Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

RAM wird bei jedem neustart neu gezählt

Frage Hardware CPU, RAM, Mainboards

Mitglied: 94330

94330 (Level 1)

11.10.2010 um 16:57 Uhr, 4958 Aufrufe, 11 Kommentare

Nochmals Tagchen Leute

Ich bin in meiner Firma gerade dabei hp compaq dc7700er mit ram aufzurüsten. Die RAMs hab ich bereits 30 gekauft und auch schon bei einigen PCs eingebaut. Jetzt musste sich heute ausgerechnet der letzte den ich machen wollte noch querstellen denn er zählt bei jedem neustart jedes einzelne MB der RAMs nach und das nervt nicht nur bei 2032MB dauert das auch ne schön lange Zeit. Vorher waren wie bei allen anderen 512MB Module drinne mit einem Unterschied: alle bissherigen hatten hynix HYMP564U64BP8-Y5 AB-T module also einfach gesagt hynix 512er dieser PC hatte einen hynix 512er UND noch einen Ramaxel RML1520PG38D6F-667 RAM drinne. Mein erster Versuch war nochmals zwei der hynix 512er reinzuhauen: Fehler wie oben beschrieben, nun habe ich alle zusammen rausgeschmissen und stattderen Kingston KTH-XW4300/1GBer reingestopft: gleicher Fehler wie zuvor.
Könnte es sein das der Ramaxel einen RAM-Steckplatz geschrottet hat?

Danke schonmal im Voraus
Mitglied: Phalanx82
11.10.2010 um 17:03 Uhr
Hallo,

das ist kein Hardware Defekt sondern der ausführliche Speichertest.
Aktiviere im Bios den Quickboot Modus und gut is.
Heißt je nach Bios Hersteller anders bzw. ähnlich. Schau dich mal
in den Advanced Settings oder in der Speicherkonfiguration danach um.


Mfg.
Bitte warten ..
Mitglied: kristov
11.10.2010 um 19:50 Uhr
Hallo,

wie Phalanx82 schon schrieb, das ist eine BIOS-Einstellung und kein Fehler. Manchmal nennt sich das Quick Power On Self Test oder auch verkürzt POST. Danach solltest Du suchen und den auf ON oder enabled stellen (gegebenenfalls in den Einstellung eines der vielen vorhandenen baugleichen Rechnern nachsehen, was genau einzustellen ist.)

kristov
Bitte warten ..
Mitglied: Shadow2103
11.10.2010 um 20:24 Uhr
Ich würde mal versuchen die BIOS Batterie zu tauschen. Kann sein, das diese leer ist. Probieren geht über studieren....


MFG
Bitte warten ..
Mitglied: Florian.Sauber
11.10.2010 um 23:39 Uhr
Zitat von Shadow2103:
Ich würde mal versuchen die BIOS Batterie zu tauschen. Kann sein, das diese leer ist. Probieren geht über studieren....


MFG
Und was bringt Dich zu dem Vorschlag? V.A. wenn schon zwei fähige Vorschläge gemacht wurden...
Da fände ich ja den Vorschlag "Geh doch solange Kaffee trinken" noch besser.
Da müsste er danach wenigsten seine BIOS-Einstellungen nicht wieder hinprfiemeln.
Oder, wenns denn koffeinfrei sein soll: "Einfach den PC nicht ausschalten!"

LG FLorian
Bitte warten ..
Mitglied: 94330
12.10.2010 um 08:09 Uhr
Kinder hört auf zu streiten (zumindest in meinem Beitrag) was eure vorschläge betrifft werde ich mal nachsehen aber ich glaube net das es am POST liegt den kenn ich tatsächlich schon abba bevor ich die RAMs ausgewechselt habe hatts ja funktioniert und BIOS-Einstellungen ändern sich nicht einfach so nur weil Hardware ausgewechselt wird. Was die Batterie betrifft ^^ notfalls kann ichs ja mal probieren aber das glaube ich genau so wenig denn booten konnte er danach ja ganz normal.
Bitte warten ..
Mitglied: Shadow2103
12.10.2010 um 08:24 Uhr
Wat willst du den?

Hat dich jemand nach deiner Meinung gefragt? Wohl eher nicht. Ich wollte eigentlich nur helfen, und aus ca. 7 Jahren Erfahrung als Techniker, kann ich denke ich mal sagen, probier das mal aus. Also bei HP Geräten ist das in 90% der Fall. Aber wenn du das besser weißt, dann gib ein guten Kommentar ab, oder geh in die Ecke und spiel mit was giftigen.

Wenn ich sowas lese, jemanden zu kritisieren, wenn man helfen will.

