Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Range funktioniert nicht bei auto open

Frage Microsoft Microsoft Office

Mitglied: DerBifi

DerBifi (Level 1) - Jetzt verbinden

20.12.2009 um 22:24 Uhr, 6883 Aufrufe, 7 Kommentare

Guten Abend zusammen,

Problem: Makro funktioniert bei manueller Betätigung aber nicht bei auto_open oder bei Private Sub Workbook_Open()

Hier ist der Code, dass Ihr Euch das besser vorstellen könnt:

Sub sort()
'
' sort Makro
'

'
Range("A8:A15773").Select
ActiveWorkbook.Worksheets("HS2_lower_kurz").sort.SortFields.Clear
ActiveWorkbook.Worksheets("HS2_lower_kurz").sort.SortFields.Add Key:=Range( _
"A8"), SortOn:=xlSortOnValues, Order:=xlAscending, DataOption:= _
xlSortNormal
With ActiveWorkbook.Worksheets("HS2_lower_kurz").sort
.SetRange Range("A8:A15773")
.Header = xlNo
.MatchCase = False
.Orientation = xlTopToBottom
.SortMethod = xlPinYin
.Apply
End With
End Sub

Excel-Version: 2007, kann aber auch auf 2003 zurück gehen wenn es daran hängt.

Ziel ist, die Felder A8 bis A15773 zu markieren und die Werte zu sortieren. Bei automatischer Ausführung bekomme ich eine Fehlermeldung in der Range-Zeile am Anfang. Wo liegt mein Fehler?

Das alles ist ein Teil einer automatischen Auswertung, deshalb kann ich zwischendurch nicht manuell das Makro starten.

Würde mich riesig über Hilfe freuen, ich komme einfach nicht mehr weiter.

Viele Grüße
Bifi
Mitglied: 83928
21.12.2009 um 08:22 Uhr
Hallo Bifi,

hab die Funktion eben unter 2003 getestet. Funktionsaufruf war in Workbook_open untergebracht. Bei mir tritt kein Fehler auf (zumindest erst in der 2ten Zeile, aber auch nur weil es ein Worksheet mit dem Namen bei mir nicht gibt).

Hast Du es mit ThisWorkbook.Worksheets("Name").Range("A8:A15773").Select probiert? Evtl. hilft das.
Ist das Tabellenblatt geschützt o.ä.?

Gruß abaaba

P.S.: Benutze hier lieber ThisWorkbook statt ActiveWorkbook
Bitte warten ..
Mitglied: DerBifi
21.12.2009 um 08:56 Uhr
Guten Morgen,

das Tabellenblatt ist nicht geschützt oder so.

Habe gerade den Tipp mit dem "ThisWorkbook" ausprobiert, hat leider nicht funktioniert.

Eine andere Überlegung von mir wäre jetzt, das Excel-file per Batch zu öffnen und dann per Batch quasi-manuell das Makro starten. Wie komme ich an den Pfad des Makros? Dann könnte ich auto_open und Private Sub Workbook open () umgehen, denke ich.

Gruß Bifi
Bitte warten ..
Mitglied: 83928
21.12.2009 um 09:45 Uhr
Eine Timerprozedur wär auch denkbar.
Du schreibst das Du auf 2003 zurückgehen kannst. Das wär vermutlich die einfachere und saubere Methode.
Ach ja, nicht das das vllt. wichtig wäre oder so - wie lautet denn die Fehlermeldung ;)
Bitte warten ..
Mitglied: DerBifi
21.12.2009 um 10:40 Uhr
Zuerst mal vielen Dank für Deine Bemühungen.

Ich hab jetzt hin und her probiert und nix hinbekommen, bin wieder in Excel 2003

Hier die Fehlermeldungen:

Bei Code wie oben: Laufzeitfehler '1004': Die Methode 'Range' für das Objekt '_Global' ist fehlgeschlagen

Bei ThisWorkbook...: Laufzeitfehler '1004': Die Select-Methode des Range-Objekts konnte nicht ausgeführt werden

Bei ActiveWorkbook...: Laufzeitfehler '91': Objektvariable oder With-Blockvariable nicht festgelegt.

Dachte dann es liegt am Namen des Arbeitsblattes wegen der _ und hab alles in Tabelle1 geändert, bringt auch nix.

Was kann ich noch probieren?
Hab die Fehlermeldungen auch gegoogelt, bin nicht weiter gekommen.
Bitte warten ..
Mitglied: 76109
21.12.2009 um 10:42 Uhr
Hallo DerBifi!

Das hier sollte funktionieren:
01.
Private Sub Workbook_Open() 
02.
    Call SortColumnA 
03.
End Sub 
04.
 
05.
Sub SortColumnA() 
06.
    With Sheets("HS2_lower_kurz") 
07.
        .Range("A8:A15773").Sort Key1:=.Range("A8"), Header:=xlNo 
08.
    End With 
09.
End Sub
wobei die anderen Sort-Optionen in Deinem Code schon als Standardwerte gesetzt sind.

Gruß Dieter
Bitte warten ..
Mitglied: DerBifi
21.12.2009 um 11:01 Uhr
Vielen Dank, das war's es läuft!!!

Wünsche Euch allen eine frohe Weihnachtszeit
Bitte warten ..
Mitglied: Biber
21.12.2009 um 11:06 Uhr
Moin DerBifi,

ich vermute ähnlich wie abaaba, dass gar nicht das gewünschte Tabellenblatt "den Fokus hat".

Ich würde allerdings lediglich vor die erste deiner vorhandenen Codezeilen setzen

ThisWorkbook.Worksheets("HS2_lower_kurz").Activate

Begründung:
Wenn die Redmonder PraktikantInnenen nicht vollkommen blond programmiert haben,
dann ist der AutoStart-Makro natürlich an genau ein bestimmtes Workbook gebunden, also ist "ThisWorkbook" bekannt und activated.
Falls aber das Workbook mehrere Sheets enthält, dann muss nicht zwangsweise eines davon aktiv sein.

Grüße
Biber

[Edit] Ok, ein bisschen langsam.... ist ja Montag.. [/Edit]
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
CPU, RAM, Mainboards

Angetestet: PC Engines APU 3a2 im Rack-Gehäuse

(1)

Erfahrungsbericht von ashnod zum Thema CPU, RAM, Mainboards ...

Ähnliche Inhalte
Linux
LTSP: PXE Boot funktioniert nicht (16)

Frage von Fenris14 zum Thema Linux ...

Sonstige Systeme
DMS Open Source oder günstig on Premise (11)

Frage von PharIT zum Thema Sonstige Systeme ...

Heiß diskutierte Inhalte
DSL, VDSL
DSL-Signal bewerten (13)

Frage von SarekHL zum Thema DSL, VDSL ...

Switche und Hubs
Trunk für 2xCisco Switch. Wo liegt der Fehler? (13)

Frage von JayyyH zum Thema Switche und Hubs ...

Windows Server
Mailserver auf Windows Server 2012 (9)

Frage von StefanT81 zum Thema Windows Server ...

Backup
Clients als Server missbrauchen? (9)

Frage von 1410640014 zum Thema Backup ...