Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

RDP - lokale Ressourcen am Client sperren

Frage Microsoft Windows Server

Mitglied: REPREE

REPREE (Level 1) - Jetzt verbinden

18.02.2015 um 16:46 Uhr, 791 Aufrufe, 4 Kommentare

Hallo,

ich suche nach einer Möglichkeit, das Mapping von loaklen Ressourcen in einer RDP-Verbindung am Client zu unterbinden.
Serverseitig habe ich dies über die dafür vorgesehenen Gruppenrichtlinien gelöst.

Wenn sich nun Mitarbeiter auf externe Server verbinden, habe ich die Möglichkeit am Ziel-Server nicht.

Hat jemand einen Vorschlag wie man diese Aufgabe Lösen könnte?

Freu mich auf Vorschläge!

LG
Mitglied: departure69
18.02.2015 um 17:47 Uhr
Hallo.

Bau' Dir (bzw. dem User) eine feste Verbindungsdatei zu dem Zielserver. Dann diese an einem zentralen Speicherort speichern, wo der betroffene User zwar Lese-, aber kein Schreibrecht hat. In der festen Verbindungsdatei nimmst Du alle ungewollten lokalen Ressourcen raus.

Dann gibt Du dem User eine Verknüpfung: mstsc.exe <Verbindungsdatei>.

Weitere mögliche Parameter findest Du über mstsc.exe /?


Grüße

von

departure69
Bitte warten ..
Mitglied: REPREE
19.02.2015 um 09:01 Uhr
Hallo und danke für deine Antwort.

Die Benutzer sollen weiterhin die Möglichkeit haben, eine neue RDP-Verbindung zu starten, also ohne vordefinierte Verbindungen.
Der Verwaltungsaufwand wäre einfach zu hoch, da es sich um viele unterschiedliche Ziel-Server handelt.

Trotzdem Danke für den Lösungsansatz.
Hat sonst noch jemand einen Vorschlag?

LG
Bitte warten ..
Mitglied: departure69
19.02.2015 um 09:27 Uhr
Naja, Du bräuchtest halt eine Software, die in der Lage ist, auf Funktionen und Ansicht von Drittprogrammen Einfluß zu nehmen, die dann von Deinen Usern nicht geändert werden können. Also irgendeine Möglichkeit, das Register "Lokale Ressourcen" aus dem microsoftschen RDP-Client auszublenden. Doch selbst dann, wenn Dir das irgendwie gelänge, müßtest Du noch vorher alle Standardmappings entfernen, Standard ist nämlich unter anderem, daß lokale Laufwerke und Drucker angehakt sind.

Wüßte nicht, wie und womit das gehen sollte.

Vielleicht über einen alternativen RDP-Client unter Windows?

- http://www.heise.de/download/freerdp-1187014.html
- http://www.mremoteng.org/
- http://www.2x.com/rdp-client/download/

Vielleicht geht bei denen was, dies grundsätzlich einzuschränken oder gar zu verhindern.

Wirst Du bei einem alternativen RDP-Client fündig, mußt Du natürlich trotzdem noch verhindern, daß Deine User nicht trotzdem einfach den RDP-Client von Microsoft verwenden, Du müßtest denen also die Verknüpfungen wirksam wegnehmen. Wobei selbst dann noch nicht sicher ist, daß nicht einer weiß, daß sich der RDP-Client in Wirklichkeit auch ohne Verknüpfung per "mstsc.exe" aufrufen läßt.

Kannst Du nicht mit den Admins der anderen, externen Terminalserver Kontakt aufnehmen, die das dann an ihren Servern für Deine Leute einstellen?


Grüße

von

departure69
Bitte warten ..
Mitglied: REPREE
19.02.2015 um 09:37 Uhr
Grundsätzlich würde mir eine Lösung mit Microsoft-Bordmitteln besser gefallen. Aber wie es scheint ist diese Funktion so nicht vorgesehen.
Serverseitig kann ich das Mapping leider nicht sperren lassen, dafür wäre der initiale und laufende Aufwand zu hoch.

