbod' und 'Ide' eigentlich bedeuten. Die Dokumentation dazu ist bei der Karte mau, habe nur bei Wikipedia etwas zu 'Jbod' gelesen und verstanden das damit das Raid ausgeschaltet werden soll, was aber anscheinen nicht funktioniert wenn ich dann eine grosse Platte als Ergebnis erhalte. b) ist für mich die Frage ob ich es mit diesem Controller überhaupt hinbekommen kann die beiden Platten unter Win XP jeweils als einzelne Platten azusprechen.

Für Hilfe sehr dankbar, da ich jetzt schon 2 Tage an der Kiste sitze, dauernd Daten von a nach b verschiebe, das System schon 2mal neu gemacht habe, Geld reingesteckt, und nun keine Ahnung habe wie ich das Prolem löse. Und ein neues Mainboard, mit dann neuer CPU wahrscheinlich ist mir dann doch zuviel Ausgabe ;)

Danke
Grüße
LaHood
Mitglied: The-Warlord
02.08.2006 um 16:38 Uhr
Mhh.. seltsame Fehlerbeschreibung

Du hast einen "Digitus PCI ATA 133 Raid Controller" müsste zwei PATA Schnittstellen haben. UNd es ist dir über die Controller Optionen nicht Möglich (a ein Volumen aus einer einzigen Platte zu machen? b) ein Array in dem sich nur eine Festplatte befindet (Also dann für jede Platte ein Array)

Beschreib mal genau, was für Einstellmöglichkeiten es auf dem Controller gibt (Oder ist da nur JBOD und IDE)

JBOD (Just a Bunch of Disks) Beschreibt das zusammenfassen verschieden grosser Platten zu einem Volume

IDE (Integrate Device Electronics) Ist eigentlich nur die bezeichnung für einen veralteten Festplatten Standart (Wir sind bei EIDE) also ich kann mir da bezüglich RAID-Funktion nichts vorstellen.

Ich hoffe ich konnte dir damit weiterhelfen, habe aber mit diesem Controller bis jetzt keine Erfahrungen gemacht.

MfG
Simeon
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Festplatten, SSD, Raid
PCIe Raid Controller übergeht Internen
gelöst Frage von BadgerFestplatten, SSD, Raid2 Kommentare

Hallo, ich habe folgendes Problem: Auf meinem MSI 975X Platinum ist ein interner Raidcontroller verbaut. Da ich nun weitere ...

Festplatten, SSD, Raid
Nachrüchten von PCI RAID Controller bei einem Dell Optiplex 320
Frage von Hubert83Festplatten, SSD, Raid4 Kommentare

Hallo Leute, ich hätte da mal eine kleine bescheidene frage. Würde gerne bei einem Dell Optiplex 320 einen PCI ...

SAN, NAS, DAS
SAS Controller ohne RAID (oder mit Auto-JBOD) gesucht für PCIe
gelöst Frage von StefanKittelSAN, NAS, DAS3 Kommentare

Hallo, für meine Wipe-Maschine benötige ich noch einen Controller für SAS-Festplatten. Der Rahmen ist über SFF-8087 angeschlossen und kann ...

Grafikkarten & Monitore
PCIE x2 Grafikkarte in PCIE x16 Slot?
gelöst Frage von AndyAhGrafikkarten & Monitore2 Kommentare

Hi NG, ist es möglich, eine Grafikkarte mit Pci-e x2 Port in einem Pci-E x16 Slot zu betreiben? Ich ...

Neue Wissensbeiträge
Internet

EU-DSGVO: WHOIS soll weniger Informationen liefern

Information von sabines vor 5 StundenInternet3 Kommentare

Wegen der europäische Datenschutzgrundverordnung stehen die Prozesse um die Registierunf von Domains auf dem Prüfstand. Sollte die Forderungen umgesetzt ...

Verschlüsselung & Zertifikate

19 Jahre alter Angriff auf TLS funktioniert immer noch

Information von BassFishFox vor 12 StundenVerschlüsselung & Zertifikate1 Kommentar

Interessant zu lesen. Der Bleichenbacher-Angriff gilt unter Kryptographen als Klassiker, trotzdem funktioniert er oft noch. Wie wir herausgefunden haben, ...

Windows 10

Windows 10 Fall Creators Update - Neue Funktion Hyper-V Standardswitch kann ggf. Fehler bei Proxy Configs verursachen

Erfahrungsbericht von rzlbrnft vor 23 StundenWindows 103 Kommentare

Hallo Kollegen, Da wir die Gefahr lieben, haben wir bei einigen Usern nun mittlerweile das Creators Update drauf. Einige ...

Sicherheit

TLS-Zertifikat und privater Schlüssel von Microsofts Dynamics 365 geleakt

Information von Penny.Cilin vor 1 TagSicherheit

Microsoft hat versehentlich das TLS-Zertifikat inklusive dem privaten Schlüssel seiner Business-Anwendung Dynamics 365 geleakt. TLS-Zertifikat und privater Schlüssel von ...

Heiß diskutierte Inhalte
Netzwerkmanagement
Firefox Profieles im Roaming
gelöst Frage von Hendrik2586Netzwerkmanagement17 Kommentare

Hallo liebe Leute. :) Ich hab da ein kleines Problem, welches anscheinend nicht unbekannt ist. Wir nutzen hier in ...

LAN, WAN, Wireless
Von rj11 auf rj45
Frage von jensgebkenLAN, WAN, Wireless17 Kommentare

Hallo Gemeinschaft, könnt ihr mir vielleicht bei der anfertigung eines Kabels helfen - habe ein rj 11 stecker und ...

Netzwerkmanagement
NAS über zwei weitere Ethernet Anschlüsse verbinden
gelöst Frage von Sibelius001Netzwerkmanagement16 Kommentare

Sorry - ich bin hier wahrscheinlich als kompetter IT Trottel unterwegs. Aber eventuell kann mir jemand ganz einfach helfen: ...

LAN, WAN, Wireless
Häufig Probleme beim Anmelden in WLAN
Frage von mabue88LAN, WAN, Wireless15 Kommentare

Hallo zusammen, in einem Netzwerk gibt es relativ häufig (1-2 mal pro Woche) Probleme mit der WLAN-Verbindung. Zunächst mal ...