Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Raid - Vorschläge für Einrichtung

Frage Hardware Festplatten, SSD, Raid

Mitglied: jenny04

jenny04 (Level 1) - Jetzt verbinden

30.12.2009 um 12:07 Uhr, 4524 Aufrufe, 13 Kommentare

hallo,

bei der (platten-)einrichtung meines system habe ich bereits mehrere konfigurationen ausprobiert, möchte an diese stelle aber noch gerne andere meinungen / erfahrungsberichte einholen.

folgende hardware steht zur verfügung:

OS Win7Pro
board: msi P45 platinum ich10r controller (6xSATA - Raid 0, 0+1, 5) + marvell (2xSATA - Raid 0, 1)
festplatten :
3 x Seagate ST3500418as (je 500GB)
2 x Samsung HD501UJ (je 500GB)

welche raid konfiguration wäre sinvoll (schnell)
- raid 0 (2xseagate am ich10) + 1seagate als swap (auslagerungsdatei)
- raid 0 (3xseagate am ich10)
- raid 0 (2xseagate am ich10) + raid 0 (2xsamsung am marvell) - zeitgesteuerte sync der wichtigen daten
- raid 5 (3xseagate am ich10)
.......

zusätzliche frage:
im bios kann ich den marvell auf raid, ide, ahci stellen. wenn ich diesen also nicht als raidcontroller nutze stelle ich ihn auf ide oder ahci ? je nach einstelung laufen die rom dann auch im ide oder ahci. bei den rom handelt es sich um dvd lw mit ide (kein sata) anschluss !

für alle vorschläge schon mal dank im voraus... !
Mitglied: wiesi200
30.12.2009 um 12:13 Uhr
Was willst denn überhaupt mit dem System machen?
Bitte warten ..
Mitglied: jenny04
30.12.2009 um 12:20 Uhr
Testsystem (VM), Games, Video-,Bilbearbeitung... (zocken und arbeiten)
meine bisherigen Konfigs waren bisher nur auf max Geschwindigkeit aus, die wichtigen Daten habe ich eh doppelt gesichtert !
Bitte warten ..
Mitglied: maretz
30.12.2009 um 12:23 Uhr
Naja - wenn du die Daten eh noch extern sicherst würde ich keinen Raid5 machen - schade um die 500 GB ;)

Ich würde dann nen Raid0 mit 3 Platten machen und die Swap da mit drauflegen lassen ;)
Bitte warten ..
Mitglied: wiesi200
30.12.2009 um 12:23 Uhr
Also am besten viel Platz bei viel Geschwindigkeit.

Mir würde ein Raid 5 über 5 Platten auf dem ich0+1 Gefallen oder ein Raid 0+1 aus 4 Platten + 1X BS
Bitte warten ..
Mitglied: jenny04
30.12.2009 um 12:28 Uhr
mit dem mixen ist da so ne sache ! die samsungplatten sind schon ein "paar tage" alt, sprich haben andere übetragungsraten / zugriffszeiten (langsamer) als die von seagate. werde mal die raid 0 mit 3 platten probieren.

hat jemand noch ne idee zu dem AHCI / IDE vom marvell bzgl der rom ?
Bitte warten ..
Mitglied: wiesi200
30.12.2009 um 12:32 Uhr
Mixen kann man. Die schnellen Platten werden dann auf die langsamen angepassten.

AHCI / IDE. Stell auf AHCI das sollte dan schon laufen.
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
30.12.2009 um 12:36 Uhr
SATA sollte generell im AHCI Modus laufen, damit du das schnelle native Command Queueing nutzen kannst. Im IDE Modus emuliert das BIOS eine alte PATA Platte die sie dem System vorgaukelt. Das das natürlich dann schnarchlangsam und wenig performant ist sollte dir selber einleuchten !

Dieser IDE Modus ist meist für Platten Dummies aktiv die nicht in der Lage sind SATA Treiber einzuspielen !
Bitte warten ..
Mitglied: maretz
30.12.2009 um 12:37 Uhr
Naja - aber bringt das was? Zum einen würde man die 3 schnelleren Platten bremsen. Zum anderen gehe ich mal von nem Onboard-Controller aus - d.h. nem besseren SoftRaid-Controller. D.h. die Arbeit müsste hier eh die CPU übernehmen - und somit für nen Raid5 die ganze Parity-Berechnung ständig durchlaufen lassen...

Solange eine Sicherung gemacht wird (UND man sich bewusst ist das bei Raid0 der Ausfall einer Festplatte zur Neuinstallation führt) würde ich den nutzen... Ich nutze hier in der Firma in meinem Rechner auch nen Raid0 (mit 2 Platten) da ich die kurzen Ladezeiten haben möchte/muss... Und solang man keinen aktiven / richtigen Raid-Controller mit eigener CPU u. ggf. eigenem Cache usw. hat würde ich auf nen 5er verzichten...
Bitte warten ..
Mitglied: jenny04
30.12.2009 um 12:43 Uhr
zu dem ACHI / IDE.... ich bin bisher immer davon ausgegangen das AHCI nur für die kommunikation zu SATA geräten verwendet wird. bei den DVD laufwerken handelt es sich aber noch um IDE. ich verstehe momentan nicht den zusammenhang zwischen den Optionen für den Marvellcontroller und den Modi für die DVD sprich IDE geräte ?!?!
Bitte warten ..
Mitglied: jenny04
30.12.2009 um 13:03 Uhr
habe auch schon 2 Controller ausprobiert:
zum einen den Promis Fasttrack mit 2 Raptoren im Raid 0 - die Transferraten waren wenig berauschend da hier der PCI bus definitiv der Falschenhals ist.
zum andere einen 3Ware9650 ebenfalls im Raid 0 mit den Seagate Platten. Die Performance lag weit unter der des ICH10 Controllers (av read 138 Mb/s bei 3ware, 217 Mb/s bei ICH10).

