Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

RDP Verbindung von Win8 zu Win8 DPC schlägt fehl

Frage Microsoft Windows 8

Mitglied: yaDur1

yaDur1 (Level 1) - Jetzt verbinden

16.12.2014 um 21:53 Uhr, 4642 Aufrufe, 6 Kommentare

Guten Abend,

ich habe hier folgendes Problem (und mittlerweile ein paar graue Haare mehr..^^):

Auf einem Windows 8.1 Pro Rechner ist der RDP Zugriff aktiviert und funktioniert auch tadellos.
Getestet habe ich dies mit einem Windows 7 DPC und einem Windows 8.1 DPC - beide Rechner können die Verbindung herstellen.

Auf einem weiteren Windows 8.1 Rechner komme ich bis zur Passworteingabe (Verbindung wird also m. E. hergestellt). Nach Eingabe des PWs erscheint die Meldung: "Der Systemadministrator hat die Anmeldetypen (Netzwerk und interaktiv) beschränkt, die Sie verwenden können. Wenden Sie sich an den Systemadministrator.."!

Was muss ich hier einstellen, damit dieser Rechner die RDP-Verbindung herstellt? Ich habe jetzt Stunden (nein das ist keine Übertreibung) nach diesem Problem "gegoogelt" und konnte keine Lösung finden - noch nicht mal das Problem ist irgendwo beschrieben..

Für Eure Hilfe bin ich sehr dankbar.

Ciao
yaDur

PS: Alle Rechner haben 64bit - alle Windows Updates sind installiert
Mitglied: Pjordorf
16.12.2014 um 23:00 Uhr
Hallo,

Zitat von yaDur1:
Getestet habe ich dies mit einem Windows 7 DPC und einem Windows 8.1 DPC
Was bitte ist DPC? Dieser DPC ist es sicherlich nicht.

Was muss ich hier einstellen,
Na, das was der Text dir sagt. Der Administrator muss die Sperre bzw. die Einschränkung wieder aufheben. GPOs gesetzt? Lokale Anmeldung gesperrt?

Gruß,
Peter
Bitte warten ..
Mitglied: yaDur1
16.12.2014 um 23:39 Uhr
Hallo Peter,

erst mal vielen Dank für die schnelle Antwort.

DPC = DesktopPC - sorry, ich dachte das wäre eine geläufige Abkürzung ;)

Der Rechner ist (lt. Besitzer) neu aufgesetzt - der Rechner ist nicht in einer Domain!

Die lokalen Sicherheitsrichtlinien hab ich überprüft und kann keine Einschränkungen feststellen. Aber vielleicht übersehe ich ja auch den entscheidenden Eintrag hier - welcher Eintrag verhindert die RDP-Verbindung zu einem anderen Rechner?

Ciao
yaDur
Bitte warten ..
Mitglied: killtec
17.12.2014 um 15:31 Uhr
Hi,
hast du denn mal an den PC geschaut, auf dem du dich verbinden willst, ob da RDP überhaupt aktiviert ist und ob die Firewall das durchlässt?
Windows+Pause -> Remoteeinstellungen -> Verbindung von Computern zulassen...
Es können per Default nur Admins zugreifen und es muss ein Kennwort gesetzt sein.

Gruß
Bitte warten ..
Mitglied: yaDur1
17.12.2014 um 19:58 Uhr
Servus,

ja RDP ist aktiviert und in der Firewall eingestellt (hatte diese testweise auch schon deaktiviert) - die entspr. Dienste laufen auch.

Auf beiden PCs ist ein Kennwort gesetzt - die User auf beiden PCs haben Admin-Rechte - daran kann es also auch nicht liegen.

Die Verbindung auf den PC im Büro (ist wie der PC zuhause nicht in einer Domain) ist - wie eingangs bereits geschrieben - auch problemlos möglich. Ich habe das mit einem Windows 7 Pro PC und einem Windows 8 Pro PC getestet!

Nur dieser eine Windows 8 Pro PC um den es hier geht lässt mich keine Verbindung mit dem Büro PC herstellen (mit der im Eröffnungsbeitrag beschriebenen Fehlermeldung). Insofern denke ich, dass das Problem auf diesem PC zu suchen ist und nicht auf dem PC im Büro auf den Zugriff genommen werden soll.

