Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

RAS Einwahl per Modem nicht möglich

Frage Microsoft Windows Server

Mitglied: baxxter333

baxxter333 (Level 1) - Jetzt verbinden

30.12.2005, aktualisiert 31.12.2005, 8011 Aufrufe, 7 Kommentare

Hallo!
Ich habe hier folgendes Problem auf einem Windows 2003 SBS:
auf diesem Server soll die Möglichkeit bestehen sich per RAS einzuwählen.
Den RAS Dienst habe ich soweit eingerichtet und dem einwählenden Benutzer entsprechende Berechtigungen zugewiesen.
Im Server ist eine Fritz ISDN PCI Karte verbaut.
Wenn ich die Einwahl mit einer ISDN Leitung versuche klappt es auch wunderbar. Wenn ich jedoch versuche mich übers Notebook mit dem integrierten Modem einzuwählen, reagiert der Server überhaupt nicht. Er initialisiert noch nicht einmal den Verbindungsaufbau.

Kann mir da vielleicht jemand weiterhelfen ?
Mitglied: tom-k
30.12.2005 um 13:31 Uhr
Hi baxxter,

kommt am Notebook nach einem mal Klingeln das Besetztzeichen?
Ja - die Dienste-Kennung für den eingehenden Anruf am Server ist auf Datenverbindung gesetzt. Dein Notebook ruft aber auf analogem Weg immer mit der Kennung "Sprache" an.
Dann solltest Du in der ISDN-Konfig. des Servers die Rufannahme auf "immer" setzen.

ciao - Tom
Bitte warten ..
Mitglied: baxxter333
30.12.2005 um 14:23 Uhr
Hi!
Vielen Dank für deine Info !!!
Es kommt beim anwählen mit Modem KEIN besetz-Zeichen!
Es klingelt und klingelt, aber der Server geht nicht ran.
Wo kann ich denn am SBS2003 einstellen, dass er auch Modem Verbindungen akzeptiert ?
Bitte warten ..
Mitglied: tom-k
30.12.2005 um 16:47 Uhr
die richtige Nr. hast Du eingegeben?

was für eine ISDN Karte von AVM hast Du? aktiv - passiv?
was für einen CAPI-Treiber hast Du verwendet, dem vom System oder von AVM?
hast Du einen TAPI-Treiber installiert?
hast Du eine SW von Fritz! installiert?

Verwaltung > Routing und RAS > RAS Richtlinen > XXX-Richtlinie >
o "RAS-Berechtigung erteilen/verweigern"
den entsprechenden Punkt setzen

Verwaltung > Routing und RAS > RAS Richtlinen > XXX-Richtlinie > Profil bearbeiten >
o "Anruferkennung"
o "NAS-Porttyp"
beide Häkchen entfernen
Bitte warten ..
Mitglied: baxxter333
30.12.2005 um 17:01 Uhr
Hallo!

Es handelt sich um eine handelsübliche Fritz PCI Card (wohl passiv) (--> Unterschied?).
Habe eigentlich neue neueste CAPI von AVM heruntergeladen und installiert.
TAPI wurde nicht gesondert installiert (sollte? wozu? bewirkt was?)
Die FritzSoftware ist zwar installiert, aber es ist keine der Programme (FritzFax und co) gestartet. Das einzige ist die "ISDN Watch" neben der Systemuhr.

Alle anderen Einstellungen spezifisch für RAS waren vorher schon konfiguriert.

Die Einwahl über ISDN klappt ja auch wunderbar, nur wenn man die Verbindung übers Notebookinterne Modem aufbauen will, nimmt der Server nicht an.

Noch Ideen?
VIELEN DANK !!!
Bitte warten ..
Mitglied: Mario-Admin
30.12.2005 um 19:08 Uhr
Hallo

