Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

RAID5 mit 6TB, dritte partition lässt sich nicht formatieren

Frage Microsoft

Mitglied: Philipp711

Philipp711 (Level 2) - Jetzt verbinden

04.03.2011, aktualisiert 17:56 Uhr, 7342 Aufrufe, 5 Kommentare

Hallo,

habe hier ein RAID5 mit eine Bruttokapazität von 6TB vor mir.

Bei der installation von srv2008 Enterprise x64 habe ich eine 80 GB Partition für das System formatiert. Die restlichen ~3,92TB habe ich bei der installation keine große Aufmerksamkeit geschenkt und einfach ein neues Volume erstellt. Da die Installroutine standartmäßig mit dem MBR formatiert wurde aus den 3,92TB eine ~2TB große partition, der Rest blieb unformatiert dahinter.

Zu erst reichten mir die 2TB Plattenplatz, allerdings wäre es jetzt angenehm eine weitere, große Partition zur Verfügung zu haben.

Wenn ich jetzt auf dem Server unter Datenträgerverwaltung den unformatierten Bereich auswähle lässt er mich diesen nicht formatieren, bzw graut alle optionen wie "einfaches neues volume" aus. Woran kann das liegen, bzw. wie bekomme ich den teil der logischen Platte formatiert??

Screenshot von der Datenträgerverwaltung:

5d603693c42845921d652ae866de0c2c - Klicke auf das Bild, um es zu vergrößern
Mitglied: FSX2010
04.03.2011 um 18:06 Uhr
hast Du das mal mit diskpart probiert?
Bitte warten ..
Mitglied: Pjordorf
04.03.2011 um 18:20 Uhr
Hallo,

Zitat von Philipp711:
Wenn ich jetzt auf dem Server unter Datenträgerverwaltung den unformatierten Bereich auswähle lässt er mich diesen
nicht formatieren, bzw graut alle optionen wie "einfaches neues volume" aus. Woran kann das liegen, bzw. wie bekomme ich
den teil der logischen Platte formatiert??
Bootbare Partitionsgröße = 4 TB. Alles was darüber hinausgeht ist somit "Verloren".

Alle Daten Sichern (Komplett)
Im RAID schon 2 Volumes erstellen.
1 Volume mit 100 GB und dieses Bootfähig machen. Dieses ist dein Boot Laufwerk für Windows (Laufwrk C
1 Volume mit den restlichen 5,9 TB anlegen

Booten und Laufwerk C: zurücksichern (DC Wiederherstellung?)

In der Datenträgerverwaltung hast du nun 2 Festplatte (Volume 1 mit 100GB und Volume 2 mit 5,9 TB deines RAID Systems)
In der Datenträgerverwaltung die Zweite Festplatte mit 5,9 TB einbinden, eine oder mehrer Partition (Volumes) erstellen. GPT wenn es mehr als 4 TB sein sollen

Daten zurücksichern

Mit Festplattenspeicher > 4 TB arbeiten.

Gruß,
Peter
Bitte warten ..
Mitglied: Philipp711
04.03.2011 um 20:02 Uhr
im RAID ein neues Volume erstellen ist Schlecht! Muss dann ja aus 2x1TB festplatten z.b. ein Raid 1 machen und aus den restlcihen 4Platten wieder ein RAID5, da wäre ja platz verschwendet...oder?
Bitte warten ..
Mitglied: Pjordorf
04.03.2011 um 20:29 Uhr
Hallo,

Zitat von Philipp711:
im RAID ein neues Volume erstellen ist Schlecht! Muss dann ja aus 2x1TB festplatten z.b. ein Raid 1 machen und aus den restlcihen
4Platten wieder ein RAID5, da wäre ja platz verschwendet...oder?
?was?

Du hast EIN RAID 5 mit 6 TB. Das in deinem uns unbekannten RAID Kontroller in Volumes aufteilen. Diese werden dann deinem OS als unabhängige Laufwerke zur verfügung gestellt. Diese Laufwerke in Windows (1 mit 100GB und 1 mit 5,9TB) werden dort (und nur dort) als unabhängige Laufwerke gesehen und verwendet. Nur dein RAID Kontroller weiss das es sich tatsächlich um EIN RAID5 Verbund handelt.

Windows sieht dann deine Bootplatte mit NUR 100 GB welche du mit NTFS formatierst. Deine zusätzliche Datenplatte mit 5,9 TB kannst du dann als NTFS oder GPT Formatieren und deren volle Kapazität nutzen.

Windows kann nur von Festplatte bis 2 TB Booten. Siehe http://en.wikipedia.org/wiki/NTFS#Limitations

Gruß,
Peter
Bitte warten ..
Mitglied: smart42c
23.09.2011 um 14:39 Uhr
hallo hab ein änliches problem!
ich hab mit dem intel on board raid eion raid 5 erstellt und möchte nen whs2011 installiueren! was nicht funktioniert!
im raid controller könnte ich aber 2 volumes erstellen!
funktioniert das richtig oder ist das eher mist

ich dachte im fall des fall das ich
ein raid 5 mit 50 g mache und ein arry mit rest!
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Verschlüsselung & Zertifikate
Verschlüsselung: Mit Veracrypt lässt sich nur eine Partition verschlüsseln (1)

Frage von NCCTech zum Thema Verschlüsselung & Zertifikate ...

Netzwerkgrundlagen
VPN lässt sich einfach nicht einrichten (3)

Frage von JollyJumper83 zum Thema Netzwerkgrundlagen ...

Heiß diskutierte Inhalte
Router & Routing
Tipps für Router (ca. 100 clients, VPN) (18)

Frage von oel-auge zum Thema Router & Routing ...

TK-Netze & Geräte
gelöst Convert von TAPI auf CAPI gesucht (13)

Frage von StefanKittel zum Thema TK-Netze & Geräte ...