Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

RDP via SSH Tunnel - Probleme tun sich auf

Frage Microsoft

Mitglied: harald.schmidt

harald.schmidt (Level 1) - Jetzt verbinden

24.10.2011 um 14:48 Uhr, 7218 Aufrufe, 20 Kommentare

Hey Leute ich habe ein Problem mit dem Aufbau einer RDP Session per SSH Tunnel

Hey Leute ich habe ein Problem mit dem Aufbau einer RDP Session per SSH Tunnel.

Auf dem Host (Win2k8 R2) läuft freeSSHd
Auf dem Client (W7 SP2) läuft Putty + RDP

Ich hab es mit diversen Anleitungen und nach diversen Fehlerbehebungen jetzt soweit hinbekommen, dass ich mit Putty die SSH Session aufgebaut bekomme.
Dort geht es allerdings nicht weiter. Wenn ich mich jetzt versuche per RDP auf "localhost:3380" zu verbinden, bekomme ich nach circa 30 Sekunden "Remotesitzung wird konfiguriert" die Fehlermeldung "Dieser Computer kann keine Verbindung mit dem Remotecomputer herstellen"
Im normalen LAN kann ich mich problemlos auf die Kiste aufschalten.

Einstellungen sehen wie folgt aus:

Router: Dyndns eingetragen ||| Port 443 an host weitergeleitet
Host: freeSSHd @ standard
Client: Putty mit eingetragener Dyndns @ Port 443 ||| SSH Tunnel dyndns:3389 @ 3380


Wo kann hier mein Problem liegen? Putty baut die Verbindung ansich ja schon fehlerfrei auf. Jetzt harpert es nur noch an der doofen RDP Geschichte


MfG Harald
Mitglied: Epixc0re
24.10.2011 um 15:16 Uhr
Grüß dich,

ich vermute mal das du ein Portproblem hast,

versuche mal bitte im Putty:

SSH > Tunnels >
Source Port :444
Destination: IP:3389

und dann: start -> ausführen
mstsc /v localhost:444



lg,
Stefan
Bitte warten ..
Mitglied: harald.schmidt
24.10.2011 um 15:33 Uhr
Danke für die schnelle Antwort,

habe in Putty unter den Tunneling Options den alten gelöscht und deinen geaddet. Dann die SSH Verbindung aufgebaut und am Client per Konsole die RDP Verbindung versucht aufzubauen. Leider nur versucht. Er konfiguriert die Verbindung jetzt seit 3 Minuten ;)
Hat also leider nichts gebracht?
Bitte warten ..
Mitglied: Epixc0re
24.10.2011 um 15:34 Uhr
Hast du im FreeSSHD auch das Portforwarding richtig aktiviert?
Bitte warten ..
Mitglied: brammer
24.10.2011 um 15:35 Uhr
Hallo,

nimm einfach mal einen Netzwerkscanner und schau nachwelche Ports auf der entfernten Kiste offen sind.
http://www.softperfect.com/products/networkscanner/

brammer
Bitte warten ..
Mitglied: harald.schmidt
24.10.2011 um 15:42 Uhr
bei freeSSHd ist ein Haken bei tunneling. Ansonsten stelle ich dort ja gar nix ein außer den port der für die connection von putty benötigt wird - also 443?
Bitte warten ..
Mitglied: brammer
24.10.2011 um 15:45 Uhr
Hallo,

ssh : 23
ssl : 443
https: 443

oder?

brammer
Bitte warten ..
Mitglied: harald.schmidt
24.10.2011 um 15:55 Uhr
Zitat von brammer:
Hallo,

ssh : 23
ssl : 443
https: 443

oder?

brammer

ich brauche port 443 da dieser auch von der arbeit her zu nutzen ist. ausserdem dürfte es daran nicht liegen.. ich lege ja nur den port den er nutzen soll um. wenn der offen ist, ist das doch ok?
naja port 443 ist jedenfall frei. hab es nicht mehr der software getestet, aber online live auf 2 seiten
Bitte warten ..
Mitglied: Friemler
24.10.2011 um 20:09 Uhr
Hallo Harald,

Versuche mal folgendes:

Einstellungen für freeSSHd:
  • Registerkarte Tunneling Haken bei Allow local port forwarding und bei Allow remote port forwarding.
  • Nicht vergessen auf der Registerkarte Users einen Benutzer anzulegen, der Tunnels benutzen darf.

Achtung! Wenn Du freeSSHDService über die Desktopverknüpfung (ohne "Als Administrator ausführen") startest, wird die INI-Datei mit den Einstellungen unter C:\Users\<Benutzer>\AppData\Local\VirtualStore\Program Files\freeSSHd\freeSSHDService.ini gespeichert. Damit diese Einstellungen für den evtl. als Dienst installierten freeSSHd wirksam werden (beim Systemstart geladen werden) muss diese Datei ins Installationsverzeichnis von freeSSHd kopiert werden.

Einstellungen für PuTTY am Client:
  • Unter Connection->SSH->Tunnels->Port forwarding Haken bei Local ports accept connections from other hosts
  • Im gleichen Einstellungsdialog unter Forwarded ports eine Lokale Portweiterleitung (Radiobutton Local) von Quellport 3380 (Source port) nach dyndns:3389 (Destination) einrichten.