gefunden bei herr google

Die CAPI-Treiber dienen nur dazu, dass Programme die ISDN unterstützen, die ISDN-Karte verwenden können, um Verbindungen aufzubauen und spezielle ISDN-Funktionen zu nutzen. Bei Programmen die eigentlich nur Modems unterstützen, wie die DFÜ-Verbindung von Windows 95/98 und der RAS von Windows NT haben Sie das Problem, dass diese Programme erwarten, dass sich das Modem an einem Com-Port befindet. Selbst wenn Sie also in der DFÜ-Verbindung ein Modem auswählen könnten, müssten Sie anschließend einen Com-Port wählen, an dem sich das "Modem" befindet. Eine ISDN-Karte ist jedoch nicht an einem Com-Port angeschlossen.
Das Problem ist jedoch mit speziellen Treibern zu lösen. Haben Sie eine AVM-Fritz-Card, befindet sich dieser Treiber auf der Fritz-CD. Er heißt bei AVM Capiport-Treiber bzw. NDIS-Wan-Treiber (bei Windows NT). Andere ISDN-Karten-Hersteller bezeichnen ihn aber auch anders. Wenn Sie in Ihrem Handbuch nichts zu diesem Treiber finden, kontaktieren Sie den Hersteller Ihrer Karte. Dieser Treiber simuliert sozusagen ein analoges Modem an einem Com-Port, so dass Sie Ihre ISDN-Karte auch mit Programmen verwenden können, die nur Modems unterstützen.
Wenn Sie diesen Treiber gemäß Ihrer ISDN-Karten-Beschreibungen installiert haben, müssen Sie für die DFÜ-Verbindung als Modem "AVM ISDN Internet (PPP over ISDN)" auswählen, wenn Sie den AVM-Capiport-Treiber verwenden. Als Com-Port wählen Sie in diesem Fall "AVM ISDN Capi-Port 1" aus.


da wir das prob auch haben, haben wir ein zusätzliches analogmodem am server installiert

Mit freundlichen Grüßen mario
Bitte warten ..
Mitglied: tom-k
30.12.2005 um 22:54 Uhr
das was "Mario_Admin" schreibt ist wohl richtig, betrifft aber nur ausgehende Verbindungen, und wir wollen uns ja einwählen.

Wir haben auch ewig mit der passiven ISDN-Karte von AVM experimentiert. Immer wenn ein Dienst lief, funktionierte etwas anderes nicht mehr, bis wir eine AVM-B1 eingebaut haben, ab da lief alles wunderbar.

Zitat: "handelsübliche Fritz PCI Card (wohl passiv)(--> Unterschied?)"
Zitat: "So geht zum Beispiel keine passive ISDN Karte unter 2003Server.
          Kommentar der Hersteller: Nehmen sie doch eine unsrer aktiven Karten, die gehen wunderbar..."
z.B.: die B1-Karte von AVM ist eine aktive Karte (mit eigenem Prozessor)
http://www.avm.de/de/index.php3?Produkte/Server-Produkte/B1_PCI/index.j ...
http://www.chip.de/c1_forum/thread.html?bwthreadid=900533

Zitat: "Habe eigentlich neue neueste CAPI von AVM heruntergeladen und installiert."
Der des Systems funktioniert mit der passiven Karte nicht richtig! s.o.!

Zitat: "TAPI wurde nicht gesondert installiert (sollte? wozu? bewirkt was?)?
Wird für den Faxdienst benötigt, funktioniert aber nicht mit passiven ISDN-Karten wenn das CAPI installiert ist.
http://www.mcseboard.de/showthread.php?t=55385

weiterer Lösungsvorschlag:
http://www.administrator.de/Windows_2003_SBS_und_Telefon.html

ciao - Thomas
Bitte warten ..
Mitglied: baxxter333
31.12.2005 um 10:05 Uhr
Hallo!

ES LÄUFT !!! Ich habe die ISDN Karte getauscht, alles neu eingerichtet und nun läuft der Krams!
Einwahl per Modem und per ISDN !!
Das einzige Problem was noch besteht, ist die Verbindungsgeschwindigkeit.
Wenn ich mich mit Modem einwähle dann habe ich immer nur eine 14,4 k Geschwindigkeit.
Kann man das noch irgendwo einstellen, dass er eine höhere Geschwindigkeit für die Verbindung annimmt ?

Ich wäre für diesen letzten Tip sehr dankbar!!
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Ähnliche Inhalte
Router & Routing
gelöst Empfehlung günstiges ADSL2+ nur Modem (10)

Frage von TimMayer zum Thema Router & Routing ...

Windows Netzwerk
Kein RDP über VPN per MS-TSC möglich (9)

Frage von survial555 zum Thema Windows Netzwerk ...

Microsoft
Keine Anmeldung mehr möglich (Server 2012 R2) (4)

Frage von Shnuuu zum Thema Microsoft ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Userverwaltung
Ausgeschiedene Mitarbeiter im Unternehmen - was tun mit den AD Konten? (22)

Frage von patz223 zum Thema Windows Userverwaltung ...

Viren und Trojaner
Aufgepasst: Neue Ransomware Goldeneye verbreitet sich rasant (20)

Link von Penny.Cilin zum Thema Viren und Trojaner ...

LAN, WAN, Wireless
FritzBox, zwei Server, verschiedene Netze (19)

Frage von DavidGl zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Windows Netzwerk
Windows 10 RDP geht nicht (18)

Frage von Fiasko zum Thema Windows Netzwerk ...