Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

RAID oder Spiegeln

Frage Microsoft Windows Server

Mitglied: sysad

sysad (Level 3) - Jetzt verbinden

05.09.2005, aktualisiert 06.09.2005, 4708 Aufrufe, 7 Kommentare

Hi,

bei einer Installation soll eine möglichst grosse Sicherheit dagegen erreicht werden, dass durch den ausfall einer Platte der Server stehenbleibt oder sich nicht mehr booten lässt.

Was mich von einem Test abhält, ist dass dazu alles in dynamische Volumes verwandelt werden muss und eine Rückwandlung eher umständlich ist. Daher Fragen an alle, die das schon hinter sich haben.

Ist es sinnvoll, das mit dem in W2k3 eingebauten 'Spiegeln' zu machen? Performance ist bei der Kiste nicht wichtig da reichlich vorhanden und 98% idle.

Oder ist es besser, das mit einem 'richtigen' RAID Controller zu machen (RAID1 oder evtl RAID5)?

Es sollte so sein, dass bei einem Ausfall erst mal alles weiterläuft ohne menschliches Zutun, auch nach einem Reboot sollte man erst mal nichts im BIOS machen müssen.

Danke für Tipps.
Mitglied: Schuladmin
05.09.2005 um 20:46 Uhr
Ich persönlich finde RAID 1 mit Hilfe eines Raidcontrollers bei DC, fileserver usw. sinnvoll.

Das Softwareraid mit W2k3 setze ich bei Druckservern ein, wo die Performance nicht die große Rolle spielt. Das Spiegeln der dynamischen Platten dauert je nach Hardware bis zu 4 Stunden. Es hat mir aber schon einige Male den Ar*** gerettet.!

MfG

schuladmin
Bitte warten ..
Mitglied: ybBln
05.09.2005 um 21:02 Uhr
Software-RAID kann nicht auf die Systempartition angewand werden, daher kommt eh nur HW-RAID in Frage.
Minimum RAID 1, top-Lösung RAID 5 mit Hot-Spare
Der RAID 5-Controller kostet einiges mehr. Wenn Performance nicht so wichtig ist, gehe ich von geringstmöglichen Kosten aus.
Bitte warten ..
Mitglied: sysad
05.09.2005 um 21:09 Uhr
Hallo Schuladmin,

wie ist es wenn z.B. die erste Platte ausfällt? Bootet der dann automatisch von der zweiten noch intakten ohne dass man manuell die Bootkonfiguration ändern muss?

sysad
Bitte warten ..
Mitglied: traced82
05.09.2005 um 22:59 Uhr
@ybBln:

Falsch! Geht sehr wohl auf ner Sys HDD, musst nur aufpassen dass die erste Platte Primary Master ist, und die 2. Secondary Slave, also des CD-Rom z.B. Secondary Master (zumindest bei IDE).

Wenn Dir sonst die 2. Platte abraucht, hängt er sich auf, weil die kaputte HDD das CD-Rom nicht mehr "steuern" kann (Master verwaltet Slave).

Aber ansonsten kein Problem, kannst auch wenn eine Platte wegfällt ganz normal booten, danach wieder neu spiegeln. Falls eine Platte ausfällt kommt eine kurze Fehlermeldung, und das wars. Selbst mehrmals getestet.

MfG
Basti
Bitte warten ..
Mitglied: moobentula
06.09.2005 um 03:11 Uhr
wenn geld keine rolle spielen würde wäre ich für einen raid 5 und hot-plug wenn du da jemals ausfallzeiten auf die platten bezogen hättest wäre das schon fast ein wunder....
aber....
WUNDER GIBT ES IMMER WIEDER.... la la la
ne aber wäre doch eine sehr effizente lösung ansonsten software raid aber ich persönlich habe dazu zu wenig vertrauen in microsoft....
Bitte warten ..
Mitglied: Schuladmin
06.09.2005 um 07:56 Uhr
@sysdba Ich kann mich nur traced82 anschließen und sein Kommentar unterstreichen.

@moobentula Vertrauen kann man nie und zu niemanden haben - Ist alles eine Einstellungssache und eine Kostenfrage!
Bitte warten ..
Mitglied: sysad
06.09.2005 um 14:25 Uhr
@basti:

ISt das echt so mit dem Master und Slave? MS sagt dazu nix? In den Beschreibungen wird darauf gar kein Bezug genommen, es wird von von 2 oder mehr Dyn. Volumes gesprochen. Mir ist auch bisher nie aufgefallen, dass ein kaputter Master einen Slave mithängen lässt.
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Festplatten, SSD, Raid
gelöst RAID auf 8 Festplattten spiegeln (24)

Frage von akaEcki zum Thema Festplatten, SSD, Raid ...

Speicherkarten
gelöst LSI RAID Controller gegen OnBoard Raid tauschen (Raid1) (8)

Frage von Maffi zum Thema Speicherkarten ...

Server-Hardware
Welchen RAID Controler? Welche Server Festplatten dazu? (21)

Frage von Roberto-G zum Thema Server-Hardware ...

Festplatten, SSD, Raid
gelöst Wie erkenne ich ein RAID? (8)

Frage von Hendrik2586 zum Thema Festplatten, SSD, Raid ...

Neue Wissensbeiträge
Windows Server

Umstellung SHA 1 auf SHA 2 - Migration der CA von CSP auf KSP

Tipp von Badger zum Thema Windows Server ...

Windows 10

Quato DTP94 unter Windows 10 x64 installieren und verwenden

Anleitung von anteNope zum Thema Windows 10 ...

Windows 10

Win10 1703 und Nutzerkennwörter bei Ersteinrichtung - erstaunliche Erkenntnis

(15)

Erfahrungsbericht von DerWoWusste zum Thema Windows 10 ...

Heiß diskutierte Inhalte
Server-Hardware
HP DL380 G7: Booten vom USB via USB 3.1-PCI-e Karte möglich? (24)

Frage von Paderman zum Thema Server-Hardware ...

Windows 7
Bluesreens unternehmensweit (18)

Frage von SYS64738 zum Thema Windows 7 ...

LAN, WAN, Wireless
IP Adressen - Modem - Switch - Accesspoint (17)

Frage von teuferl82 zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Festplatten, SSD, Raid
gelöst Raid-Controller (Areca) Datenverlust trotz R5 (16)

Frage von sebastian2608 zum Thema Festplatten, SSD, Raid ...