Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Frage Microsoft Windows Server

Ratschlag: SBS 2003 Exchange Einrichtung

Mitglied: 5388

5388 (Level 1)

18.10.2004, aktualisiert 20.10.2004, 11464 Aufrufe, 6 Kommentare

Hallo,

wir haben in unserem Team mehrere Email-Accounts (u.a. bei T-Online und anderen).
Macht es Sinn, die Mails von Exchange und nicht den Outlook auf den jeweils eingerichteten Rechnern abholen zu lassen? Oder kann ich Exchange die Mails von verschiedenen Providern abholen?

Das Doofe ist zur Zeit, dass in den Clients by default Exchange als Standard Anwendung eingestellt ist. Auch wenn man auf ein anderes Outlook-Email Konto als Hauptaccount umstellt, nach dem Neustart von Outlook ist Exchange der Standard-Account.

Außerdem beschäftigt mich die Frage, ob man bei Exchange auch die verschiedenen SMTP-Daten der verschiedenen Provider anlegen kann?

Fragen über Fragen....



Marcus
Mitglied: LarsJakubowski
19.10.2004 um 08:43 Uhr
Hallo Marcus,

also generell kann der Exchange keine Mails eigenständig abholen. Das ist nicht vorgesehen.
Einzige Möglichkeite das zu machen, ist sich mit Freeware Tools über Wasser zu halten. Aber davon kann ich nur abraten. Habe hier schlechte Erfahrungen mit gemacht.

Das Problem ist ja auch, das Du bereits bestehende mailkonten bei einem Provider hast.
Ich würde Dir empfehlen die Mails mit Tobit DAVID SL (kommt auf die Useranzahl an) abzuholen. Der hat einen Grabbing Server und kann so die POP Postfächer auslesen und dann intern im LAN an die CLients verteilen.
Hierfür musst Du aber das Infocenter von Tobit und Exchange installieren. Ist ja bei der CD dabei und kostenlos.

Die Lösung ist billiger als eine feste IP, den MX Record ändern zu lassen oder/und sich mit Free- oder Sharewaretools zu behelfen.

Wieviele Clients und Benutzer (bzw. POP Konten bei welchen Providern) geht es denn?

Ciao Lars
Bitte warten ..
Mitglied: FISICON
19.10.2004 um 08:51 Uhr
Hallo Marcus,

es ist auf jeden Fall ratsam das der Exchange die Hauptverwaltung der Emails übernimt, denn so ist es möglich durch einen zentralen vierenscanner / Spamfilter etwaeigen schaden von deinem Netzt fern zu halten. So mit ist auch deine Frage schon beantwortet ob der Exchange mehere Email Adressen verwalten kann.
Kleines beispiel aus eigener Erfahrung mit Exchange 2000: Die Firma "TEST1" hat umfirmiert und heisst seit anfang des Jahres "FIRMA". Die alten Email addressen waren also "user@test1.de", seit anfange des Jahres haben die User zusätzlich die neuen adressen "user@firma.de". Da natürlich die Kunden nicht von jetzt auf gleich sofort die neuen Mailadressen kennen sind die alten addressen noch bis heute aktiv.
Ich verwende zum Abrufen der Emails aus dem Web das Programm "PopCon", hier kann ich soviele Popkonten angeben wie ich lustig bin. Wichtig ist nur das der Exchange sie kennt.

Zu deiner Frage wegen des SMTP gibt es folgendes zu sagen: Es sollte auf jeden fall ein SMTP-Connector eingerichtet werden der auf eine "sauberen SMTP Server" einer deiner Provider zeigt, da du sonst Probleme beim Mail versand bekommst. Bei T-Online musst z.B. einen Account für den SMTP Ralyserver benatragen der Monatlich Geld kostet.

So ich hoffe das dir die ausführungnen etwas weiter helfen ansonsten meld dich einfach nochmal.

CU

FISICON
Bitte warten ..
Mitglied: 5388
19.10.2004 um 12:22 Uhr
Gibt es da einen freeware SMTP-Connector?
Wie regele ich die Übergabe von Exchange an den SMTP-Connector?

marcus
Bitte warten ..
Mitglied: FISICON
19.10.2004 um 14:32 Uhr
Hi Marcus,

ich habe meinte natürlich den eingebauten Connector.
Ich habe meinen wie folgt konfiguriert: ACHTUNG die info bezieht sich auf Exchange 2000!
Punkt "Gesamte Mail über Connector an diese Smarthosts weiterleiten"
"smtp.firma.de"
Bei Adressraum "SMTP" "*" (steht für alle Email adressen!)

Sollte dein SMTP server eine Anmeldung fordern musst du diese auf der Registerkarte "Erweitert" eintragen.

