Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Rasdial und Rasphone mit Preshared Key nutzen

Frage Entwicklung Batch & Shell

Mitglied: Gilneas

Gilneas (Level 1) - Jetzt verbinden

10.06.2010 um 14:52 Uhr, 5078 Aufrufe, 1 Kommentar

Ziel ist ein Script zu schreiben, dass eine VPN Verbindung einrichtet, wählt und anschließend wieder entfernt.

Mit Rasdial kann man zuvor mit Rasphone angelegte Telefonbuchdateien zum Verbindungsaufbau nutzen.
Mit meinem kleinen Script klappt das alles auch wunderbar.

Mit

01.
rasphone -f vpn.inf -a vpn
habe ich eine Telefonbuchdatei angelegt und später mit -e entsprechend weiter editiert, so dass auch ein Preshared Key eingetragen wird. Rufe ich diese Verbindung auf selbem Client zur Verbindung mit

01.
rasdial  vpn user pw /phonebook:vpn.inf
klappt alles wunderbar. Sobald ich nun aber meine vpn.inf auf einen anderen Client (auch mit XP Prof) übertrage fehlt die Einstellung für den Preshared Key, bzw. der Key ist schlichtweg leer.
In der Registry wurde ich bisher auch nicht fündig. Weiß jemand wo rasphone den Key speichert, oder wie man ihn per command nachtragen kann?

Oder gibt es andere kostenlose Alternativen?
Mitglied: Gilneas
30.08.2010 um 11:44 Uhr
Für alle die es interessiert. Eine direkte Lösung für diese Fragestellung habe ich nicht, aber ich habe eine meiner Meinung nach sehr schicke Lösung meines zu Grunde liegenden Problems.

Gebe ich einem User einen Einwahlclient für VPN oder richte ich ihm die WS dementsprechend ein, dann habe ich bei mobilen Usern immer das Problem, dass ich nicht weiß, ob sich das System in einem kompromittierten Zustand befindet, bevor es sich einwählt.

Stattdessen habe ich nun mit VMware ACE ein vorkonfiguriertes VPN Image erstellt. Dieses ist in der Lage sich mit den entsprechenden User Daten einzuwählen. So ein ACE Image hat sogar den Vorteil, dass man es auslaufen lassen kann und somit aus der Ferne kontrollieren kann.
Mit Hilfe des Images kann sich der User aus einer geprüften Umgebing einwählen. Sobald er das Image bootet wird es auf einen von mir gewählten Snapshot zurückgesetzt. Auf diese Art kann ich zumindest sicherstellen, dass der einwählende Client keine zu großen Sicherheitslücken aufreist.

Um auf die Fragestellung zurück zu kommen:
Für mich als Admin hat das nun den Vorteil, dass ich diese VM auf einem USB Stick mitsamt dem VMware Player herumtragen kann. Bin ich nun unterwegs und muss mich einwählen kann ich das auch an einem unbekannten und möglicherweise unsicheren System tun, ohne meine VPN connection dort einrichten zu müssen, bzw. evtl zu viele Daten zu hinterlassen.

Freu mich über eure Meinungen dazu.
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Humor (lol)

Linkliste für Adventskalender

(3)

Information von nikoatit zum Thema Humor (lol) ...

Ähnliche Inhalte
Windows 10
Klappt es noch mit 7 Key Windows 10 zu aktivieren? (7)

Frage von zeroblue2005 zum Thema Windows 10 ...

Windows Mobile
gelöst Windows 10 Phone Encryption - Recovery Key? (1)

Frage von DerWoWusste zum Thema Windows Mobile ...

Festplatten, SSD, Raid
gelöst LSI MegaRaid SAS 9271-4i - Upgrade Key Missing! (5)

Frage von runasservice zum Thema Festplatten, SSD, Raid ...

Router & Routing
PfSense - uPNP Service WAN nutzen für PCP,IGD Nutzung (8)

Frage von aif-get zum Thema Router & Routing ...

Heiß diskutierte Inhalte
Router & Routing
gelöst Ipv4 mieten (22)

Frage von homermg zum Thema Router & Routing ...

Exchange Server
gelöst Exchange 2010 Berechtigungen wiederherstellen (20)

Frage von semperf1delis zum Thema Exchange Server ...

Windows Server
DHCP Server switchen (20)

Frage von M.Marz zum Thema Windows Server ...

Hardware
gelöst Negative Erfahrungen LAN-Karten (19)

Frage von MegaGiga zum Thema Hardware ...