Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Raspberry Pi als Mediacenter bzw. Musikbox

Frage Multimedia Audio

Mitglied: Kabu1904

Kabu1904 (Level 1) - Jetzt verbinden

30.07.2014 um 10:21 Uhr, 4530 Aufrufe, 6 Kommentare

Hallo zusammen,

ich würde gerne dieses Thema hier starten um ein perfektes Mediasystem zu erstellen.

Ich benutze zur Zeit mienen Rasp für alles mögliche. Das bedeutet ich schaue die Filme im Netzwerk darüber oder Höre Musik und ein paar Mediathekanwendungen über rasmbc.

In Zukunft soll das Teil bei einem Freund in der Kneipe für die Musik sorgen.
Soweit so Gut. Aber ich möchte nicht das da irgendwie viel bediehnt werden muss.
Es Soll nur so ne art Playlist erstellt werden und das mann mal ein zwei lieder vorziehen kann oder hinzufügen.

Wie soll das ding gesteuert werden? Maus und Tastatur? finde ich irgendwie zu einfach
Gibt es da eventuell Möglichkeiten über einen Touch Monitor? Also Möglichkeit an sich ist klar. Aber ich meinte oberflächen mässig das es zum Beispiel asusieht wie ne Musikbox.

Über Tipps und Tricks wäre ich sehr Dankbar.

Kabu
Mitglied: Nr60730
30.07.2014 um 10:36 Uhr
Moin,

  • hat dein Kumpel ein "Ei" phone/Pad ?
  • Wieviel Musik soll denn da rauf?
  • gut in *ux - oder eher nur Imagedraufschieber und laufen lassen knowhow?

Kennst Du den Logitechmediaserver?

Den kannst Du auf dem Raspberry laufen lassen, Da installierst du dann das Plugin Localplayer und das wars dann.
Bedienung dann entweder über das Webfrontend, oder z.B über Ipeng / Ipeng Party von einem "Ei" Device heraus.

Sound vom Raspi ist allerdings grottenschlecht, bedeutet ein USB ist für den DAC, einer für WLan - bedeutet du brauchst einen USB Hub falls da ne Platte dran muß....

Gruß
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
30.07.2014, aktualisiert um 17:06 Uhr
Beschaff dir die aktuelle ct' dort steht alles zu dem Thema was du wissen musst:
http://www.heise.de/ct/meldung/Guenstiger-Mediaplayer-mit-XBMC-Media-Ce ...
oder auch hier:
http://www.heise.de/artikel-archiv/ct/2014/03/090_Multimedia-Zwerg

In letzterem Beitrag ist beschrieben wie man eine 60 Cent Infrarot Photozelle anschliesst um es mit jeder x-beliebigen Fernbedienung fernzusteuern !
Bitte warten ..
Mitglied: SlainteMhath
30.07.2014 um 10:49 Uhr
Moin,

das gibts alles schon als fertige Lösung...
- xbian image auf die SD und Yatze aufs Android Tablet/Phone als Fernbedienung.
- oder wahlweise einen Touch Screen ran (z.b: sowas, das artet dann aber in gefummel aus.
- oder MPD (Music Player Daemon) auf der normnalen Raspian installieren und entsprechende Remote Apps aufs Phone.

lg,
Slainte
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
30.07.2014, aktualisiert um 17:08 Uhr
Das mit dem Touchscreen geht aber noch eleganter :
http://www.watterott.com/de/RPi-Display
Bitte warten ..
Mitglied: SlainteMhath
31.07.2014, aktualisiert um 09:01 Uhr
Das mit dem Touchscreen geht aber noch eleganter :
http://www.watterott.com/de/RPi-Display
Ja, aber der hat ja nur 2,8"... xmbc damit bedienen wird schon schwer

/edit: aber schick sieht das 2.8" shield schon aus... der kommt mal auf meine Bastel-liste
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
31.07.2014 um 09:53 Uhr
Bei dem Preis ist das ein neckisches Gadget. Habs schon am laufen und funktioniert klasse
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Linux Netzwerk
802.1X Authentifizierung Raspberry Pi bzw. Debian (1)

Frage von aekakias zum Thema Linux Netzwerk ...

Linux
gelöst Brother QL-570 CUPS Raspberry Pi (4)

Frage von pdiddo zum Thema Linux ...

Erkennung und -Abwehr
Linux Muldrop.14: Cryptomining-Malware befällt ungeschützte Raspberry Pi (2)

Link von hugonatter zum Thema Erkennung und -Abwehr ...

Speicherkarten
gelöst Raspberry Pi SD-Karte (8)

Frage von Phantomymous zum Thema Speicherkarten ...

Neue Wissensbeiträge
Heiß diskutierte Inhalte
Multimedia & Zubehör
Laptop per HDMI an TV - einer geht, einer nicht (10)

Frage von dreizehneinhalb zum Thema Multimedia & Zubehör ...

Windows Server
gelöst Wechsel von Server 2016 GUI auf Core mit minimal server interface (10)

Frage von Fruehling2017 zum Thema Windows Server ...