Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

RDP: Setup-Dateien verändern sich von selber, Inhalte immer gleich?

Frage Microsoft Windows 7

Mitglied: qualidat

qualidat (Level 1) - Jetzt verbinden

28.01.2015, aktualisiert 09:59 Uhr, 804 Aufrufe, 2 Kommentare

Mein Problem klingt obskur, ist es auch. Für den RDP-Zugriff auf einen Windows Server 2012 R2 unter verschiedenen Identitäten möchte ich auf meinem lokalen PC unter Windows 7 Enterprise 64 Bit einfach verschiedene RDP-Dateien anlegen.

Ich öffne also den Standard Windows RDP-Client, richte eine Verbindung ein und teste diese. Danach sichere ich mit "Speichern unter" die Verbindungsdaten inkl. Username und Passwort unter einem eindeutigen Namen auf dem Desktop. Fortan kann ich per Doppelklick auf diese Datei meine RDP-Verbindung ohne Nachfrage starten.

Soweit so gut.

Mache ich dieses aber mit einer zweiten Identität scheint zunächst Alles zu funktionieren. Der Wahnsinn beginnt in dem Moment, wo ich mich mittels der zuerst gesicherten Datei verbinden will, denn die enthält plötzlich die gleichen Zugangsdaten wie die zuletzt erstellte Datei (trotz anderem Namen).

Zuerst dachte ich noch an ein Versehen, habe die erste Datei geöffnet und die Zugangsdaten neu eingetragen. Als ich dann aber den gleichen Effekt beim Benutzen der zweiten Datei hatte, begann ich zuerst an meinem Verstand und dann an Windoows zu zweifeln.

Kann mir bitte jemand erklären, wie ich diesen Irrsinn umgehen kann? Danke.
Mitglied: DerWoWusste
LÖSUNG 28.01.2015, aktualisiert um 09:59 Uhr
Hi.

Ein altbekanntes Problem. Windows kann das nicht besser, aber es gibt einen Umweg: Speichere einmal mit dem Servernamen und ein zweites Mal mit der IP, schon geht es. Also Nutzer A verbindet sich mit dem Server über Angabe des Namens und Nutzer B über Angabe der IP, das löst Dein Problem. Wenn Du 3 oder mehr verschiedene Nutzer brauchst, musst Du jedoch mit DNS-Aliasen arbeiten, also am DNS-Server beispielsweise einen Eintrag
ServermitNutzerA 192.168.0.100 anlegen und
ServermitNutzerB 192.168.0.100
usw.
Bitte warten ..
Mitglied: colinardo
LÖSUNG 28.01.2015, aktualisiert um 09:59 Uhr
Windows speichert die Zugangsdaten pro Computer im Windows Tresor und nicht im RDP-File!
Wie DWW schon sagt, zum täuschen musst du also jeweils andere Namen für die Verbindungen mit dem Server verwenden, sei es mit IP, Hostname, oder zusätzlich definierten Namen auf dem DNS-Server oder in der Hostsdatei.

Grüße Uwe
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Microsoft Office
gelöst Inhalte vieler excel dateien auslesen und als Liste wiedergeben (13)

Frage von tw3aker zum Thema Microsoft Office ...

Microsoft Office
gelöst Excel VBA - Inhalte und Dateiname von txt-Dateien automatisch in Excel importieren (2)

Frage von Booster07 zum Thema Microsoft Office ...

Batch & Shell
Batch mit forfiles - Dateiendung filtern - Dateien löschen (2)

Frage von mschaedler1982 zum Thema Batch & Shell ...

Neue Wissensbeiträge
Google Android

Cyanogenmod alternative Downloadquelle

(5)

Tipp von Lochkartenstanzer zum Thema Google Android ...

Batch & Shell

Batch als Dienst bei Systemstart ohne Anmeldung ausführen

(5)

Tipp von tralveller zum Thema Batch & Shell ...

Sicherheits-Tools

Sicherheitstest von Passwörtern für ganze DB-Tabellen

(1)

Tipp von gdconsult zum Thema Sicherheits-Tools ...

Heiß diskutierte Inhalte
LAN, WAN, Wireless
gelöst Statische Routen mit Shorewall, ISC-DHCP Server konfigurieren für Android Devices (24)

Frage von terminator zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Server
gelöst Wie erkennen, dass nur deutsche IPs Zugang zu einer Website haben? (22)

Frage von Coreknabe zum Thema Server ...

Windows Server
Exchange HyperV Prozessorlast (18)

Frage von theoberlin zum Thema Windows Server ...

Hardware
16-20 Port POE Switch mit VLAN (18)

Frage von thomasreischer zum Thema Hardware ...