Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

was für RAM darf ich benutzen?

Frage Hardware

Mitglied: Lalo

Lalo (Level 2) - Jetzt verbinden

16.11.2007, aktualisiert 12:32 Uhr, 3429 Aufrufe, 2 Kommentare

DDR SDRAM is a type of SDRAM that supports data transfers on both edges of each clock cycle (the rising and falling edges), effectively doubling the memory chip’s data throughput. DDR DIMMs can synchronously work with 100MHz, 133MHz or 166MHz, 200MHz(KM400A) memory bus.

ich weiss nicht was bedeutet die letzteBezeichnung: KM400A ist es wichtig?

kann ich dann die nehmen:
KVR266X64C25/1G
Description: 1GB 266MHz DDR Non-ECC CL2.5 DIMM
Detailed Specifications: Standard 128M X 64 Non-ECC 266MHz 184-pin Unbuffered DIMM (SDRAM-DDR, 2.5V, CL2.5, Gold)
Mainboard Exsote:
http://www.pcchips.com.tw/PCCWeb/Products/ProductsDetail.aspx?MenuID=16 ...

mfg
Lalo
Mitglied: SlainteMhath
16.11.2007 um 09:17 Uhr
kann ich dann die nehmen:
KVR266X64C25/1G
Description: 1GB 266MHz DDR Non-ECC CL2.5
DIMM
Detailed Specifications: Standard 128M X 64
Non-ECC 266MHz 184-pin Unbuffered DIMM
(SDRAM-DDR, 2.5V, CL2.5, Gold)

Unter dem Link, den Du gepostet hast, steht doch was für Speicher in das Board passt:
2 x 184-pin DIMM sockets support two 2.5V DDR SDRAMs (DDR333/266)
Maximum: 2GB

Die Antwort lautet also "Ja"
Bitte warten ..
Mitglied: Lalo
16.11.2007 um 12:32 Uhr
km400A hat keine bedeutung?



400amper? :-P
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(8)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
Sicherheit
Das FBI darf jetzt weltweit hacken (1)

Link von transocean zum Thema Sicherheit ...

Windows Server
gelöst RAM Berechung für TS (6)

Frage von MegaGiga zum Thema Windows Server ...

Heiß diskutierte Inhalte
Microsoft
Ordner mit LW-Buchstaben versehen und benennen (21)

Frage von Xaero1982 zum Thema Microsoft ...

Netzwerkmanagement
gelöst Anregungen, kleiner Betrieb, IT-Umgebung (18)

Frage von Unwichtig zum Thema Netzwerkmanagement ...

Windows Update
Treiberinstallation durch Windows Update läßt sich nicht verhindern (17)

Frage von liquidbase zum Thema Windows Update ...