Ich denke Peter hat Recht mit seinem Hinweis auf die GPOs, nur finde ich auch hier keinen Fehler..

Das ist auch nicht die erste RDP-Verbindung, die ich einrichte - allerdings ist das der erste PC der sich strikt weigert eine Verbindung zu einem anderen PC herzustellen..

Hat noch jemand Vorschläge, um der Ursache auf den Grund zu kommen? Ich verzweifle hier langsam ;)

Gruß
yaDur
Bitte warten ..
Mitglied: Pjordorf
18.12.2014 um 01:15 Uhr
Hallo,

Zitat von yaDur1:
Die Verbindung auf den PC im Büro
Büro ?!? Ohoh...

auch problemlos möglich. Ich habe das mit einem Windows 7 Pro PC und einem Windows 8 Pro PC getestet!
Alles Im Büro?

lässt mich keine Verbindung mit dem Büro PC herstellen
RDP over Internet? Tödlich... VPN? OK.. Firewall Korrekt eingerichtet? Firewall weis welchen Netze denn was dürfen und der betreffende PC am Ende weiß von welchen Netzen er auch Anfragen z.B. nach RDP annehmen darf - Firewall?

dass das Problem auf diesem PC zu suchen ist und nicht auf dem PC im Büro auf den Zugriff genommen werden soll
da ssehe ich anders. Und VPN ist was? RDP wird doch nicht direkt im Internet ausgeführt, oder? Welche Netze bzw. welche IPs sind involviert? Firewalls? Die lokalen Firewalls entsprechend deiner Gegebenheiten eingestellt?
.
auf die GPOs
Nur dann wenn ihr dort GPOs habt welche da....aber Arbeitsgruppe hört sich nicht danach an....

Das ist auch nicht die erste RDP-Verbindung,
Aber die erste zu einen Büro?

die ich einrichte - allerdings ist das der erste PC der sich strikt weigert eine Verbindung zu einem anderen PC herzustellen..
Vermutlich kommt er gar nicht soweit. Ein Wireshark an beiden enden sagt dir das in 10 Sekunden.... Wie wird denn die RDP Sitzung aufgerufen - IP oder Name?

Hat noch jemand Vorschläge, um der Ursache auf den Grund zu kommen? Ich verzweifle hier langsam ;)
Wireshark?

Nimm ein Blatt Papier und mal alle beteiligten auf. Dazu zählen natürlich auch Einwahlrouter etc. Trage alle dir bekannte IPs ein und scanne das Blatt, lade es hier hoch (Bearbeite deine Frage) und stelle den Link hier rein damit wir es sehen können.

PS. Von Büro und Zuhause hast du vorher nichts gesagt....Wichtig? Ja.

Gruß,
Peter
Bitte warten ..
Mitglied: yaDur1
18.12.2014 um 14:18 Uhr
Hallo Peter,

erst mal vielen lieben Dank für deine Ratschläge!

Mir ist natürlich bewusst, dass eine RDP-Verbindung via Internet alles andere als sicher ist. Der Kunde will aber definitiv kein VPN (schlechte Erfahrungen in der Vergangenheit - "bei anderen geht's ja auch" - usw. usf.). Ich hab mir den Mund fusselig geredet und mir letztendlich schriftlich bestätigen lassen, dass er von mir über die (nicht unerheblichen) Risiken aufgeklärt wurde und falls was passiert, er alleine die Verantwortung trägt.

Den "Fehler" habe ich mittlerweile gefunden. Es lag doch am Zielcomputer. Dieser war dermaßen "verkonfiguriert", dass es einem schlecht werden konnte.. Der Kunde ist ein "Bastler" - weiß alles, kann alles - und macht viel selbst - gefährliches Halbwissen sag ich da nur..

Im Endeffekt lag es daran, dass "irgendwann einmal" (=Aussage des Kunden) eine oder mehrere AntiSpy-Software (welche weiß er natürlich nicht mehr) und ein halbes Dutzend "Optimizier" (CCleaner und einige andere) auf dem PC installiert waren, die zusammen mit seinen "Konfigurationskünsten" das ganze System in arge Mitleidenschaft gezogen haben.

