Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

RDP Beim Anmelden muss immer der Port mit angegeben werden

Frage Microsoft Windows Netzwerk

Mitglied: KosmoM

KosmoM (Level 1) - Jetzt verbinden

22.09.2011 um 13:45 Uhr, 3480 Aufrufe, 5 Kommentare

Hallo,
mal wieder ein kleines Problem mit der Hoffung auf Hilfe.

Der Terminalserver wurde in den Ruhestand geschickt und durch einen neuen ersetzt. Dieser bekam den gleichen Namen und die gleiche IP wie der alte (der alte Server war da bereits aus). Nun soll er von außen erreichbar sein über eine VPN-Verbindung, genauso, wie es beim alten der Fall war. Da noch ein weiterer TS in Betrieb ist, hat man die Standard-port für das RDP in der Registry des Servers geändert, nun verwendet dieser den gleichen Port wie damals der alte Server. An der Firewall wurde ebenfalls nichts geändert, da die wesentlichen Einstellungen diesbezüglich zwischen den beiden Servern identisch ist. Aber nun habe ich folgendes Problem. Wird die VPN-Verbindung aufgebaut, komme ich nur auf den TS, wenn ich den Port in der Remotedesktopanmeldung mit angebe, also sprich: Beim Punkt Computer muss der Server wie folgt angegeben werden: Name des Terminalserver:Port. Dies musste aber beim alten Server nicht gemacht werden. Lasse ich den Port weg, meint er, es gäbe den Server nicht, oder Remotedesktop sei nicht aktiviert. Beim BS des Servers handelt es sich um ein Windows Server 2008 R2.
Mitglied: StefanKittel
22.09.2011 um 14:05 Uhr
Hallo,
wenn Du Dich über VPN einwählt braucht der 2. TS keinen anderen Port.
Nur wenn Ihr mit Portweiterleitungen arbeitet.

Und wenn man nicht 3389 verwendet, muß man den auch angeben. Woher soll der Client dass den sonst wissen.

Stefan
Bitte warten ..
Mitglied: KosmoM
22.09.2011 um 14:13 Uhr
Über eine Regel in der Firewall, die ihm sagt, dass der Port des TS eben nicht der Standard ist (ist direkt dort eingetragen, welcher Port es ist).
Bitte warten ..
Mitglied: 48507
22.09.2011 um 14:38 Uhr
Du kannst RDP-Dateien auch selbst erstellen und dort den Port definieren... Einfach "Remotedesktopverbindung" starten, konfigurieren und dann auf "Speichern unter..." gehen.
Bitte warten ..
Mitglied: latimer
22.09.2011 um 15:35 Uhr
Hallo,
die konstellation ohne Angabe eines Ports funktioniert sehr wohl. Auf dem Router/Firewall werden die ankommende Pakete mit dem Port 3389 auf den 2. TS mit dem entsprechenden Port weitergeleitet.

War denn der 1.TS auch schon immer von extern erreichbar oder ist der es erst jetzt. Denn die ankommende Pakete mit Port 3389 an 2 verschiedene ts weiterleiten geht so einfach nicht.

Nur um sicher zu sein du musst also in der RDP Verbindung servername/IP:3389 angeben?
Bitte warten ..
Mitglied: StefanKittel
22.09.2011 um 20:09 Uhr
Zitat von KosmoM:
Über eine Regel in der Firewall, die ihm sagt, dass der Port des TS eben nicht der Standard ist (ist direkt dort eingetragen, welcher Port es ist).
Das ist ja nicht das Problem, er hat den Port ja schon geändert, aber woher soll der Client das denn wissen?

Zitat von latimer:
die konstellation ohne Angabe eines Ports funktioniert sehr wohl. Auf dem Router/Firewall werden die ankommende Pakete mit dem
Port 3389 auf den 2. TS mit dem entsprechenden Port weitergeleitet.
Er hat aber Oben geschrieben, dass man sich per VPN einwählt. Und dann gibts eigentlich keine Portweiterleitung.

