Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

RAID-Festplatte ist nach PC-Absturz immer fehlerhaft - was tun?

Frage Hardware Festplatten, SSD, Raid

Mitglied: EinfachRoland

EinfachRoland (Level 1) - Jetzt verbinden

07.07.2010 um 13:05 Uhr, 4953 Aufrufe, 12 Kommentare

Eine meiner RAID-Festplatten wird nach einem Absturz als fehlerhaft markiert, setze ich sie auf normal ist sie beim nächsten Start wieder fehlerhaft. Es ist kein Hardwaredefekt, vermutlich war die Festplatte beim Absturz grade am schreiben. Wie kann man das reparieren?

Hallo!

Ich habe ein RAID 0 (Striping) mit 3 Festplatte, die laufen auf einem Intel Matrix Controller. Als Betriebssystem habe ich ein Windows 7 x64, auf Windows-Ebene wird das RAID als eine Festplatte angesehen.
Nach einem PC-Absturz durch Stromausfall ist eine der Festplatten als fehlerhaft markiert (vermutlich hat sie gerade geschrieben).

Gibt es eine Möglichkeit die Daten auf der Festplatte zu reparieren, so das im RAID wieder alles synchron ist und keinen Fehler verursacht?

danke
Roland
Mitglied: wiesi200
07.07.2010 um 13:09 Uhr
Bei nem Raid 0 würd ich mal sagen das Raid neu aufsetzten und die Daten von einer Sicherung wieder zurückspielen.
Bitte warten ..
Mitglied: 91820
07.07.2010 um 13:19 Uhr
Jop seh ich auch so. Viel mehr bleibt dir nicht übrig ;)
Bitte warten ..
Mitglied: EinfachRoland
07.07.2010 um 14:24 Uhr
Aber das Windows läuft ohne Probleme, ich denke das es hier nur um ein paar Byte gehen kann.

Das RAID 0 funktioniert, nur eine Festplatte wird vom Matrix Controller immer als fehlerhaft markiert. Ich möchte also gar keine Daten retten oder wiederherstellen, sondern nur den Fehler beheben, damit ich es danach weiter nutzen kann...

Wenn ich das RAID neu aufsetzen muss, das Backup zurückspielen usw., das kostet mich sicher nen Tag... darauf hab ich eigentlich keine Lust.

lg
Roland
Bitte warten ..
Mitglied: wiesi200
07.07.2010 um 14:49 Uhr
Zitat von EinfachRoland:
Aber das Windows läuft ohne Probleme, ich denke das es hier nur um ein paar Byte gehen kann.

Das RAID 0 funktioniert, nur eine Festplatte wird vom Matrix Controller immer als fehlerhaft markiert. Ich möchte also gar
keine Daten retten oder wiederherstellen, sondern nur den Fehler beheben, damit ich es danach weiter nutzen kann...

Wenn ich das RAID neu aufsetzen muss, das Backup zurückspielen usw., das kostet mich sicher nen Tag... darauf hab ich
eigentlich keine Lust.

Sorry, aber bei allem anderen als Raid 0 kann man die festplatte entfernen und neu einbinden dann er neu aufbauen, aber RAID 0 ist einfach nicht grad das beste was man machen kann.
Bitte warten ..
Mitglied: hajowe
07.07.2010 um 15:31 Uhr
Jop,
da haben die Vorredner absolut recht.
Bei Raid 0 ist es wie eine einzige grosse Festplatte.
Da ist es nicht möglich wie zum Beispiel bei Raid 5 oder Spiegel eine Platte zu entnehmen und neu einzusetzen und anschliessend ein Recovery zu machen.

Bei Raid 0 ist wirklich nur ein Restore von einem Backup möglich.
Bitte warten ..
Mitglied: Phalanx82
07.07.2010 um 15:33 Uhr
Zitat von EinfachRoland:
Aber das Windows läuft ohne Probleme, ich denke das es hier nur um ein paar Byte gehen kann.

Das RAID 0 funktioniert, nur eine Festplatte wird vom Matrix Controller immer als fehlerhaft markiert. Ich möchte also gar
keine Daten retten oder wiederherstellen, sondern nur den Fehler beheben, damit ich es danach weiter nutzen kann...

Wenn ich das RAID neu aufsetzen muss, das Backup zurückspielen usw., das kostet mich sicher nen Tag... darauf hab ich
eigentlich keine Lust.

lg
Roland

Vergiss es einfach, zieh ein Backup deiner Daten und setz das Raid neu auf. Alles andere ist extrem-frickeln und führt nur früher
oder später (wahrscheinlich eher früher) dazu, das dein System komplett weg ist und du auch keine Daten mehr sichern kannst.
Also mach es Gleich JETZT, solange es noch geht.
Mit Raid0 experimentiert man nicht mit "ich will das der Fehler weg geht", das läuft entweder zu 100% rund oder garnicht!
Abgesehen davon, warum Raid0? Für was brauchst du das unbedingt? Gibt es eine Daseinsberechtigung von Raid0 in deiner
Syskonfig die du wirklich brauchst, oder ists nur mal "eben so" eingerichtet worden, weil man mal gelesen hat, das man dann etwas
mehr Performance hat?

Ich rate dir dringend eine komplette Datensicherung anzulegen und das Raid neu aufzubauen, ggf. überlegen ob Raid0 überhaupt
sinnvoll ist für Dich.