Beispiel gefällig: Das Netzwerk wechselte in unregelmäßigen Abständen im laufenden Betrieb von "öffentlich"!! nach "privat" nach "unbekannt" - so was hab ich auch noch nicht erlebt! Mittlerweile hängt der Rechner in einer Domain und ist ins AD eingebunden (der Kunde hat das nach seiner eigenen Aussage damals nicht hinbekommen, aber hey was soll's läuft doch..).

Im Endeffekt habe ich den Rechner jetzt neu aufgesetzt (das ging wesentlich schneller, als tagelanges Suchen nach den vorhandenen Fehlern) und siehe da, die RDP-Verbindung klappt problemlos.

Euch allen ein schönes Weihnachtsfest!

yaDur
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Router & Routing
Verbindung mit einer Netzwerkfreigabe im Internet schlägt fehl
Frage von trallerRouter & Routing2 Kommentare

Hallo, ich sitze hinter einem DD-WRT Router und wollte eine Netzwerkfreigabe im Internet verbinden, was nicht funktioniert. Zur Verbindung ...

LAN, WAN, Wireless
Verbindung 2er Cisco-Switche schlägt fehl
gelöst Frage von petereLAN, WAN, Wireless9 Kommentare

Hallo, ich wollte zwei Cisco SG300-10 Switche "ganz normal" zusammenstecken. Ich verwende ein normales Netzwerkkabel, beim einen Stecke ich ...

Exchange Server
IMAP Verbindung schlägt fehl bei Exchange 2013
gelöst Frage von pablovicExchange Server6 Kommentare

Hi Gemeinde Ich habe ein Problem mit der IMAP Verbindung eines Programms und Exchange. Und zwar soll das Programm ...

Windows Server
(DC) Windows Anmeldung schlägt fehl: Verbindung wird nicht vertraut
gelöst Frage von lord-iconWindows Server10 Kommentare

Hi, meine 2 Rechner melden sich an einen SBS2011 an. Dieser meckerte seit gute 2 Monate, dass er keine ...

Neue Wissensbeiträge
Windows 10

Autsch: Microsoft bündelt Windows 10 mit unsicherer Passwort-Manager-App

Tipp von kgborn vor 12 StundenWindows 101 Kommentar

Unter Microsofts Windows 10 haben Endbenutzer keine Kontrolle mehr, was Microsoft an Apps auf dem Betriebssystem installiert (die Windows ...

Sicherheits-Tools

Achtung: Sicherheitslücke im FortiClient VPN-Client

Tipp von kgborn vor 13 StundenSicherheits-Tools

Ich weiß nicht, wie häufig die NextGeneration Endpoint Protection-Lösung von Fortinet in deutschen Unternehmen eingesetzt wird. An dieser Stelle ...

Internet

USA: Die FCC schaff die Netzneutralität ab

Information von Frank vor 1 TagInternet3 Kommentare

Jetzt beschädigt US-Präsident Donald Trump auch noch das Internet. Der neu eingesetzte FCC-Chef Ajit Pai ist bekannter Gegner einer ...

DSL, VDSL

ALL-BM200VDSL2V - Neues VDSL-Modem mit Vectoring von Allnet

Information von Lochkartenstanzer vor 1 TagDSL, VDSL2 Kommentare

Moin, Falls jemand eine Alternative zu dem draytek sucht: Gruß lks

Heiß diskutierte Inhalte
TK-Netze & Geräte
VPN-fähige IP-Telefone
Frage von the-buccaneerTK-Netze & Geräte16 Kommentare

Hi! Weiss noch jemand ein VPN-fähiges IP-Telefon mit dem man z.B. einen Heimarbeitsplatz gesichert anbinden könnte? Habe nur einen ...

Windows Server
GPO nur für bestimmte Computer
Frage von Leo-leWindows Server13 Kommentare

Hallo Forum, gern würde ich ein Robocopy script per Bat an eine GPO hängen. Wichtig wäre aber dort der ...

Windows Server
KMS Facts for Client configuration
Frage von winlinWindows Server13 Kommentare

Hey Leute, wir haben in unserem Netz nun einen neuen KMS Server. Haben Bestands-VMs die noch nicht aktiviert sind. ...

Windows Tools
Software-Tool zum Entfernen von bösartigem Windows
Frage von emeriksWindows Tools11 Kommentare

Hi, siehe Betreff hat das jemals irgendjemand schonmal sinnvoll eingesetzt? (MRT) E.