Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

RAM für Mainboard

Frage Hardware CPU, RAM, Mainboards

Mitglied: bytetix

bytetix (Level 2) - Jetzt verbinden

03.12.2013, aktualisiert 21.02.2014, 1570 Aufrufe, 5 Kommentare

Hallo,

passt auf mein neues Mainboard Gigabyte GA-Z77-DS3H folgender RAM Riegel:

Corsair Vengeance schwarz DIMM 8GB, DDR3-1600, CL9-9-9-24 (CMZ8GX3M1A1600C9)

Dieser Riegel steht nicht in der Kompatibilitätsliste vom Hersteller, aber ich denke eigentlich der tut.

Jemand schon diese Kombi erfolgreich genutzt?

Vielen Dank!!!!
Mitglied: killtec
04.12.2013 um 07:15 Uhr
Hi,
schon mal bei Corsair auf der Seite nach RAM für das Board geschaut? Kommt da dieser Riegel raus?

Gruß
Bitte warten ..
Mitglied: kontext
04.12.2013 um 07:23 Uhr
Zitat von bytetix:
Dieser Riegel steht nicht in der Kompatibilitätsliste vom Hersteller, aber ich denke eigentlich der tut.

Das haben schon viele Gedacht und waren im Nachhinein schlauer ...
... nur weil du es denkst und es rein theoretisch klappen müsste, heißt es noch lange nicht das dies auch der Fall ist
... benutz doch einfach mal die SUFU - da findest du viele ähnliche Themen ...

RAM die nicht auf der Kompatibiliätsliste stehen, können funktionieren - müssen aber nicht.
Vor allem kann es mit der Zeit zu unvorhersehbaren Ereignissen kommen ...

Von daher - wenn der RAM nicht auf der Komp-Liste vom MB-Hersteller steht, mach den Tipp von killtec.
Steht auf der Komp-Liste vom RAM-Hersteller das Board ebenfalls nicht, lass es lieber sein und such dir ein RAM der passen sollte.

Gruß
kontext
Bitte warten ..
Mitglied: it-frosch
04.12.2013 um 08:26 Uhr
Hallo bytetix,

Jemand schon diese Kombi erfolgreich genutzt?
Laut Google mit der Anfrage GA-Z77-DS3H CMZ8GX3M1A1600C9 wohl noch nicht.

Teste es mal, dann gibt es wenigstens ein Ergebnis.

Ich habe auch mal ein HP Notebook mit 16GB RAM bestückt obwohl der Hersteller max. 8 sagte, aber da gab es Referenzen im Netz von jemanden der es erfolgreich getestet hat.

PS: Ansonsten haben die Kollegen alles gesagt.

grüße vom it-frosch
Bitte warten ..
Mitglied: MrNetman
04.12.2013 um 09:05 Uhr
Erste Hilfe ist immer das Tool SIW. (System Information Windows)
Es geht ja nur um die Einträge im BIOS und die Spezifikation der Riegel. Die müssen aber immer passen.

Aber für Extremboards gibt es auch immer mal Ausnahmen. Da gbit es nur Test oder Probieren.

Gruß
Netman
Bitte warten ..
Mitglied: Dobby
05.12.2013 um 03:52 Uhr
Hallo,

wenn es nicht unbedingt der Speicher von Cosair sein muss könnte man ja auch einmal bei Kingstong vorbei schauen
und von dort RAM kaufen der auf jeden Fall getestet wurde mit Deinem Board. Beispiel

Die Eckdaten des Speicherriegel kann man ja schnell vergleichen.


Gruß
Dobby
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Server-Hardware
Serverboard Supermicro X8SIL-F welcher RAM? (4)

Frage von Jakordia zum Thema Server-Hardware ...

CPU, RAM, Mainboards
AMD Naples: Erste Benchmarks zur 32-Kern-CPU mit Octa-Channel-RAM (4)

Link von Frank zum Thema CPU, RAM, Mainboards ...

Windows Server
gelöst Server 2008 Ressourcenmanager: RAM-Limit pro User (7)

Frage von honeybee zum Thema Windows Server ...

Neue Wissensbeiträge
Google Android

Cyanogenmod alternative Downloadquelle

(5)

Tipp von Lochkartenstanzer zum Thema Google Android ...

Batch & Shell

Batch als Dienst bei Systemstart ohne Anmeldung ausführen

(5)

Tipp von tralveller zum Thema Batch & Shell ...

Sicherheits-Tools

Sicherheitstest von Passwörtern für ganze DB-Tabellen

(1)

Tipp von gdconsult zum Thema Sicherheits-Tools ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Server
gelöst Exchange HyperV Prozessorlast (19)

Frage von theoberlin zum Thema Windows Server ...

Windows Server
Server mit Netzwerkaussetzern (18)

Frage von SarekHL zum Thema Windows Server ...

LAN, WAN, Wireless
gelöst Batchdatei um einen Proxy einzustellen (14)

Frage von CrystalFlake zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Server-Hardware
gelöst SPP von HP Abwärtskompatibel? (14)

Frage von fireskyer zum Thema Server-Hardware ...