Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

RAID Stripe Grösse für DFS Server

Frage Microsoft Windows Server

Mitglied: Diespiter

Diespiter (Level 1) - Jetzt verbinden

22.06.2013 um 14:25 Uhr, 2124 Aufrufe, 5 Kommentare

Hallo allerseits

Ich habe eine Frage. Wir haben einen neuen Server gekauft (HP ProLiant DL 380 Gen8)
dieser hat einen SmartArray Controller drin.

Worüber ich mich den Kopf zerbreche ist folgendes.

Der Server hat 2x 300GB (RAID 1 für OS, MBR, C Partition) und 6x1TB(RAID 5 für Data, GPT, D Partition) Festplatten. Ich habe vor Windows Server 2008R2 Enterpreise zu installieren. Der Server sollte als DFS -Server eingerichten werden für normale Daten ohne multimedia Daten. Ich würde D Partition in NTFS mit Stadartwert(4KB) formatieren.

Wenn ich übber die Stripe Grösse für D Partiton mit RAID5 denke, weiß ich nicht genau was für Stripe Grösse ich nehemen soll, damit den Srever ein höhe Performence hat. Der Stadartwert vom RAID Controller ist ja 256KB aber ich kann noch kleiner machen. Wir haben ca. 400 Users.

Wenn Ihr mir weiter helfen könnte ?

Danke euch für eure Tipps

Diespiter
Mitglied: Pjordorf
22.06.2013 um 17:01 Uhr
Hallo,

Zitat von Diespiter:
Wenn Ihr mir weiter helfen könnte ?
Wie denn? Wir kennen nicht eine einzige Dateigröße deines Systems noch welche größen all die anderen Tausende Dateien so haben. Was möchtest du hören? Nimm 64 K größen? Du wirst dir schon die Arbeit machen müssen und rausfinden welche Dateigrößen bei euch so anfallen (Jaja, von 0Byte bis 30 GB)...

Gruß,
Peter
Bitte warten ..
Mitglied: Diespiter
22.06.2013 um 17:52 Uhr
@Pjordorf

Ich habe schon gedanke darüber gemacht und über all gelesen, deshalb bin ich verzweifeln, so viele Information, so viel Meinungen und wollte mal nachfragen wie ihr es machen würdet, weil ich nicht was falsch machen will und die Performence des Servers auf die richtige Weg einstellen.

Also den meisten Dateien haben Große von ein paar KB bis zu 10GB. Aber auch Fotos/kleine Programme/Treiber etc. Ich denke gerade ob es einen Sinn macht(in meinem Fall) die Stripe Größe genau so große wie unter Windows ?
Bitte warten ..
Mitglied: Pjordorf
22.06.2013 um 18:12 Uhr
Hallo,

Zitat von Diespiter:
und die Performence des Servers
Naja, deine Entscheidung ein RAID5 zu nutzen ist doch schon ein Widerspruch, oder?

Ich denke gerade ob es einen Sinn macht(in meinem Fall) die Stripe Größe genau so große wie unter Windows ?
Auch eine Möglichkeit. Solange du das Wort Performance nur aufs Papier schreibst ist es fast wurscht was du tun willst un d für welches Stripe-Size du dich entscheidest. Das Messen der Unterschiede in der Performance wirst du so oder so nicht können geschweige denn merken.

Gruß,
Peter
Bitte warten ..
Mitglied: Diespiter
22.06.2013 um 19:19 Uhr
@Pjordorf

Unter Performance steht bei mir auch die Sicherheit als wichtige Kriterium und auch die Speicherplatz ,deshalb habe ich an RAID 5 gedacht. Würdest du es andrern machen ? Wenn ja warum ? Ich würde auch RAID1 nehmen, weil dann ist es schneller aber dann habe ich wieder weniger Speicherplatz.

Zurück zum Thema Stripe große. Nun nach hin und her denken würde ich die Standard große des Stripe Große vom Hersteller des RAID Controller (256 KB) nehmen. Dann ist noch das Problem mit dem "alignment" der Partitionen. Überall wo ich gelesen habe, steht dass man die Stripe große genau so große wie die NTFS blockgroße nehmen soll. Die NFTS Standarte blockgroße vom Windows ist ja auf 4KB eingestellt. Wenn ich die stripe große genau so klein einstellen, dann reduziere auch wieder das Performance. Weil je große des stripe destro schenll Ich habe die Auswahl in meine RAID Controller auch nicht. Ich habe bist jetzt noch nicht soviel Erfahrung in dem Bereicht gesammelt deshalb brauche ich dein Unterstützen, wenn du mir noch eine klare Erklärung geben könntest ?

Danke für deine Hilfe

Diespiter
Bitte warten ..
Mitglied: Pjordorf
22.06.2013 um 23:44 Uhr
Hallo,

Zitat von Diespiter:
Würdest du es andrern machen ?
Dazu müsste ich doch ziemlich genau wissen wie euer Datei wust aussieht, Wo welche Dateien für welchen zweck gespeichert werden, was sonst noch alles bei euch an "drum herum" ist. Nee lass mal.

Ich würde auch RAID1 nehmen
Es gibt noch mehr als nur RAID 1 und RAID 5.

Die NFTS Standarte
Standarte? Wirklich? http://de.wikipedia.org/wiki/Standarte oder http://de.wikipedia.org/wiki/Standarte_(Band) oder "in der Jägersprache der ### des Fuchses und des Wolfs" eventuell noch "Standarte (Drittes Reich), in den sogenannten NS-Kampforganisationen das Äquivalent eines Regiments" aber niemals ein Standard von MS

blockgroße vom Windows ist ja auf 4KB eingestellt.
Je nach OS und Datenträgergröße http://support.microsoft.com/kb/140365/de

Wenn ich mich für eine Blocksize entscheide, du diese verwendest und in 1,5 jahren es sich rausstellt das es doch keine so optimale Wahl war, wer soll dann Schuld sein? Diese Entscheidung kannst nur du treffen. Nur du hast zugriff auf alle relevanten Faktoren. Nur du weißt was bei euch geplant ist, kurz- aber auch mittel- und langfristig.

Gruß,
Peter
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Ähnliche Inhalte
Festplatten, SSD, Raid
Raid 1 nach Neuinstallation Server 2012R2, Offline (7)

Frage von DeathNote zum Thema Festplatten, SSD, Raid ...

Server-Hardware
Welchen RAID Controler? Welche Server Festplatten dazu? (21)

Frage von Roberto-G zum Thema Server-Hardware ...

Windows Server
gelöst Windows Server 2012 Cluster oder DFS? oder anderes? (2)

Frage von UnbekannterNR1 zum Thema Windows Server ...

Hyper-V
gelöst Hyper-V Server neuinstallieren wegen RAID Änderung (4)

Frage von vBurak zum Thema Hyper-V ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Userverwaltung
Ausgeschiedene Mitarbeiter im Unternehmen - was tun mit den AD Konten? (32)

Frage von patz223 zum Thema Windows Userverwaltung ...

LAN, WAN, Wireless
FritzBox, zwei Server, verschiedene Netze (21)

Frage von DavidGl zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Viren und Trojaner
Aufgepasst: Neue Ransomware Goldeneye verbreitet sich rasant (20)

Link von Penny.Cilin zum Thema Viren und Trojaner ...

Windows Netzwerk
Windows 10 RDP geht nicht (18)

Frage von Fiasko zum Thema Windows Netzwerk ...