Und was ist so schlimm daran etwas zu versuchen? DU kannst wohl alles..... Mr Pefekt? Schreibst auch gerade wohl Windows 8. Und baust den ultimativen PC. Ohne Wärmeverlust etc......


MFG
Bitte warten ..
Mitglied: Connor1980
12.10.2010 um 09:21 Uhr
Hallo snowcrusher,

dass sich bei einem Hardware-Tausch das BIOS "einfach so" resettet hatte ich wohl schonmal, ein defektes MSI Board war das. Ein anderes Mal müssen irgendwie die PINS von dem "ClearCMOS" Jumper geschlossen worden sein. Und bei dem Mainboard ECS K7S5A Serie war das normal, nach jedem (2.) Neustart die BIOS-Einstellungen zu verlieren ... und selten mit neuen Batterien zu beheben. Meine 2 Pfennige dazu. Wir warten gespannt auf dein Ergebnis.

Grüße

edit: Rechtschreibfehler entfernt
Bitte warten ..
Mitglied: 94330
12.10.2010 um 09:42 Uhr
Zitat von Connor1980:

dass sich bei einem Hardware-Tausch das BIOPS "einfach so" resettet hatte ich wohl schonmal, ein defektes MSI Board war
das. Ein anderes Mal müssen irgendwie die PINS von dem "ClearCMOS" Jumper geschlossen worden sein. Und bei dem
Mainboard ECS K7S5A Serie war das normal, nach jedem (2.) Neustart die BIOS-Einstellungen zu verlieren...

Naja abba des sind noch relativ moderne PC's beid denen gibt es sowas nicht einfach. Defekt waren dir vorherigen RAMs auch nicht hat ja alles noch Funktioniert.
Totzdem danke xD

Erhlich gesagt bin ich mir gar nicht sicher ob das Problem mitlerweile noch besteht denn die Mitarbeiterin an deren PC es entstand hätte mich dann nähmlich heute morgen anrufen sollen...Naja vieleicht das Weibliche Gedächnis in Sachen Technik xDD
Bitte warten ..
Mitglied: Shadow2103
12.10.2010 um 09:49 Uhr
Schade ich hätte jetzt gerne gewusst, was da los war bzw. wo der Fehler gelegen hat.........
Bitte warten ..
Mitglied: 94330
12.10.2010 um 10:20 Uhr
xD Ich hab nicht gesagt, dass das problem nicht mehr bestand aber tatsächlich ist es heute morgen einfach so verschwunden gewesen. gut für mich d.h. hab nix falsch gemacht. wahrscheinlich hat der pc ischewie vergessen die BIOS einstellungen zu übernehmen weil er sich so über die neuen RAMs gefreut hat xD.
Nun ja ein anderer Mitarbeiter hatte mitlerweile das gleiche Problem...bei Ihm hatts mit Quickboot-on funktioniert. Auf jeden fall hat so ein Fehler nichts mit der Batterie zu tun hab ich herausgefunden ohne Batterie kommt er gar nicht bis dahin xDD.
Hoffe das stillt deine Neugierde.
Bitte warten ..
Mitglied: Shadow2103
12.10.2010 um 10:26 Uhr
Hmm Okay dann hab ich mal wieder etwas dazu gelernt. Und muss feststellen, das wohl nur HP dieses Problem hat. Danke für die Auskunft.........
Bitte warten ..
Der Kommentar von Florian.Sauber wurde vom Moderator am 10.12.16 ausgeblendet!
Der Kommentar von Shadow2103 wurde vom Moderator am 10.12.16 ausgeblendet!
Der Kommentar von Florian.Sauber wurde vom Moderator am 10.12.16 ausgeblendet!
Der Kommentar von Shadow2103 wurde vom Moderator am 10.12.16 ausgeblendet!
Der Kommentar von 94330 wurde vom Moderator am 10.12.16 ausgeblendet!
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(8)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
Windows 10
Windows 10 - Ram entleert sich nicht bei neustart (9)

Frage von Blindzerokiller zum Thema Windows 10 ...

Windows Server
"Do you trust this printer" bei jedem Druck von Citrix via Server 2k8 R2 (2)

Frage von diematrix125 zum Thema Windows Server ...

Windows Server
gelöst RAM Berechung für TS (6)

Frage von MegaGiga zum Thema Windows Server ...

Heiß diskutierte Inhalte
Microsoft
Ordner mit LW-Buchstaben versehen und benennen (21)

Frage von Xaero1982 zum Thema Microsoft ...

Netzwerkmanagement
gelöst Anregungen, kleiner Betrieb, IT-Umgebung (18)

Frage von Unwichtig zum Thema Netzwerkmanagement ...

Windows Update
Treiberinstallation durch Windows Update läßt sich nicht verhindern (17)

Frage von liquidbase zum Thema Windows Update ...