Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Ram aufrüsten, passt dieser Riegel?

Frage Hardware CPU, RAM, Mainboards

Mitglied: SaschaB

SaschaB (Level 1) - Jetzt verbinden

02.04.2009, aktualisiert 22:42 Uhr, 3854 Aufrufe, 5 Kommentare

Hallo zusammen,

da ich mit Ram einzeln aufrüsten bisher noch keine großen Erfahrungen gemacht habe, wollte ich mich hier kurz vergewissern das es so klappt wie gewünscht.

Habe 5 Arbeitsrechner in einem Büro. die alle mit einem P4 mit 3Ghz und jeweils 512MB Ram laufen. Per Process Explorer hat sich nun ergeben, das die Maschinen konstant bei ca. 400 MB Auslastung liegen. Da Arbeitsspeicher im moment wirklich günstig ist, würde ich alle gerne auf 2GB aufrüsten, da einige doch bei manchen Aktionen wirklich schnecken langsam sind.

Everest hat ergeben, das der bisherige Riegel mit 533Mhz läuft. Habe nun also diese beiden Kandidaten ausgesucht:

Jeweils 2 Mal:

http://www.mindfactory.de/product_info.php/cat/k1664/info/p41483_1024MB ...

oder diesen hier:

http://www.mindfactory.de/product_info.php/cat/k1664/info/p492491_2x102 ...

Die PC2-XXXX Spezifikationen machen mich noch stutzig, die hängen aber mit dem Bustakt zusammen oder?

Würde das passen?

Viele Grüße

Sascha
Mitglied: Monsteras
02.04.2009 um 22:58 Uhr
Hallo,

also prinzipiell musst du nur darauf achten, dass die DIMM's, die du kaufen willst, auch die gleiche Technologie, also in deinem Fall DDR2-SDRAM, nutzen.
Die Taktrate ist prinzipiell zweitrangig. Wenn deine Boards nur bis PC2-4200, also maximal 533 MHz effektiven Takt unterstüzen, dann kannst du trotzdem z.B. PC2-6400, also 800 Mhz effektiver Takt, nutzen, ein Controller auf dem Mainboard sorgt dafür, dass die Riegel trotzdem nur am Limit des Boards, also bei 533 MHz getaktet werden.
Wenn du aber deine Boards bestmöglich aufrüsten willst, dann solltest du einfach mal in das Handbuch der Boards oder im Inet schauen, da findest du schnell die höchste unterstützte PC2-Spezifikation für deine Boards raus.
Also um deine letzte Frage zu beantworten, ja, die beiden Beispiele passen.

Grüße
Bitte warten ..
Mitglied: rc-computer
02.04.2009 um 23:42 Uhr
Hallo Sascha,

wenn das alles die gleichen Computer sind, sprich auch alle das gleiche Mainboard haben, dann waere es das einfachste du suchst das Mainboard auf der Kingston Homepage raus. Einfach den Hersteller vom Mainboard angeben, noch die passende Model Bezeichnung dazu, ???, Profit.

Mit freundlichen Gruessen
- Johannes Matjeschk
Bitte warten ..
Mitglied: SaschaB
03.04.2009 um 07:35 Uhr
Danke euch für die schnellen Antworten!

Die Rechner sind alle identisch, sind von einer Firma damals selbst zusammengestellt worden. Motherboards sind folgende: Fujitsu-Siemens D256-A1, diese kann ich allerdings auf der Kingston Seite nicht explizit auswählen.

Aber ich denke ich werde diese einmal probieren.

Viele Grüße

Sascha
Bitte warten ..
Mitglied: rc-computer
03.04.2009 um 11:45 Uhr
Hallo Sascha,

bist du dir sicher dass das Model D256-A1 ist? Kann darunter nicht mal in google was finden. Auf der Kingston Seite kannst du auch nach Model vom Fujitsu-Siemens PC schauen.

Mit freundlichen Gruessen
- Johannes Matjeschk
Bitte warten ..
Mitglied: Monsteras
03.04.2009 um 13:06 Uhr
Hast du ein Handbuch zu deinen PC's bekommen? Da müsste drinstehen, wie hoch dein RAM getaktet werden kann. Aber ich kann nur wiederholen, wenn du einen "zu schnellen" RAM kaufst, ist das nicht schlimm, solange es auch ein DDR2-SDRAM ist, und deine Auswahlen sind DDR2-SDRAM gewesen. Dein Board benutzt dann trotzdem nur den höchsten Takt, den es unterstützen kann.

Ich spreche da aus Erfahrung, habe es bei einem PC von mir auch schon gemacht, habe "ausversehen" einen DDR2-SDRAM (800 MHz) gekauft, ohne mir das Board vorher anzuschauen und musste danach feststellen, dass die DIMM's nur mit 667 MHz liefen, weil das Board einfach nicht mehr unterstüzt, trotzdem funktioniert der RAM tadellos, nur halt (!!nicht spürbar!!) langsamer.

Wenn du dich fragst, ob du DDR2-SDRAM nehmen musst und nicht vielleicht eine andere Version, dann kann ich das definitiv mit "JA" beantworten, weil DDR-SDRAM (die Vorgängerversion von DDR2-SDRAM) nur bis maximal 400 MHz taktete, wenn deine DIMM's aber jetzt schon mit 533 MHz laufen, dann sind das definitiv DDR2-SDRAM's.
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
CPU, RAM, Mainboards
gelöst RAM Aufrüsten - MacBook Pro (3)

Frage von gamerff zum Thema CPU, RAM, Mainboards ...

Netzwerkmanagement
gelöst Netzwerk aufrüsten von 1Gbit zu 10Gbit (3)

Frage von WinLiCLI zum Thema Netzwerkmanagement ...

CPU, RAM, Mainboards
gelöst Wie prüft man ECC RAM? (5)

Frage von coltseavers zum Thema CPU, RAM, Mainboards ...

Neue Wissensbeiträge
Windows Server

Umstellung SHA 1 auf SHA 2 - Migration der CA von CSP auf KSP

Tipp von Badger zum Thema Windows Server ...

Windows 10

Quato DTP94 unter Windows 10 x64 installieren und verwenden

Anleitung von anteNope zum Thema Windows 10 ...

Windows 10

Win10 1703 und Nutzerkennwörter bei Ersteinrichtung - erstaunliche Erkenntnis

(15)

Erfahrungsbericht von DerWoWusste zum Thema Windows 10 ...

Heiß diskutierte Inhalte
Server-Hardware
HP DL380 G7: Booten vom USB via USB 3.1-PCI-e Karte möglich? (24)

Frage von Paderman zum Thema Server-Hardware ...

Windows 7
Bluesreens unternehmensweit (18)

Frage von SYS64738 zum Thema Windows 7 ...

LAN, WAN, Wireless
IP Adressen - Modem - Switch - Accesspoint (17)

Frage von teuferl82 zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Festplatten, SSD, Raid
gelöst Raid-Controller (Areca) Datenverlust trotz R5 (16)

Frage von sebastian2608 zum Thema Festplatten, SSD, Raid ...