Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Mit rdesktop von Linux auf Windows7 connecten

Frage Linux

Mitglied: winlin

winlin (Level 2) - Jetzt verbinden

11.02.2011, aktualisiert 10:51 Uhr, 6149 Aufrufe, 5 Kommentare

- Native Rechner Linux mit RHEL 5.3, Windows 7 Prof., Windows XP x64
- VMwares: Windows XP x86

Hallo Leute,

in meiner Domäne habe ich o.g. Systeme am laufen:
- 100 Linux Rechner
- 30 WinXP Rechner
- 2 Windows 7 Rechner
- 80 VMwares: WinXP x86

Nun zum Problem:
Ich kann von einer nativen Linux oder nativen XP Maschine NICHT auf Windows 7 Rechner in der Domäne connecten. Umgekehrt geht das aber - die WinXP nativen MAschinen sowie die VMWares lassen sich verbinden!

redektop sowie vncviewer über ne RHEL Linux shell bringen dieselben fehler:
ERROR:moduis len 0x108
ERROR: send: connectio reset by peer
ERROR: connection closed.

Wenn ich aber mit vncviewer oder rdesktop aus der shell nen XP Rechner oder VMware erreichen will geht das! Wenn ich auf ner WinXP nativen Maschine drauf bin und versuche ne Win7 zu erreichen geht das nur mit Remotdesktopverbindung. VNC bringt Fehler: connectio reset by peer (104).

Ich schätze das ich irgendeinen Service aktivieren muss oder so?! Derzeit wird die Version 1.4.1-6.x86_64installiert.
Mitglied: livetosuffer
11.02.2011 um 12:49 Uhr
Hallo,
folgendes:

Gehe auf einen der Windows 7 Clients

Auführen -> secpol.msc
Sicherheitsrichtlinie
Netzwerksicherheit (LAN-Manager- Authentizierungsebene)

Ändere wie folgt:

-> NTLMv2 Sitzungssicherheit aktivieren

Gruß
Bitte warten ..
Mitglied: winlin
14.02.2011 um 14:30 Uhr
hallo,

also bei mir gibt es zwar den Eintrag:

Netzwerksicherheit: LAN-Manager-Authentifizierungsebene. Die Sicherheitseinstellung hier ist: LM- und NTLM Antworten senden.

Also im Auswahlmenü ist alles grau hinterlegt. Dann gibts ne Info:
Das Ändern dieser Einstellung kann Auswirkungen auf die Komatibilität zu clients, diensten und anwendungen haben. weitere informationen finden sie unter Netwerksicherheit: LAN-Manager Authentifizierungsebene (Q823659) hier der Link: http://support.microsoft.com/kb/823659

Was soll ich denn machen? Kann immer noch nicht auf die Win7 Maschinen zugreifen(((
Bitte warten ..
Mitglied: livetosuffer
15.02.2011 um 09:57 Uhr
moin,
du musst die Auswahl auf -> "LM- und NTLM-Antworten senden (NTLMv2-Sitzungsicherheit verwenden)" auswählen.
Grau hinterlegt heißt du hast keine Berechtigungen diese Einstellungen zu ändern? Ansonsten solltest du mal prüfen ob es noch Einstellungen in der Firewall zu treffen gibt.... Öffne die VNC Ports oder deaktiviere mal testweise den Firewall für das aktuelle Profil auf dem Windows 7 Client und teste erneut.

Gruß
Bitte warten ..
Mitglied: winlin
15.02.2011 um 10:14 Uhr
Hallo,

also ich habe secpol im Autorenmodus geöffnet. und es ist immer noch grau hinterlegt. kann ich das ganze denn über die REgistry einstellenoder über die Eingabeuafforderung???? Firewall ist komplett abgeschaltet! Soll ich mal netsh ausführen auf den vnc port?
Bitte warten ..
Mitglied: winlin
15.02.2011 um 12:32 Uhr
Habe das ganze mit TightVNC gelöst, das klappt problemlos auf Windows 7 und auf XP und umgekehrt.
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Linux
Rdesktop Linux Benutzername leer lassen (3)

Frage von opc123 zum Thema Linux ...

Netzwerkmanagement
Company Connect Telekom und Gateways (13)

Frage von friesenkind zum Thema Netzwerkmanagement ...

Linux
Dual Boot Linux Windows (6)

Frage von Quelle zum Thema Linux ...

Neue Wissensbeiträge
Windows Server

Umstellung SHA 1 auf SHA 2 - Migration der CA von CSP auf KSP

Tipp von Badger zum Thema Windows Server ...

Windows 10

Quato DTP94 unter Windows 10 x64 installieren und verwenden

Anleitung von anteNope zum Thema Windows 10 ...

Windows 10

Win10 1703 und Nutzerkennwörter bei Ersteinrichtung - erstaunliche Erkenntnis

(15)

Erfahrungsbericht von DerWoWusste zum Thema Windows 10 ...

Heiß diskutierte Inhalte
Internet
gelöst Jeden morgen Internet-Probleme (58)

Frage von pjrtvly zum Thema Internet ...

DSL, VDSL
VDSL Signal via PowerLine an Fritzbox - Möglich? (19)

Frage von Seichobob zum Thema DSL, VDSL ...

Windows Server
Benutzer sperrt sich immer wieder im Active Directory Contoller (16)

Frage von Kirdy1301 zum Thema Windows Server ...