Ich werde mal einen Blick auf die alternativen RDP-Clients werfen, die Blockierung des integrierten Clients soll nicht das Problem sein.

Danke mal für deine Vorschläge!

LG
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Firewall
SSL-VPN RDP Nutzung lokaler Ressourcen - PortFreigabe
Frage von renarenaFirewall1 Kommentar

Hallo zusammen, ein Kunde von mir nutzt seit mehreren Jahren einen RDP-Zugang, wenn er im Aussendienst bei einem seiner ...

Windows Server
Problem bei durchreichen lokaler Ressourcen in RDP-Sitzung
Frage von RS1984Windows Server3 Kommentare

Hallo, ich habe derzeit folgendes Problem welches mir den letzten Nerv raubt: Folgende Konstellation: PC1 - Domänen-Benutzerkonto 1 - ...

LAN, WAN, Wireless
VPN: Client - Draytek und kein Zugriff auf lokale Ressourcen
Frage von MichaelOrLAN, WAN, Wireless

Hallo, ich habe in meinem Draytek Vigor 2860 VPN L2TP/IPSEC eingerichtet. Sobald ich mich z.B. über mein iPad per ...

Windows Server
RDP Port sperren klappt nicht !
gelöst Frage von achim222Windows Server4 Kommentare

Hi, ich baue eine Verbindung per OpenVPN zu einem Windows-Server 2012 R2cauf, der im Rechenzentrum steht. Wenn die VPN-Verbindung ...

Neue Wissensbeiträge
Apple

IOS 11.2.1 stopft HomeKit-Remote-Lücke

Tipp von BassFishFox vor 8 StundenApple

Das Update für iPhone, iPad und Apple TV soll die Fernsteuerung von Smart-Home-Geräten wieder in vollem Umfang ermöglichen. Apple ...

Windows 10

Windows 10 v1709 EN murkst bei den Regionseinstellungen

Tipp von DerWoWusste vor 13 StundenWindows 10

Dieser kurze Tipp richtet sich an den kleinen Personenkreis, der Win10 v1709 EN-US frisch installiert und dabei die englische ...

Webbrowser

Kein Ton bei Firefox Quantum über RDP

Tipp von Moddry vor 13 StundenWebbrowser

Hallo Kollegen! Hatte das Problem, dass der neue Firefox bei mir auf der Kiste keinen Ton hat, wenn ich ...

Internet

EU-DSGVO: WHOIS soll weniger Informationen liefern

Information von sabines vor 1 TagInternet4 Kommentare

Wegen der europäische Datenschutzgrundverordnung stehen die Prozesse um die Registrierung von Domains auf dem Prüfstand. Sollte die Forderungen umgesetzt ...

Heiß diskutierte Inhalte
LAN, WAN, Wireless
Von rj11 auf rj45
Frage von jensgebkenLAN, WAN, Wireless19 Kommentare

Hallo Gemeinschaft, könnt ihr mir vielleicht bei der anfertigung eines Kabels helfen - habe ein rj 11 stecker und ...

Netzwerkmanagement
Firefox Profieles im Roaming
gelöst Frage von Hendrik2586Netzwerkmanagement17 Kommentare

Hallo liebe Leute. :) Ich hab da ein kleines Problem, welches anscheinend nicht unbekannt ist. Wir nutzen hier in ...

LAN, WAN, Wireless
Häufig Probleme beim Anmelden in WLAN
Frage von mabue88LAN, WAN, Wireless15 Kommentare

Hallo zusammen, in einem Netzwerk gibt es relativ häufig (1-2 mal pro Woche) Probleme mit der WLAN-Verbindung. Zunächst mal ...

Windows Server
Remotesteuerung der Sitzung (Kennung XX) fehlgeschlagen
gelöst Frage von Stefan91Windows Server14 Kommentare

Hallo Zusammen, seit kurzem bekomme ich oben genannte Fehlermeldung, wenn ich versuche eine Remotesitzung über den Taskmanager fernzusteuern (Rechtsklick ...