besten dank für die tips !
Bitte warten ..
Mitglied: wiesi200
30.12.2009 um 13:15 Uhr
Ich bin einfach nicht der Raid 0 Freund.

man würde zwar 3 Platten ausbremsen aber dafür 5 verwenden. Sicher auch nicht die Ideallösung aber wenigstens ein wenig Sicherheit.
Bitte warten ..
Mitglied: YoJohannsen
30.12.2009 um 14:09 Uhr
Sicher das du nur 0+1 kannst?
Raid 0 hat einen Hohen Geschwindigkeitsvorteil beim Schreiben und einen gewissen vorteil beim Lesen.
Raid 1 dagegen hat nur einen sehr hohen vorteil beim Lesen, bei uns handhaben wir das mit einem Raid10 für die Datenbank Server, da dies das schnellste ist, erst ein Raid5 mit mehr als 5 Platen kann Schneller werden (Das ist aber stark vom Controller abhängig).
Ich denke mal das für dich das RAID 0 über alle Platten am schnellste sein sollte.
Bitte warten ..
Mitglied: jenny04
30.12.2009 um 14:43 Uhr
sicher ! nur 0+1 also 2 stripes gespiegelt. raid 1 bei ich10 ist nicht wirklich performant. danke für den hinweis mit raid 5 (leider habe ich nicht mehr als 5 (baugleiche) platten - wer hat die schon im privaten gebrauch). raid 0 mit 3 platten werde ich mal probieren, bei mehr platten ist mir das risiko zu hoch das eine aussteigt ! ausserdem ist der geschwindigkeitsvorteil wohl eh nur mess- und nicht spürbar !

besten dank
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Netzwerke
Vorschlag Hotelverkabelung
Frage von FA-jkaNetzwerke14 Kommentare

Hallo, einer meiner Kunden hat ein Hotel, welches verpachtet war. Er hat sich mit dem Pächter gefetzt was letztendlich ...

Festplatten, SSD, Raid
Unterstützung bei Einrichtung RAID 5 oder 10 gesucht
Frage von ShakotaiFestplatten, SSD, Raid25 Kommentare

Hallo und guten Morgen! Im Moment läuft bei mir ein IBM System x3650 Type 7979 (Serverraid 8k) mit "einer" ...

Microsoft
CRM-Lösung? Vorschläge
Frage von CARLOOMicrosoft

Hallo Community, ich bin auf der suche nach einem performaten "CRM"-System (vorsichtig ausgedrückt) welches so einige Eigenschaften mitbringen sollte. ...

Exchange Server
Exchange 2013: Vorschlag Hardware
Frage von rrobbyyExchange Server1 Kommentar

Hallo zusammen, wir möchten gerne von Tobit auf Exchange 2013 wechseln und gedenken einen neuen Server anzuschaffen. Bis jetzt ...

Neue Wissensbeiträge
Windows 10

Autsch: Microsoft bündelt Windows 10 mit unsicherer Passwort-Manager-App

Tipp von kgborn vor 1 TagWindows 106 Kommentare

Unter Microsofts Windows 10 haben Endbenutzer keine Kontrolle mehr, was Microsoft an Apps auf dem Betriebssystem installiert (die Windows ...

Sicherheits-Tools

Achtung: Sicherheitslücke im FortiClient VPN-Client

Tipp von kgborn vor 1 TagSicherheits-Tools

Ich weiß nicht, wie häufig die NextGeneration Endpoint Protection-Lösung von Fortinet in deutschen Unternehmen eingesetzt wird. An dieser Stelle ...

Internet

USA: Die FCC schaff die Netzneutralität ab

Information von Frank vor 2 TagenInternet5 Kommentare

Jetzt beschädigt US-Präsident Donald Trump auch noch das Internet. Der neu eingesetzte FCC-Chef Ajit Pai ist bekannter Gegner einer ...

DSL, VDSL

ALL-BM200VDSL2V - Neues VDSL-Modem mit Vectoring von Allnet

Information von Lochkartenstanzer vor 2 TagenDSL, VDSL2 Kommentare

Moin, Falls jemand eine Alternative zu dem draytek sucht: Gruß lks

Heiß diskutierte Inhalte
Batch & Shell
Kann man mit einer .txt Datei eine .bat Datei öffnen?
gelöst Frage von HelloWorldBatch & Shell20 Kommentare

Wie schon im Titel beschrieben würde ich gerne durch einfaches klicken auf eine Text oder Word Datei eine Batch ...

Router & Routing
OpenWRT bzw. L.E.D.E auf Buffalo WZR-HP-AG300H - update
gelöst Frage von EpigeneseRouter & Routing11 Kommentare

Guten Tag, ich habe auf einem Buffalo WZR-HP-AG300H die alternative Firmware vom L.E.D.E Projekt geflasht. Ich bin es von ...

LAN, WAN, Wireless
WLAN Reichweite erhöhen mit neuer Antenne
gelöst Frage von gdconsultLAN, WAN, Wireless8 Kommentare

Hallo, ich besitze einen TL-WN722N USB-WLAN Dongle mit einer richtigen Antenne. Ich frage mich jetzt ob man die Reichweite ...

Router & Routing
Fritzbox Gastnetz - exposed Host - zur Sophos IPTV
Frage von medikopterRouter & Routing7 Kommentare

Hallo zusammen, ich habe eine Frage bezüglich des Fritz box Gastzugangs an einer Sophos UTM Home. An liebsten wäre ...