Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

RAM-Unterstützung, HeadCrash und HDD-Schraubendreher

Frage Hardware

Mitglied: WhiteWolf

WhiteWolf (Level 1) - Jetzt verbinden

22.03.2008, aktualisiert 25.08.2008, 4556 Aufrufe, 5 Kommentare

3 Fragen

Hallo!
Zunächst mal drei Fragen in einem Thread:

1.) Unter den Infos von Hardwareteilen findet man Angaben wie z.B. max. 2GB RAM
gilt das fü einen Slot oder insgesammt (mein Board ASRock Conroe945PL-GLAN /A/ASR)
würde gern mit dem 64bit Windows 4GB reinhauen, in den Infos steht aber max.2GB
Freunde meinen pro Slot, da es bei denen auch über der Angabe geht

2.)Meine Platte ist runtergefallen, klackert, wird vom BIOS erkannt, zeigt nachj zahlreichen Versuchen "Harddisk Error" an. Vermute HeadCrsh, friere sie grad ein un probiers sdann noch mal, gibts noch andere kostengünstige Möglichkeiten, Daten sind nicht sehr Wichtig, wär aber schön, wenn se wieder da wären

3.)Wo bekomme ich einen Schraubenzieher für Festplatten her?
Mitglied: aqui
22.03.2008 um 13:19 Uhr
ad 1.)
Wie du hier selber lesen kannst ist das System RAM Mainbordbedingt auf 2 GiG begrenzt:

http://www.asrock.com/mb/overview.asp?Model=ConRoe945PL-GLAN&s=

Da hast du mit 4 GiG keine Chance wie du selber lesen kannst !

ad 2.)
Vergiss es ganz schnell ! Wenn du nicht Tage oder Wochen später den GAU erleben willst gilt da:
Platte wegschmeissen oder als Buschstütze verwenden und unbedingt eine neue kaufen.

ad 3.)
Da sollten Torx Schraubendreher sein. Gibts bei Bahr oder bei Obi
Vergiss aber auch das ganz schnell. Allein die Vorstellung die Platte so mit Bordmitteln reparieren zu können ist mehr als naiv ! Bei 50 Euronen Strassenpreis für eine neue Platte auch jenseits jeglicher Logik !!
Wenn du die Platte nicht in einem Reinraum öffnest sondern in deinem Wohnzimmer gibts spätestens Stunden oder Tage später den GAU durch eingedrungenen Staub !!!
Bitte warten ..
Mitglied: Pletty
23.03.2008 um 02:31 Uhr
Wenn du die Platte nicht in einem Reinraum
öffnest sondern in deinem Wohnzimmer
gibts spätestens Stunden oder Tage
später den GAU durch eingedrungenen
Staub !!!



wenn er die Platte so für ne Stunde wieder zum laufen bekommt und ein paar Daten retten kann hat es sich doch gelohnt =]
Bitte warten ..
Mitglied: WhiteWolf
23.03.2008 um 07:43 Uhr
Genau das will ich ja.^^Die soll ja net wieder lange weiterlaufen sondern nur zum Datenretten
Bitte warten ..
Mitglied: predatorjaeger
23.03.2008 um 15:51 Uhr
dann musst du gucken, dass du die baugleiche platte hast mit selber firmware etc. außerdem musst du drauf achten, dass du die internen platten 1. nicht verkratzt 2. nicht beschmutzt 3. ihre stellung zum lese-schreibarm nicht veränderst
ist ein gewagtes spiel würde sagen die chance an die daten ranzukommen liegt im besten fall bei 50:50 ^^ auf jedenfall solltest du dir erstmal genau ansehen, welche sachen du dafür brauchst und genug fingerspitzengefühl!
die chip hat da in der ausgabe 02/2008 auf seite 172 interessante tipps vorgestellt, ich selbst bin da etwas skeptisch aber ausprobieren kann man es ja locker, kann ja nur besser werden!
Bitte warten ..
Mitglied: WhiteWolf
25.08.2008 um 20:04 Uhr
Steht auf "gelöst", danke an alle!

lg adel
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Ähnliche Inhalte
Windows Server
gelöst RAM Berechung für TS (6)

Frage von MegaGiga zum Thema Windows Server ...

Festplatten, SSD, Raid
gelöst Was ist mit Seagate Cheetah 15k HDD passiert? (2)

Frage von vBurak zum Thema Festplatten, SSD, Raid ...

Hardware
Banana Pi M2 Ultra: Bastelrechner bietet native SATA-Unterstützung

Link von runasservice zum Thema Hardware ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Userverwaltung
Ausgeschiedene Mitarbeiter im Unternehmen - was tun mit den AD Konten? (33)

Frage von patz223 zum Thema Windows Userverwaltung ...

LAN, WAN, Wireless
Server erkennt Client nicht wenn er ausserhalb des DHCP Pools liegt (22)

Frage von Mar-west zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

LAN, WAN, Wireless
FritzBox, zwei Server, verschiedene Netze (21)

Frage von DavidGl zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Viren und Trojaner
Aufgepasst: Neue Ransomware Goldeneye verbreitet sich rasant (20)

Link von Penny.Cilin zum Thema Viren und Trojaner ...