Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Rat jetzt und sofort mit ATI Radeon 9250 und altem Fernseher. Wo stelle ich das Clonen ein

Frage Hardware

Mitglied: 20580

20580 (Level 1)

21.02.2006, aktualisiert 22.02.2006, 11354 Aufrufe, 10 Kommentare

Pc und TV funktionen, aber auf dem TV wird nicht die Kopie des Pc Desktops wiedergegeben.

Rat jetzt und sofort mit ATI Radeon 9250 und altem Fernseher. Wo stelle ich das Clonen ein??

Pc und TV funktionen, aber auf dem TV wird nicht die Kopie des Pc Desktops wiedergegeben.

Nur das Hintergrundbild...

Sitze schon seit Stunden an diesem Problem und komme nicht weiter.

Wäre schön, wenn mich jemand retten könnte...
Mitglied: cykes
21.02.2006 um 19:37 Uhr
Also das "jetzt und sofort" hättest Du Dir auch einfach sparen können.
Eigentlich höre ich ja nicht auf Befehle (wo sind wir denn hier!?),
aber trotzdem.
Du hast das Clonen nicht eingestellt, sondern die Desktop Erweiterung auf den 2. Bildschirm.

Hier mal ein Auszug aus der Hilfe zum ATI Grafikkartentreiber:

Anzeigeanordnung in Umgebungen mit mehreren Bildwiedergabegeräten

1 Klicken Sie hier , um das Register Einstellungen im Dialogfeld Eigenschaften von Anzeige aufzurufen.
2 Klicken Sie auf die Schaltfläche Erweitert.
3 Klicken Sie auf das Register Anzeigen.
Der Anzeigemodus kann nur für aktive Bildwiedergabegeräte geändert werden. Klicken Sie hier, wenn Sie weitere Informationen wünschen.
4 Klicken Sie für die gewünschte Anordnung Ihrer Anzeigen auf die Schaltfläche mit dem entsprechenden Anzeigemodus.

Eine Statusänderung der Schaltfläche zeigt an, wenn für eine bestimmte Anzeige der Primär- oder Klonmodus ausgewählt ist. Es erfolgt jedoch keine Umstellung, bis Sie die Änderungen übernehmen. Für jede Anzeige bestehen zwei Optionen:
Klicken Sie auf die Schaltfläche Primär
, um den Anzeigemodus des zugehörigen Bildwiedergabegeräts auf primär einzustellen. Auf einem erweiterten Desktop entspricht dies der Anzeige 1 auf der Registerkarte Einstellungen.

Klicken Sie auf die Schaltfläche Klon,
um auf dem entsprechenden Bildwiedergabegerät eine Kopie des Desktops des Primärgerätes anzuzeigen ODER, bei einem erweiterten Desktop, den Erweiterungsabschnitt des primären Bildwiedergabegerätes anzuzeigen (siehe nachfolgender Hinweis). Durch Klicken auf die Schaltfläche Klon für das primäre Bildwiedergabegerät wird automatisch ein anderes verfügbares Bildwiedergabegerät als Primärgerät eingestellt. Die Anzeigezuordnungen werden also umgeschaltet.

5 Klicken Sie auf OK bzw. auf Übernehmen, um die Änderungen zu speichern.

Desktop-Hilfe für Windows XP, (c) ATI Technologies Inc., Version H6.01

---cut---

Vielleicht hilft auch ein Treiberupdate.

Gruss

cykes
Bitte warten ..
Mitglied: n.o.b.o.d.y
21.02.2006 um 19:56 Uhr
ich bin erstaunt, dass Dir überhaupt jemand bereit ist zu helfen..


Ralf
Bitte warten ..
Mitglied: cykes
21.02.2006 um 19:59 Uhr
Naja, war ja nur ne Copy&Paste Hilfe
Manche müssen halt noch lernen, wo die F1 Taste ist *gg*
Bitte warten ..
Mitglied: n.o.b.o.d.y
21.02.2006 um 20:04 Uhr
kommt er mit F1 auch gleich zu den Anstandsregeln??
Bitte warten ..
Mitglied: cykes
21.02.2006 um 20:10 Uhr
Wenn er die Knigge CD-ROM installiert hat, wir könnten ja zusammenlegen
Bitte warten ..
Mitglied: 20580
21.02.2006 um 20:43 Uhr
Vielen Dank für die Hilfe, funktioniert nicht da sofort der PC Monitor nach der Umschaltung schwarz wird.Kann dann nur noch über den TV Monitor wieder zurückschalten.

Mit dem jetzt und sofort war keine Frechheit gemeint, sondern nur der aktuelle zustand.

Wenn jemand dieses als Beleidigung auffaßt, tut es mir leid bzw. nicht leid.(Bei Meckerköpfen, die immer Zeit haben zu schimpfen aber nicht zu helfen...)
Bitte warten ..
Mitglied: cykes
21.02.2006 um 21:21 Uhr
Vielen Dank für die Hilfe, funktioniert
nicht da sofort der PC Monitor nach der
Umschaltung schwarz wird.Kann dann nur noch
über den TV Monitor wieder
zurückschalten.

Probier mal die aktuellen Treiber von der ATI Webseite,
wenn das nichts hilft, dann unterstützt das die Karte/der Chipsatz nicht.

