Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

RDP, Outlook 2010, At-Zeichen lässt sich nicht Tippen

Frage Microsoft Windows Server

Mitglied: mojoemojoe

mojoemojoe (Level 1) - Jetzt verbinden

25.01.2012, aktualisiert 16:06 Uhr, 8316 Aufrufe, 5 Kommentare

Hallo zusammen,

habe folgendes Problem:
RDP Sitzung, Mac verbunden mit Terminalserver 2008 R2.
In allen Programmen auf dem Server ist es, durch die Kombination alt+ctrl+q, möglich ein At-Zeichen auch vom Mac aus zu schreiben.
Nur in Outlook lässt sich das At-Zeichen leider nicht schreiben, bei wiederholten versuchen der Tastenkombination (mehrere Macs probiert) erscheinen oben in Outlook Hilfesymbole, siehe Bild.

Es scheint also kein grundsätzliches Kompatibilitätsproblem eines Mac zu sein, sondern das Problem liegt wohl in den Einstellungen von Microsoft Outlook?

Vielen Dank für eure Hilfe!

40d496722c699eecc95a2fab0627e6d4 - Klicke auf das Bild, um es zu vergrößern
Mitglied: Logan000
25.01.2012 um 15:46 Uhr
Moin Moin

Die korrekte Tastenkombination fürs at ist AltGr + q.
Ich bin mir nicht ganz sicher ab welcher Office Version MS die untertützung von Strg + Alt + q fürs at aufgegeben hat (glaube ab Office 2007).

Versuchs doch mal mit Alt + L.

Gruß L.
Bitte warten ..
Mitglied: mojoemojoe
25.01.2012 um 16:06 Uhr
hab schon viel im Internet gesucht, auch die Kombination alt+l geht leider nicht.
Mac hat ja keine AltGr Teste, stattdessen kann man Systemweit strg+alt+q benutzen, nur eben in Outlook nicht.
Outlook reagiert ja wie gesagt mit einer Symbolbeschreibung (siehe Bild).
Weiß vielleicht jemand ob sich diese irgendwie abstellen lässt?
Bitte warten ..
Mitglied: goscho
25.01.2012 um 16:37 Uhr
Hi,
versuch doch mal den ASCII-Code des @-Symbols.

ALT + 64

In meinem Outlook 2010 klappt's damit. Ich kann es aber derzeit nicht mit nem MAC per RDP testen.
Bitte warten ..
Mitglied: Logan000
26.01.2012 um 09:13 Uhr
Moin Moin

Zitat von mojoemojoe:
...stattdessen kann man Systemweit strg+alt+q benutzen, nur eben in Outlook nicht.
Wie unter Windos ja auch.
Outlook reagiert ja wie gesagt mit einer Symbolbeschreibung (siehe Bild).
Das ist eine normale Funktion vom Office =>2007 .
Wenn man ALT drückt werden die Tastenkürzel der "Menüpunkte" eingeblendet.
Weiß vielleicht jemand ob sich diese irgendwie abstellen lässt?
Das lässt sich, soweit ich weiss, nicht abstellen. Wäre wohl für die reine Tastaturbedinung auch kontraproduktiv.

Ein paar Lösungsvorschläge:
1. Klemm eine 104er Tastatur an denen Mac.
2. Versuche die 1. (oder 2.) Taste rechts neben der Leertaste +q
3. Siehe Goscho
4. Schreibe die Adresse im editor und kopiere diese ins Addressfeld.

Gruß L.
Bitte warten ..
Mitglied: mojoemojoe
10.02.2012 um 00:16 Uhr
Die Kombination Alt + 64 funktioniert, vielen Dank für eure Hilfe!
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
CPU, RAM, Mainboards

Angetestet: PC Engines APU 3a2 im Rack-Gehäuse

(1)

Erfahrungsbericht von ashnod zum Thema CPU, RAM, Mainboards ...

Ähnliche Inhalte
Exchange Server
Exchange 2013, Outlook 2010 Standard-Absendeadresse ändern (4)

Frage von ingoue zum Thema Exchange Server ...

Exchange Server
Zweite Exchange Postfach in Outlook 2010 einbinden (2)

Frage von DieAzubinne zum Thema Exchange Server ...

Outlook & Mail
gelöst Emails werden ohne Signatur und Text versendet - Outlook 2010 (11)

Frage von IT-com zum Thema Outlook & Mail ...

Exchange Server
gelöst Exchange 2013 - automatische Einbindung von Postfächern in Outlook 2010 (8)

Frage von ingoue zum Thema Exchange Server ...

Heiß diskutierte Inhalte
DSL, VDSL
DSL-Signal bewerten (13)

Frage von SarekHL zum Thema DSL, VDSL ...

Switche und Hubs
Trunk für 2xCisco Switch. Wo liegt der Fehler? (13)

Frage von JayyyH zum Thema Switche und Hubs ...

Windows Server
Mailserver auf Windows Server 2012 (9)

Frage von StefanT81 zum Thema Windows Server ...

Backup
Clients als Server missbrauchen? (9)

Frage von 1410640014 zum Thema Backup ...