Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Frage Hardware Festplatten, SSD, Raid

RAID5 nach Ausfall einer Festplatte

Mitglied: Secretbit

Secretbit (Level 1) - Jetzt verbinden

07.06.2005, aktualisiert 08.06.2005, 8951 Aufrufe, 2 Kommentare

Ausfalll des gesamten RAID5

Hallo,
Ich habe da gerade ein Problem mit meinem RAID5 System. Nachdem eine Festplatte funktionsuntüchtig wurde wollte ich eine neue Platte für die alte einsetzen. Allerdings hatte ich ihm schnellverfahren ohne darauf zu achten was Windows meldet immer alles bestätigt. Dabei wurde das RAID5 Volume aufgelöst und die Platten waren alle ohne Partition. Ich habe die neue Platte zu dem Raid5 hinzugefügt und die alte defekte Platte aus dem RAID5 entfernt.

Nun meine Frage:
Kann man auf Irgendeine Art und Weise den RAID5 wieder herstellen. Die Platten wurden nach einem Versuch den RAID wieder zu aktivieren neu Synchronisiert. Allerdings kam da nur die Meldung das das Format der Platte (Des RAID5) nicht bekannt wäre.

Das System besteht aus insgesamt 10 Platten. Davon 2 Platten im RAID1 (C: Platte) jeweils 120 GB (Insgesamt 240 GB über Intel ICH5 RAID Controller onBoard (als Bootpartition für Windows 2003 ) sowie die restlichen 8 Platten (Jeweils 4 Platten über den SIL-Controller onBoard als Einzelplatten 250 GB) und die restlichen 4 Platten ebenfalls 250 GB und auch als Einzelplatten über einen PCI Controller TX4 von Promise).
Die 8 Platten habe ich dann über die MMC Datenträgerverwaltung unter Windows 2003 als RAID5 zusammengestellt. Ich habe bewusst die RAID Funktionen der Hardware Controller nicht gewählt da bei einem Ausfall einer Platte das gesamte RAID5 System dann nicht reparabel wäre. Das liegt daran das die Hardware Controller nur RAID0 oder RAID1 anbieten.
Nachdem ich die defekte Platte entfernte lief der RAID noch einwandfrei allerdings wurde mir das zu gefährlich und wollte eine neue Platte einsetzen. Man sollte halt nicht Hirnlos durch die gegend klicken. Ich hoffe das mir jemand weiterhelfen kann.

Für eine Hilfe vielen Dank im voraus.

Marcel
Mitglied: BartSimpson
07.06.2005 um 13:44 Uhr
Ich fürchte da haste ein Probelm. Haste beim Reperaturversuch auch die Platten wieder in der gleichen Reihenfolgegewählt, als Feld erstellt wortden ist?
Bitte warten ..
Mitglied: Secretbit
08.06.2005 um 12:59 Uhr
Die Reihenfolge habe ich eingehalten, allerdings meine ich das dieses nicht von Relevanz ist da die Platten ja jede für sich behandelt wird und auch bei keinem Controller im Verbund arbeitet.

Solltest Du aber eine möglichkeit kennen wäre ich sehr Dankbar.

mfg.
Marcel
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Festplatten, SSD, Raid
Ausfall von IBM ServeRaid-7k mit Raid5 - wiederherstellbar ?
gelöst Frage von pejaFestplatten, SSD, Raid6 Kommentare

Hallo, auf einem IBM Server xSeries346 ist ein ServeRaid-7k mit einem Raid5 und 3 Platten im Einsatz. Nach einer ...

Netzwerke
Ausfall der FireWall
gelöst Frage von racer1601Netzwerke9 Kommentare

Nabend Kollegen, Ich habe mal eine dumme Frage. Wir haben einen Kunden, der hat hinter einer FireWall seine Server ...

Festplatten, SSD, Raid
Raid5 im Vergleich zu Raid10
Frage von hellasFestplatten, SSD, Raid9 Kommentare

Hallo, ich denke mal die Frage wurde schon häufiger gestellt aber ich versuche es trotzdem nochmal :-) Möchte ein ...

Linux Desktop
Software Raid5 wiederherstellen
Frage von ClustermanLinux Desktop12 Kommentare

Hallo, bis jetzt habe ich immer nur Fragen und Antworten gelesen, das hilft echt weiter Danke! Allerdings ist mein ...

Neue Wissensbeiträge
Linux

Meltdown und Spectre: Linux Update

Information von Frank vor 2 TagenLinux

Meltdown (Variante 3 des Prozessorfehlers) Der Kernel 4.14.13 mit den Page-Table-Isolation-Code (PTI) ist nun für Fedora freigegeben worden. Er ...

Tipps & Tricks

Solutio Charly Updater Fehlermeldung: Das Abgleichen der Dateien in -Pfad- mit dem Datenobject ist fehlgeschlagen

Tipp von StefanKittel vor 3 TagenTipps & Tricks

Hallo, hier einmal als Tipp für alle unter Euch die mit der Zahnarztabrechnungssoftware Charly von Solutio zu tun haben. ...

Sicherheit

Meltdown und Spectre: Wir brauchen eine "Abwrackprämie", die die CPU-Hersteller bezahlen

Information von Frank vor 3 TagenSicherheit12 Kommentare

Zum aktuellen Thema Meltdown und Spectre: Ich wünsche mir von den CPU-Herstellern wie Intel, AMD oder ARM eine Art ...

Sicherheit

Meltdown und Spectre: Realitätscheck

Information von Frank vor 3 TagenSicherheit12 Kommentare

Die unangenehme Realität Der Prozessorfehler mit seinen Varianten Meltdown und Spectre ist seit Juni 2017 bekannt. Trotzdem sind immer ...

Heiß diskutierte Inhalte
Firewall
Penetrationstester-Labor - Firewalls
Frage von Oli-nuxFirewall10 Kommentare

Mich würde interessieren warum man beim Einrichten eines Penetrationstester-Labor (VMs) die Firewall der Systeme deaktivieren soll? Hat das nur ...

SAN, NAS, DAS
Wer kennt sich mit QNAP und CISCO aus ?
gelöst Frage von MachelloSAN, NAS, DAS9 Kommentare

Hallo Zusammen hier im Forum, Ich habe ein QNas 451+ und dieses NAS hat zwei GBit Lan Adapter die ...

Netzwerkgrundlagen
IPv6 Inter-VLAN Routing
gelöst Frage von clSchakNetzwerkgrundlagen9 Kommentare

Hi ich befasse mich gerade mit der Implementierung von IPv6 was bisher (in einem VLAN) korrekt funktioniert inkl. DNS ...

Windows Netzwerk
Zugriff auf den Desktop Ordner eines anderen Rechners in der gleichen Domäne
gelöst Frage von JensNomaWindows Netzwerk6 Kommentare

Guten Abend, ich war neulich mit unserem Admin am Tisch gesessen. Er an seinem Notebook angemeldet mit dem Domänen-Admin, ...