Mit dem jetzt und sofort war keine Frechheit
gemeint, sondern nur der aktuelle zustand.

hast Du die Forenregeln mal durchgelesen? Sollte man vor dem Posten
immer tun, Zusätze wie "Dringend" (unter diese Kategorie fällt auch "jetzt und sofort")
sind zum einen nicht besonders nett und zum anderen einfach unerwünscht und insbesondere einfach unnötig.
Wenn es "jetzt und sofort" sein muss, dann registrier Dein Produkt beim Hersteller
und ruf den Telefonsupport an.

Wenn jemand dieses als Beleidigung
auffaßt, tut es mir leid bzw. nicht
leid.(Bei Meckerköpfen, die immer Zeit
haben zu schimpfen aber nicht zu helfen...)

Es ist keine Beleidigung, das hat keiner behauptet, es ist einfach nur nicht besonders
freundlich, weil wir den "Support" hier auf freiwilliger Basis machen, kannst ja, wie gesagt,
beim Telefonsupport gern solche Formulierungen benutzen.

Gruss

cykes
Bitte warten ..
Mitglied: 20580
21.02.2006 um 21:41 Uhr
Danke,

wußte nicht das jemand den Support macht. Dachte es wird von allen unterstützt. Jeder gibt etwas Wissen dazu.

Bin selbst ein Supportgeschädigter (Immer erreichbar für Freunde usw.) daher kenne ich die Probleme der Helfer.Finde es gut das Ihr so etwas macht..

-
Sitze gerade in einem Hotel mit 80 Zimmern und die Einspielung des TV Programmes funktioniert nicht.Da ich das Netzwerk dort betreue, wurde ich angerufen zwecks Hilfe.Der TV Service hat Feierabend.

Daher die Bitte um rasche Hilfe.
-
Habe auch schon neue Treiber ausprobiert.

Ist noch schlimmer.System ist auch neu. Muß an etwas anderem liegen.

Danke nochmal...
Bitte warten ..
Mitglied: cykes
21.02.2006 um 21:50 Uhr
Danke,

wußte nicht das jemand den Support
macht. Dachte es wird von allen
unterstützt. Jeder gibt etwas Wissen
dazu.

Bitte genau lesen, was ich geschrieben habe, hier arbeiten alle zusammen
und alle versuchen zu helfen, deswegen war Support in " " gesetzt.

Bin selbst ein Supportgeschädigter
(Immer erreichbar für Freunde usw.)
daher kenne ich die Probleme der
Helfer.Finde es gut das Ihr so etwas
macht..

-
Sitze gerade in einem Hotel mit 80 Zimmern
und die Einspielung des TV Programmes
funktioniert nicht.Da ich das Netzwerk dort
betreue, wurde ich angerufen zwecks
Hilfe.Der TV Service hat Feierabend.

Daher die Bitte um rasche Hilfe.

Das kann ja keiner hier wissen, so, wie es da steht,
ist das äusserst missverständlich und wie jemand etwas meint oder
in welcher Situation er ist, kann keiner hier ahnen, da wir alle keine
Glaskugel besitzen.

Bei mir hat es bei der Dual/Clone Einstellung häufig geholfen, wenn
man venünftig abgeschimte Kabel benutzt hat oder besser RG59 Kabel mit Cinch
Steckern udn die Ausgabe dann auf Composite Ausgang umstellen.

Alternativ würde ich mal eine etwas "grössere" Grafikkarte, z.B. eine Radeon 9600
verwenden. Oder zum Testen mal eine mit einem nVidia Chipsatz.

Gruss

cykes
Bitte warten ..
Mitglied: 20580
22.02.2006 um 11:45 Uhr
Vielen Dank für die Tips.
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Backup
gelöst Clonzilla Hdd clonen wie lange (4)

Frage von achim222 zum Thema Backup ...

Grafikkarten & Monitore
Tonprobleme bei Fernseher mit angeschlossenem Laptop über HDMI (12)

Frage von Y3shix zum Thema Grafikkarten & Monitore ...

Digitiales Fernsehen
gelöst Satelliten Fernsehen: Kabel in jeden Raum oder SAT-IP (3)

Frage von pelzfrucht zum Thema Digitiales Fernsehen ...

Windows Server
Festplatten clonen in Win 2012 R2 ohne den Server herunterzufahren (11)

Frage von Rene1976 zum Thema Windows Server ...

Neue Wissensbeiträge
Mac OS X

Apple hat macOS High Sierra veröffentlicht

Information von Frank zum Thema Mac OS X ...

Viren und Trojaner

Ransomware or Wiper? RedBoot Encrypts Files but also Modifies Partition Table

(4)

Information von BassFishFox zum Thema Viren und Trojaner ...

Notebook & Zubehör

WOL bei HP Notebooks

(7)

Erfahrungsbericht von Henere zum Thema Notebook & Zubehör ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows 10
gelöst Netzwerkkarte schaltet sich erst nach dem Logon ein (24)

Frage von DerWoWusste zum Thema Windows 10 ...

Windows Server
Seit IP Umstellung DC DNS Fehler (19)

Frage von Yaimael zum Thema Windows Server ...

Weiterbildung
gelöst Fest angestellter Admin oder Systemhaus Admin mit Kundenbetreuung? (15)

Frage von Voiper zum Thema Weiterbildung ...