Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

RDP Session wird nicht sauber beendet

Frage Microsoft Windows Server

Mitglied: easyrider

easyrider (Level 1) - Jetzt verbinden

11.05.2008, aktualisiert 15.05.2008, 10614 Aufrufe, 4 Kommentare

Hallo liebe Forumgemeinde,

mein erster Beitrag....

User melden sich auf einem Win Server 2000 per rdp Session an. Automatisch wird beim anmelden eine Datenbank (Access) gestartet. Access wird über eine Batchdatei gestartet, die sich wiederum auf dem Server befindet. Im RDP Client, unter der Registerkarte "Programme" wiederum ist der Pfad zu der entsprechenden Batch eingetragen.
Wenn die User Access schließen wird auch automatisch die RDP Session abgemeldet.
Funktioniert auch alles einwandfrei.

Künftig sollen aber aus der DB heraus PDF Files mit dem Programm Free PDF XP erstellt werden. Damit Free PDF funktioniert, muss aber noch das Programm "fpassist.exe" gestartet werden.
Problem ist dann aber, dass die RDP Session nicht beendet wird, wenn der User Access schließt. Die Session versucht sich zwar normal abzumelden, bleibt dann aber hängen und der User sieht nur noch den Desktop des Servers und es geht nicht mehr weiter.

Irgendwie müsste ich es also einrichten, dass auch noch "fpassist.exe" beendet wird. Nur habe ich da keine Ahnung wie ich das machen sollen.
Könnt ihr helfen?

Grüße
Easyrider
Mitglied: ibwerner
12.05.2008 um 01:26 Uhr
Es währe möglich Access in der Batchdatei mit: start /wait "(Access...)" zu starten, wobei die Batchdatei noch aktiv bleibt und in der nächsten Zeile zu schreiben: shutdown.exe -l
Dadurch wird der User nachdem Access beendet wurde automatisch abgemeldet. Alle von ihm gestarteten Prozesse werden Terminiert. Zu beachten ist hierbei jedoch, dass die Anwendung shutdown.exe nicht Teil von Windows 2000 ist. Man könnte sie jedoch aus Windows XP entnehmen und in den gleichen Pfad unter Windows 2000 wieder einfügen. Zu finden ist die Datei unter: %systemroot%\system32\shutdown.exe


-----Beispiel.cmd-----
rem Free PDF starten
fpassist.exe
rem Access starten und auf beendung warten...
start /wait "%programfiles%\Microsoft Office\Office11\Access.exe -...."
rem User abmelden sobald Access beendet wurde
shutdown.exe -l
-----End-of-File-----

Gruß
ibwerner
Bitte warten ..
Mitglied: easyrider
12.05.2008 um 15:14 Uhr
vielen Dank an ibwerner!
habe das eben mal auf nem Win 2003 versucht......war erfolgreich!!

Wenn es dann noch funktioniert, dass man die Shutdown.exe einfach kopieren kann, dann ist das Problem gelöst....kann ich aber erst morgen testen.

Danke und Grüße
Easyrider
Bitte warten ..
Mitglied: 25472
14.05.2008 um 09:18 Uhr
Nur noch dazu eine Frage:

Kann man damit jede beliebige Datei/Programm auf einem Server öffnen und automatisch schließen lassen?

Wir haben hier denn Fall, dass wir nur ein Programm auf einem virtuellen Server (linux) auf einem Windows 2003 Server (DC) von jedem Arbeitsplatz aus starten wollen.

Gruß
tobman112
Bitte warten ..
Mitglied: ibwerner
15.05.2008 um 16:57 Uhr
Um Programme aus dem Netzwerk auszuführen müssen diese, bzw. der Freigabeordner, um in einer Batch-Datei geladen zu werden, als Netzwerklaufwerk eingebunden werden. (ich gehe mal davon aus, dass ein Linux-Server mit einem Samba-Share verwendet wird.

Beispiel:
----run_net.cmd---
rem Befehlszeilen werden nicht angezeigt
@echo off
rem Hier Netzwerkpfad eintragen
set netPath="\\server\freigabe"
set AppName="Anwendung.exe"
rem Hier Netzlaufwerksbuchstabe eintragen (z.B. P
set driveLetter="P:"
rem Befehl zum Einbinden des Netzlaufwerks
net use %driveLetter% %netPath%
rem hier könnten noch andere Programme ausgeführt werden
rem Programm starten und auf beenden warten
start /wait %driveLetter%\%AppName%
rem ODER:
rem programm Starten
start %driveLetter%\%AppName%
rem und jetzt andere anwendungen ausführen
rem und dann programm wieder schließen (prozess killen)
taskkill /f /im %AppName%
rem Netzlaufwerk wieder löschen
net use %driveLetter% /delete
---end-of-file---
ANMERKUNG:
Mit der Anweisung "start" lassen sich auch Dateien öffnen.
z.B.: "start /wait %windir%\setuplog.txt"