Im notfall schau mal auf dieser webseite nach http://www.msexchangefaq.de
das ist eine der besten Webseiten zum Thema Exchange.

CU
FISICON
Bitte warten ..
Mitglied: 5388
19.10.2004 um 19:17 Uhr
Hallo FISICON,

herzlichen Dank für Deine Tipps. Werde mir das alles mal genauer anschauen. Noch eine letzte Frage, was empfiehlst Du, um die Emails abzuholen? Dein Vorredner hat POPCON empfohlen.

Gruß

Marcus
Bitte warten ..
Mitglied: FISICON
20.10.2004 um 12:32 Uhr
Hi Marcus,

so weit ich richtig informiert binn ist bei dem SBS2003 Server ein Popconnector dabei. Falls nicht such mal auf der MS webseite dorft ist er zu finden. Der Popconnector von ms geht aber definitiv NUR mit dem SBS servern, solltest du einen normalen Exchange haben greife auf Popcon zurück. http://www.popcon.de

CU
Fisicon
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Exchange Server
Internetadressen Problem bei SBS 2008 Exchange Einrichtung
Frage von Mr.Worldwide1337Exchange Server6 Kommentare

Hallo, ich versuche derzeit auf einem SBS 2008 per Assistent den Exchange zu konfigurieren. Ich habe beim Einrichten der ...

Exchange Server
Speicherbedarf SBS 2003 Exchange
Frage von stephan81Exchange Server11 Kommentare

Hallo liebe Community! Nachdem ich mich jetzt lange selber "gespielt" und gefundene Hilfen verwendet habe - wollte ich doch ...

Netzwerkgrundlagen
Ratschläge zur Überarbeitung des Netzwerks
gelöst Frage von Wastl0rNetzwerkgrundlagen10 Kommentare

Guten Abend! Ich lese schon seit einiger Zeit hier mit und finde jede Menge nützlicher Informationen. Danke dafür! Eigentlich ...

Windows Server
öffentlicher kalender bei sbs 2003 exchange
Frage von jensgebkenWindows Server5 Kommentare

hallo gemeinschaft habe einen sbs 2003 - dort läuft ein kalender drauf,auf dem 3 clients zugriff haben habe nun ...

Neue Wissensbeiträge
Linux

Meltdown und Spectre: Linux Update

Information von Frank vor 2 StundenLinux

Meltdown (Variante 3 des Prozessorfehlers) Der Kernel 4.14.13 mit den Page-Table-Isolation-Code (PTI) ist nun für Fedora freigegeben worden. Er ...

Tipps & Tricks

Solutio Charly Updater Fehlermeldung: Das Abgleichen der Dateien in -Pfad- mit dem Datenobject ist fehlgeschlagen

Tipp von StefanKittel vor 20 StundenTipps & Tricks

Hallo, hier einmal als Tipp für alle unter Euch die mit der Zahnarztabrechnungssoftware Charly von Solutio zu tun haben. ...

Sicherheit

Meltdown und Spectre: Wir brauchen eine "Abwrackprämie", die die CPU-Hersteller bezahlen

Information von Frank vor 21 StundenSicherheit12 Kommentare

Zum aktuellen Thema Meltdown und Spectre: Ich wünsche mir von den CPU-Herstellern wie Intel, AMD oder ARM eine Art ...

Sicherheit

Meltdown und Spectre: Realitätscheck

Information von Frank vor 22 StundenSicherheit9 Kommentare

Die unangenehme Realität Der Prozessorfehler mit seinen Varianten Meltdown und Spectre ist seit Juni 2017 bekannt. Trotzdem sind immer ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows 10
Netbook erkennt Soundkarte nicht - keinerlei Info zum Hersteller und Modell vom Netbook und Hardware bekannt
Frage von 92943Windows 1031 Kommentare

Guten Tag, meine Schwester reist in einigen Wochen für ein paar Monate ins Ausland und hat sich dafür ein ...

Netzwerkgrundlagen
Welches Modem für VDSL 50000 der T-Com
gelöst Frage von Windows10GegnerNetzwerkgrundlagen21 Kommentare

Hallo, ein Kollege von mir will sich VDSL50000 von der T-Com holen, um daran einen Server zu betreiben. Ich ...

Sicherheit
Meltdown und Spectre: Die machen uns alle was vor
Information von FrankSicherheit18 Kommentare

Aktuell sieht es in den Medien so aus, als hätten die Hersteller wie Intel, Microsoft und Co den aktuellen ...

Netzwerke
Packet loss bei "InternetLeitungsvollauslastung"
gelöst Frage von Freak-On-SiliconNetzwerke17 Kommentare

Servus; Ja der Titel klingt komisch, is aber so. Wenn die Internetleitung voll ausgelastet ist, hab ich extreme packet ...