Mit freundlichen Grüßen.
Bitte warten ..
Mitglied: awagner82
07.07.2010 um 15:35 Uhr
Dem kann ich ebenfalls nur zustimmen.
Bitte warten ..
Mitglied: EinfachRoland
07.07.2010 um 15:52 Uhr
Ich habe damals RAID 0 gewählt da ich sowieso ein tägliches Backup meines Systems mache und 95% der Arbeit per SVN ein zweites mal gesichert ist. Somit hab ich es nicht für nötig empfunden eine zusätzliche Datensicherheit zu haben und mich damals für eine große Festplatte mit bester Performance entschieden...

Gibt es RAID-Systeme die sich selbst "reparieren" können wenn ein Fehler auftritt? Ich hab gehört das ganze mit "alte Festplatte ausnehmen, neue reingeben und fertig" läuft in der Realität auch nicht immer so...

Was is denn die einfachste Methode die Daten wieder auf die Systempartition zu spielen?
Ich verwende Acronis Backup&Restore zum backupen der Dtaen, habe aber noch nie eine Sytsemfestpaltte zurücksetzten müssen und bin mir daher nicht sicher die gut das wirklich geht...

lg
Roland
Bitte warten ..
Mitglied: wiesi200
07.07.2010 um 15:59 Uhr
Zitat von EinfachRoland:
Gibt es RAID-Systeme die sich selbst "reparieren" können wenn ein Fehler auftritt? Ich hab gehört das ganze
mit "alte Festplatte ausnehmen, neue reingeben und fertig" läuft in der Realität auch nicht immer so...

Sagen wir mal so, mit einem guten Raidcontroller läuft's fast immer so ab gut es dauert etwas bis er fertig ist aber man kann Arbeiten. Bei nem Server schaltest du da nicht mal aus.

Was is denn die einfachste Methode die Daten wieder auf die Systempartition zu spielen?
Ich verwende Acronis Backup&Restore zum backupen der Dtaen, habe aber noch nie eine Sytsemfestpaltte zurücksetzten
müssen und bin mir daher nicht sicher die gut das wirklich geht...

Du hast ein Backup und das Rücksicherung noch nie getestet?
Eigentlich sollte das ohne Probleme laufen. Ne BootCD hast du ja?
Bitte warten ..
Mitglied: awagner82
07.07.2010 um 16:16 Uhr
Die schnellste Vorgehensweise ist:

1) falsche Platte raus, neue rein
2) RAID neu aufbauen
3) Acronis Boot CD rein
4) Pfad zur Sicherung angeben und einspielen
5) Neustart

Falls Du die Rücksicherung wirklich noch nie getestet hast, Daumen drücken, dass es klappt.
Bitte warten ..
Mitglied: maretz
07.07.2010 um 16:31 Uhr
Moin,

ob das mit "alte Festplatte raus, neue rein" so läuft oder nicht - das hängt von deinem Controller ab. Ich habe das jetzt mehrfach bei 3Ware-SATA-Controllern gemacht ohne überhaupt nur daran zu denken den Server abzuschalten oder runterzufahren. Defekte Festplatte im Webinterface abgemeldet, raus, neue rein, angemeldet, restore abgewartet -> vergessen...

Wenn man aber nen 08/15-Billig-Controller (ggf. auch nen Softraid-Gedöns) nimmt -> da würde ich das nicht unbedingt probieren... Ist wie überall im Leben: Kauf den billigsten Kram - und du bekommst das billigste. Oder gib etwas mehr Geld aus - und du bekommst was vernünftiges...
Bitte warten ..
Mitglied: EinfachRoland
07.07.2010 um 16:38 Uhr
@awagner82: Meine Festplatte is ned kaputt, ich hab nur einen Fehler auf der Festplatte ;)

Derzeit hab ich das ganze übers Netzwerk, eine Erfahrung ob das Probleme macht oder ob ich das auf eine interne Festplatte spielen muss?

@maretz: Ich hab so nen durchschnittlichen Intel SATA RAID Controller

lg
Roland
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
CPU, RAM, Mainboards

Angetestet: PC Engines APU 3a2 im Rack-Gehäuse

Erfahrungsbericht von ashnod zum Thema CPU, RAM, Mainboards ...

Ähnliche Inhalte
Windows 10
PC Absturz kurz nach dem Hochfahren (3)

Frage von Oldsmobil zum Thema Windows 10 ...

Router & Routing
Spielzeiten auf pc und handy steuern (7)

Frage von fisch56 zum Thema Router & Routing ...

CPU, RAM, Mainboards
PC Engines apu3a4 product file (7)

Link von ashnod zum Thema CPU, RAM, Mainboards ...

Windows Server
gelöst Wo ist der Speicherplatz hin? Festplatte voll, aber womit? Windows Server 2012R2 (9)

Frage von Andinistrator1 zum Thema Windows Server ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Server
DHCP Server switchen (25)

Frage von M.Marz zum Thema Windows Server ...

Grafikkarten & Monitore
Win 10 Grafikkarte Crash von Software? (13)

Frage von Marabunta zum Thema Grafikkarten & Monitore ...

Router & Routing
gelöst Empfehlung günstiges ADSL2+ nur Modem (10)

Frage von TimMayer zum Thema Router & Routing ...

Server-Hardware
Lenovo Server System X 3650 M5 Festplatten (9)

Frage von Hendrik2586 zum Thema Server-Hardware ...