Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

RAID? und Kaufempfehlung

Frage Hardware Festplatten, SSD, Raid

Mitglied: Messiah-net

Messiah-net (Level 1) - Jetzt verbinden

06.01.2009, aktualisiert 02:41 Uhr, 4113 Aufrufe, 6 Kommentare

HI!
Ich habe gleich mehrere Fragen und hab die der Einfachheit nummeriet

Situation: Ich besitze eine Festplatte von Samsung (glaube HD502IJ) 500GB, 16 MB Cache, 7200RPM.
Diese befindet sich in einem externen Gehäuse (USB2 & eSATA).
Auf Grund der Datensicherheit würde ich mir gerne eine zweite Platte holen - 500 GB reichen mir massig aus!

1.) Wie groß sollte die Platte sein? Ich würde zu 500GB tendieren, damit ich sie spiegeln kann
2.) Welche Marke / Modell ist empfehlenswert - sollte es das identische Modell sein? Also wieder von Samsung, oder kann ich für ein RAID auch eine komplett andere Platte nehmen - anderer Hersteller & größeren Cache
3.) 10.000RPM
3a) Wie sieht es mit Platten von 10.000RPM aus, sind sie viel schneller, lohnt sich der Preis?
3b) Kann man eine 10.000 und eine 7200 in einem RAID verbinden?
4.) Ist es sinnvoll einen größeren Cache zu wählen - 32MB (mehr Kosten)? --> Bringt dieser Unterschied viel mehr Leistung? Geht das dann noch mit dem Spiegeln?
5.) RAID
5a) Ist es sinnvoll ein RAID System aufzubauen - trotz USB2.0 Verbindung?
5b) Welches RAID?
5c) Gibt es externe Gehäuse für 2 Platten / RAID?
6.) Gibt es eine Möglichkeit das ganze an mein Netzwekr zu hängen (NAS) - also mit RAID dann?

SO, das reicht ))

Schoneinmal vielen Dank für eure Mühe!h
Mitglied: wiesi200
06.01.2009 um 08:49 Uhr
Mal vorweg ein Raid ist keine Datensicherung.

1.) Spiegeln auf USB. Bin mir nicht sicher ob soetwas überhaupt geht. Aber auf jeden Fall keine gute Idee.
2.) Wenn Spiegeln selber Typ. An sonsten Seagate Barracuda ES
3.) Wenn's dir auf Speed ankommt. Aber siehe 2.)
3a.) Sind schon schneller, ob sich's lohnt ist die frage was du damit anstellst.
3b.) Ja. Sinn machts nicht viel würd ich sagen.
4.) Je nach dem was du damit machst. Das Spiegeln geht aber dann noch.
5.) Wie ist die Frage genau
5.a) NÖ
5b) Spiegeln mit zwei Platten gibt's nur Raid 1
5c) JA
6.) JA
Bitte warten ..
Mitglied: n.o.b.o.d.y
06.01.2009 um 10:40 Uhr
Zitat von Messiah-net:
Situation: Ich besitze eine Festplatte von Samsung (glaube HD502IJ)
500GB, 16 MB Cache, 7200RPM.
Diese befindet sich in einem externen Gehäuse (USB2 &
eSATA).

Kauf dir ein kleines NAS, denn mit USB bekommst Du keinen Spiegel hin wie wisi200 schon schreibt

Abr wenn Du es trotzdem versuchen willst:

1.) Wie groß sollte die Platte sein? Ich würde zu 500GB
tendieren, damit ich sie spiegeln kann
narürlich >= 500 GB

2.) Welche Marke / Modell ist empfehlenswert - sollte es das
identische Modell sein? Also wieder von Samsung, oder kann ich
für ein RAID auch eine komplett andere Platte nehmen - anderer
Hersteller & größeren Cache
Muß nicht die gleiche Platte sein, aber die langsamste Platte der beiden bestimmt die Geschwindigkeit des RAIDs

3.) 10.000RPM
3a) Wie sieht es mit Platten von 10.000RPM aus, sind sie viel
schneller, lohnt sich der Preis?
Für zu hause? Nein!

3b) Kann man eine 10.000 und eine 7200 in einem RAID verbinden?
Ja, aber siehe Antwort zu 2.

4.) Ist es sinnvoll einen größeren Cache zu wählen -
32MB (mehr Kosten)? --> Bringt dieser Unterschied viel mehr
Leistung? Geht das dann noch mit dem Spiegeln?

Geht alles, aber auch hier: siehe Antwort zu 2.

5.) RAID
5a) Ist es sinnvoll ein RAID System aufzubauen - trotz USB2.0
Verbindung?
Du brauchst halt eine externes USB-Ding mit einem RAID-Controller, also mit deinem jetzigen wird das nicht funktionieren.

5b) Welches RAID?
Wenn 2 Platten, dann geht nur RAID1. Wenn es min. drei Platten werden sollen, dann RAID5