Dann sollte die Verbindung über den RDP-Client mit localhost:3380 funktionieren.

Gruß
Friemler
Bitte warten ..
Mitglied: harald.schmidt
25.10.2011 um 12:15 Uhr
Hallo und Danke für die Antwort!

Ich habe alles gemachts, hat allerdings nichts gebracht. Er bricht noch immer nach ~30 Sekunden mit der Fehlermeldung ab.
Ich bin defenitiv mit dem Host verbunden bei Putty. Wenn ich über die Shell navigiere zB auf C:\ dann ist es die Ordnerstruktur des Hosts.
Muss ich bei Server 2008 noch irgendwas einstellen, was eventuell stören könnte?


MfG Harald
Bitte warten ..
Mitglied: Friemler
25.10.2011 um 16:42 Uhr
Hallo Harald,

ist denn auf dem Server 2008 das Fernsteuern des Rechners erlaubt?

Gruß
Friemler
Bitte warten ..
Mitglied: harald.schmidt
25.10.2011 um 16:59 Uhr
Also RDP Session sind erlaubt. Sind in der Systemsteuerung ganz normal aktiviert und übers LAN kann ich mich auch problemlos draufschalten
Bitte warten ..
Mitglied: brammer
25.10.2011 um 20:59 Uhr
Hallo,

wenn es im LAN Funktioniert, dann musst du den Fehler auf einem der beiden beteiligten Router suchen!

Gibt es im entfernten Netz weitere Teilnehmer auf die du dich verbinden kannst?
Oder hängt nur diese eine Maschine?

brammer
Bitte warten ..
Mitglied: harald.schmidt
26.10.2011 um 09:01 Uhr
Ich teste das momentan ja noch gar nicht aus einem entfernten Netzwerk, sondern mit dem host / client die auch im LAN verbunden sind.
Das heißt, dass auch nur ein Router dazwischenhängt. Und dort ist Port 443 frei für den host
Bitte warten ..
Mitglied: brammer
26.10.2011 um 11:36 Uhr
Hallo,


dann versuche doch mal zu sortieren wofür du wo welchen Port freigegeben hast!

Client: Putty mit eingetragener Dyndns @ Port 443 ||| SSH Tunnel dyndns:3389 @ 3380

brammer
Bitte warten ..
Mitglied: Friemler
26.10.2011 um 17:49 Uhr
Hallo Harald

benutzt freeSSHd statt dem standardmäßigen Port 22 auch den für deine Konfiguration nötigen Port 443 und ist auch PuTTY so eingestellt? Das ist jedenfalls meine Interpretation von
Dyndns @ Port 443

Gruß
Friemler
Bitte warten ..
Mitglied: harald.schmidt
27.10.2011 um 15:36 Uhr
Im Router freigegeben: Port 443
Von freeSSHd benutzer Port: 443
Von Putty verwendet: *.dyndns. Port: 443
Zusätzlich in Putty die Tunneleinstellung mit Port 3389
3380


Ich kann mich mit Putty connecten! Ich bin ja schon mit dem Terminal drauf und kann durch die Ordner des Hosts navigieren!! Ich bekomme es nur nicht hin eine RDP Session zu starten. Und das obwohl Putty schon verbunden ist.
Bitte warten ..
Mitglied: harald.schmidt
09.11.2011 um 10:24 Uhr
Die Probleme bestehen noch immer... Die Verbindung zum Server über SSH ist aufgebaut. Es ist mir trotzdem nicht möglich eine RDP Session zu starten.
Bitte warten ..
Mitglied: brammer
09.11.2011 um 11:28 Uhr
Hallo,

poste doch bitte mal von deiner PuTTy Konfiguration die Screenshots.

brammer
Bitte warten ..
Mitglied: harald.schmidt
09.11.2011 um 14:45 Uhr
Problem wurde gelöst. Falls es irgendwann mal jemandem helfen sollte:

Putty Tunnels:
Source: 3391
Destination: localhost:3389


RDP Session connect:
localhost:3391


Klappt wunderbar. Ka wieso in allen Anleitungen steht man soll die externe IP bei destination eintragen.
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(8)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
Netzwerkmanagement
Verbindungsprotokollierung bei RDP, SSH, etc (2)

Frage von chris3000 zum Thema Netzwerkmanagement ...

Linux
Probleme beim abholen von Emails per SSH (1)

Frage von D1Ck3n zum Thema Linux ...

Windows Server
Probleme beim Zugriff auf SRV2012 RDP und UNC (1)

Frage von d3x1984 zum Thema Windows Server ...

Heiß diskutierte Inhalte
LAN, WAN, Wireless
gelöst Server erkennt Client nicht wenn er ausserhalb des DHCP Pools liegt (28)

Frage von Mar-west zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Outlook & Mail
gelöst Outlook 2010 findet ost datei nicht (19)

Frage von Floh21 zum Thema Outlook & Mail ...

Netzwerkmanagement
gelöst Anregungen, kleiner Betrieb, IT-Umgebung (18)

Frage von Unwichtig zum Thema Netzwerkmanagement ...

Windows Server
Server 2008R2 startet nicht mehr (Bad Patch 0xa) (18)

Frage von Haures zum Thema Windows Server ...