WICHTIG:
Der momentan angmeldete User muss über Zugriffsberechtigungen auf die Freigabe verfügen!
Sollte dies nicht der Fall sein, so muss die Zeile "net use %driveLetter% %netPath%" in
"net use %driveLetter% %netPath% [kennwort] /user:"[benutzername@domain]" (Die []-Klammern sagen nur aus, dass diese Werte ersetzt werden sollen) geändert werden.
Falls es nicht erwünscht ist, dass das Passwort klar lesbar in der Batchdatei zu lesen ist, so kann man auch schreiben:
"net use %driveLetter% %netPath% /user:"[benutzername@domain]", wobei der User in diesem Fall in der Konsole nach dem Kennwort gefragt wird.
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Windows Server
RDP beendet sich automatisch
Frage von DDioxxWindows Server3 Kommentare

Hallo Zusammen, ich stehe gerade auf dem Schlauch. Wir haben seit neuestem einen Windows Server 2012 R2 dieser managt ...

Windows 7
Andere Auflösung in RDP Session (Multimonitor)
Frage von RudeRaccoonWindows 71 Kommentar

Hi, ich habe folgendes Problem: Wir arbeiten bei uns mit Remotedesktop Servern. Jetzt habe ich eine Userin die 2 ...

Windows 7
Druckereinstellung in RDP-Session werden nicht vom Client übernommen
Frage von KlKeuschWindows 71 Kommentar

Hallo, ich habe folgende Umgebung: - Windows 7 SP1 - VM (läuft auf MS Server 2008R2 mit Hyper-V) - ...

Windows Server
Anzeige der RDP-Session friert nach Anmeldung ein
gelöst Frage von YotYotWindows Server4 Kommentare

Moin! Ich habe da ein Phänomen, das bereits seit Jahren von vielen beschrieben wird, viele fragen danach, aber so ...

Neue Wissensbeiträge
Windows 10

Autsch: Microsoft bündelt Windows 10 mit unsicherer Passwort-Manager-App

Tipp von kgborn vor 2 TagenWindows 106 Kommentare

Unter Microsofts Windows 10 haben Endbenutzer keine Kontrolle mehr, was Microsoft an Apps auf dem Betriebssystem installiert (die Windows ...

Sicherheits-Tools

Achtung: Sicherheitslücke im FortiClient VPN-Client

Tipp von kgborn vor 2 TagenSicherheits-Tools

Ich weiß nicht, wie häufig die NextGeneration Endpoint Protection-Lösung von Fortinet in deutschen Unternehmen eingesetzt wird. An dieser Stelle ...

Internet

USA: Die FCC schaff die Netzneutralität ab

Information von Frank vor 2 TagenInternet5 Kommentare

Jetzt beschädigt US-Präsident Donald Trump auch noch das Internet. Der neu eingesetzte FCC-Chef Ajit Pai ist bekannter Gegner einer ...

DSL, VDSL

ALL-BM200VDSL2V - Neues VDSL-Modem mit Vectoring von Allnet

Information von Lochkartenstanzer vor 2 TagenDSL, VDSL2 Kommentare

Moin, Falls jemand eine Alternative zu dem draytek sucht: Gruß lks

Heiß diskutierte Inhalte
Batch & Shell
Kann man mit einer .txt Datei eine .bat Datei öffnen?
gelöst Frage von HelloWorldBatch & Shell20 Kommentare

Wie schon im Titel beschrieben würde ich gerne durch einfaches klicken auf eine Text oder Word Datei eine Batch ...

LAN, WAN, Wireless
WLAN Reichweite erhöhen mit neuer Antenne
gelöst Frage von gdconsultLAN, WAN, Wireless9 Kommentare

Hallo, ich besitze einen TL-WN722N USB-WLAN Dongle mit einer richtigen Antenne. Ich frage mich jetzt ob man die Reichweite ...

Router & Routing
Wieso kann ich den UPD 7000-9000 nicht freigeben?
Frage von Jayk0bRouter & Routing8 Kommentare

Router: Telekom W 723V Ports: UDP 7000-9000 Können nicht frei gegeben werden. Benutzgrund: Rocket League 7000 – 9000 UDP ...

Router & Routing
Fritzbox Gastnetz - exposed Host - zur Sophos IPTV
Frage von medikopterRouter & Routing8 Kommentare

Hallo zusammen, ich habe eine Frage bezüglich des Fritz box Gastzugangs an einer Sophos UTM Home. An liebsten wäre ...