5c) Gibt es externe Gehäuse für 2 Platten / RAID?
Ja, bestimmt > NAS

6.) Gibt es eine Möglichkeit das ganze an mein Netzwekr zu
hängen (NAS) - also mit RAID dann?
Aber auf jeden Fall, das würde ich auch empfehlen. Es gibt natürlich keine NAS mit nur einer Platte, aber für ein bissel mehr Geld auch mit RAID
Bitte warten ..
Mitglied: Icedg
06.01.2009 um 11:54 Uhr
Moin Messiah_net,

hier meine Antwort auf deine Fragen.
Vorweg: Eine Datenspiegelung (RAID 1) kann ich dir empfehlen - ich betreibe selbst in jedem meiner Systeme ein RAID 1 oder ein RAID 5 (meist 3 Festplatten, davon eine Parity, für die Sicherheit). Ich habe bisher aber noch kein RAID1 in einer USB Box gesehen.
1. ) Für ein RAID 1 sollte die zweite Festplatte größer / gleich der zu spiegelnden Festplatte sein
2.) Gute Frage...Nächste Frage. Ich verwende fast nur Seagate (5 Jahre Garantie) und Hitachi (3 Jahre Garantie) Festplatten
3.) Für maximale Performance 15.000 RPM, aber im RAID sollten beide (alle) Platten die gleiche Geschwindigkeit haben
3b) Ja, kann man, sollte man aber nicht, das das im RAID 1 die schnelle Platte ggf. bremst
4.) Ja, Cache bringt mehr Performance, wenn die Platte ohne RAID betrieben wird, im RAID sollte dein RAID Controller Cache haben, das Plattencache wirkt sich hier, meines wissens nicht großartig positiv aus
5.a) ? ...Hm....Ich würde sagen, falls du die zweite Festplatte über eSata betreibst und die erste über SATA ist das pinzipiell möglich, aber ich würde es nicht empfehlen, da ich nicht sagen kann, wie der Raid Controller verhält
5.c) Ja, NAS Systeme (ab 250 Euro ?)
6.) Ja, aber meist sind die NAS Systeme Linux bassierend und das Einrichten nicht ganz so einfach, wie vom Hersteller versprochen

Gruß
Dirk
Bitte warten ..
Mitglied: Messiah-net
06.01.2009 um 14:24 Uhr
OK, cool!
Vielen Dank für eure Antworten!

Ich werde folgendes machen:
- Mir ein Raid-System kaufen (für 2 Platten)
- eine weitere Festplatte kaufen
--> hier nun die Frage welche?
- 500 GB - JA
- 16 MB Cache - JA
- 7200 RPM - JA
- welche Marke? Muss es eine Samsung sein?

Würde dann auch gerne über WLAN auf das NAS zugreifen, sind die mit eingebauter Antenne sehr teuer?
Ansonsten kann ich mein NAS ja an meine FritzBox anschliessen (da eh Hub sein wird), und dann das eingebaute WLAN benutzen?

Welche NAS sind zu empfehlen und preiswert? Also mit 2 Einschüben?

Habe momentan von Netgear das SC101T im Auge. Hat jemand damit Erfahrung? Gibt es Alternativen?
Bitte warten ..
Mitglied: markus0873
06.01.2009 um 14:58 Uhr
Hi,

schau Dir mal dieses NAS an: QNAP TS-201 (ask Google).

Ist nicht der absolute Billigheimer, aber recht schnell und kann auch ne Menge hübscher Sachen.

By the way: Selbst wenn Du ein Gigabit-NAS nimmst (Der zugehörige Switch muss dann natürlich auch ein Gigabit-Modell sein), von WLAN mal ganz zu schweigen -> Die Geschwindigkeit Deiner Festplatte ist dann im Grunde egal, da Du beim Zugriff über Windows-Netzwerkprotokolle nicht mal annähernd die Übertragungsrate einer modernen Festplatte ausschöpfen wirst
Da würde ich eher langsam drehende Platten nehmen, die werden dann auch nicht so heiß..

Eine Warnung nebenbei:

Die ganz billigen NAS-Systeme haben in der Regel eine gruselige Netzwerkperformance und die Firmware ist oft auch nicht der Beta-Phase entwachsen.
Den zu erwartenden Lärmpegel sollte man auch nicht aus den Augen verlieren.

Wenn Du da auf der sicheren Seite sein willst, gib lieber ein paar Euro mehr aus bzw. schau Dir zu den Geräten ein paar Testberichte an.

Gruß

Markus

P.S.: Das SC101T würde ich schnell vergessen ! Benutzt proprietäre Windowssoftware für den Zugriff und versuch damit sowas wie ein "SAN für Arme" zu simulieren.
Und das scheint mitunter nicht so zuverlässig zu funktionieren. Ich würde sagen: Finger weg !
Bitte warten ..
Mitglied: Messiah-net
06.01.2009 um 15:07 Uhr
gut zu wissen, danke.
Aber das sprengt doch mein Budet.
Wollte für 2. Festplatte und NAS zwischen 150 und 200 € ausgeben
Die Festplatte wird +/-50 EUR kosten.

Was gibt es dann für Systeme zu empfehlen?
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Humor (lol)

Linkliste für Adventskalender

(3)

Information von nikoatit zum Thema Humor (lol) ...

Ähnliche Inhalte
Notebook & Zubehör
Kaufempfehlung Netboook - mit LAN-Anschluss! (4)

Frage von SarekHL zum Thema Notebook & Zubehör ...

SAN, NAS, DAS
Storage RAID LUN Konfiguration - Wie macht ihr es (3)

Frage von Marco-83 zum Thema SAN, NAS, DAS ...

Hyper-V
gelöst Fehler auf Hyper-V nach Tausch eines Mainboard und Raid-Controllers (17)

Frage von Henere zum Thema Hyper-V ...

Festplatten, SSD, Raid
gelöst Wie erkenne ich ein RAID? (8)

Frage von Hendrik2586 zum Thema Festplatten, SSD, Raid ...

Heiß diskutierte Inhalte
Router & Routing
gelöst Ipv4 mieten (22)

Frage von homermg zum Thema Router & Routing ...

Windows Server
DHCP Server switchen (20)

Frage von M.Marz zum Thema Windows Server ...

Exchange Server
gelöst Exchange 2010 Berechtigungen wiederherstellen (20)

Frage von semperf1delis zum Thema Exchange Server ...

Hardware
gelöst Negative Erfahrungen LAN-Karten (19)

Frage von MegaGiga zum Thema Hardware ...