Wenn ich per VPN in ein Netzwerk eingewählt bin, sehe ich ja alle IPs als lokale und kann einzelne Hosts direkt ansprechen.
Also verstehe ich nicht warum man den Port ändern muss.


Also. Entweder Portweiterleitung oder VPN. Was denn nun?

Stefan
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Windows Server
RDP Port sperren klappt nicht !
gelöst Frage von achim222Windows Server4 Kommentare

Hi, ich baue eine Verbindung per OpenVPN zu einem Windows-Server 2012 R2cauf, der im Rechenzentrum steht. Wenn die VPN-Verbindung ...

Windows 7
Windows Firewall RDP Port ändern
gelöst Frage von Torsten2010Windows 74 Kommentare

Hallo liebe Gemeinde, wie kann ich der Windows 7 Firewall mitteilen, das der RDP Port 3390 geöffnet werden soll ...

Windows 7
Windows 7 RDP-Port wird nicht abgehört
Frage von cramtroniWindows 78 Kommentare

Guten Morgen zusammen, ich habe ein Problem in unserer Domäne. Ich kann mich auf jeden Rechner per Remotedesktopverbindung schalten, ...

Windows Server
Windows SBS 2011 und RDP "Programm bei Anmelden"
gelöst Frage von ThanathrosWindows Server5 Kommentare

Grüße, ich habe folgende Situation. Ich habe einen Windows SBS 2011 Standard. Auf dem Server soll sich hin und ...

Neue Wissensbeiträge
Windows 10

Windows 10 Fall Creators Update - Neue Funktion Hyper-V Standardswitch kann ggf. Fehler bei Proxy Configs verursachen

Erfahrungsbericht von rzlbrnft vor 8 StundenWindows 102 Kommentare

Hallo Kollegen, Da wir die Gefahr lieben, haben wir bei einigen Usern nun mittlerweile das Creators Update drauf. Einige ...

Sicherheit

TLS-Zertifikat und privater Schlüssel von Microsofts Dynamics 365 geleakt

Information von Penny.Cilin vor 10 StundenSicherheit

Microsoft hat versehentlich das TLS-Zertifikat inklusive dem privaten Schlüssel seiner Business-Anwendung Dynamics 365 geleakt. TLS-Zertifikat und privater Schlüssel von ...

Viren und Trojaner

Deaktivierter Keylogger in HP Notebooks entdeckt

Information von bitcoin vor 1 TagViren und Trojaner3 Kommentare

Ein Grund mehr warum man Vorinstallationen der Hersteller immer blank bügeln sollte Der deaktivierte Keylogger findet sich im vorinstallierten ...

Router & Routing

Lets Encrypt kommt auf die FritzBox

Information von bitcoin vor 1 TagRouter & Routing

In der neuesten Labor-Version der FB7490 integriert AVM unter anderem einen Let's Encrypt Client für Zugriffe auf das Webinterface ...

Heiß diskutierte Inhalte
Netzwerkmanagement
Firefox Profieles im Roaming
gelöst Frage von Hendrik2586Netzwerkmanagement17 Kommentare

Hallo liebe Leute. :) Ich hab da ein kleines Problem, welches anscheinend nicht unbekannt ist. Wir nutzen hier in ...

Netzwerkmanagement
NAS über zwei weitere Ethernet Anschlüsse verbinden
gelöst Frage von Sibelius001Netzwerkmanagement15 Kommentare

Sorry - ich bin hier wahrscheinlich als kompetter IT Trottel unterwegs. Aber eventuell kann mir jemand ganz einfach helfen: ...

LAN, WAN, Wireless
Häufig Probleme beim Anmelden in WLAN
Frage von mabue88LAN, WAN, Wireless15 Kommentare

Hallo zusammen, in einem Netzwerk gibt es relativ häufig (1-2 mal pro Woche) Probleme mit der WLAN-Verbindung. Zunächst mal ...

Netzwerkgrundlagen
Hi eine blöde frage. xD
Frage von 132954Netzwerkgrundlagen12 Kommentare

Also: Habe 2012 r2 essentials neuinstalliert, allerdings installiert diese version ja gleich diesen gangen AD kram mit, den hab ...