Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

RDP, WAN, Windows7, Ruhezustand, WOL?

Frage Netzwerke LAN, WAN, Wireless

Mitglied: kristov

kristov (Level 2) - Jetzt verbinden

29.09.2010 um 22:06 Uhr, 8875 Aufrufe, 4 Kommentare

Aloah!

RDP vom Firmenrechner auf den Privatrechner ist via Portforwarding kein Problem. Was mir zu schaffen macht ist die Tatsache, daß Windows7 auf dem Heimrechner gerne mal in den Ruhezustand verfällt (ist auch gut so), jedoch dann via RDP natürlich kein Verbindungsaufbau mehr möglich ist.

Wie krieg ich die Kiste wieder wach? Im lokalen Heimnetzwerk hab ich noch einen Rechner herumstehen mit Windows XP, der ist heruntergefahren, den kann ich im lokalen Netz via Magic Packet wieder zum Leben erwecken. Das Verfahren und die techn. Voraussetzungen sind mir also grundsätzlich bekannt.

Kurz zusammengefaßt:
Ich suche eine Lösung, bei der über WAN ein Win7-Rechner aus dem Ruhezustand aufgeweckt werden kann, sodaß ein Zugriff via RDP möglich ist. Eine recht gute Anleitung habe ich hier gefunden, allerdings muß dabei der Rechner heruntergefahren sein, was bei mir ja nicht der Fall ist.

Hat das schon jemand von Euch lösen können und wie habt Ihr das angestellt?

lg,
kristov
Mitglied: Pjordorf
29.09.2010 um 22:43 Uhr
Hallo,

Zitat von kristov:
Das Verfahren und die techn. Voraussetzungen sind mir also grundsätzlich bekannt.
Dann verstehe ich deine Frage nicht.

Ich suche eine Lösung, bei der über WAN ein Win7-Rechner aus dem Ruhezustand aufgeweckt werden kann
Warum soll das nicht gehen?

muß dabei der Rechner heruntergefahren sein, was bei mir ja nicht der Fall ist.
Auch aus Standby oder Ruhezustand geht das problemlos.

Da du nichts zu deiner Hardware sagts gehe ich davon aus das du einen Router verwendest der auch VPN Server ist. Erstelle dir einen VPN Zugang und du kannst deinen Windows 7 Rechner aus dem Ruhezustand aufwecken. Gleichzeitig erhöhst du deine Sicherheit da du dann keine Portweiterleitung für den RDP Zugriff auf den Router mehr brauchst.

Peter
Bitte warten ..
Mitglied: goscho
29.09.2010 um 22:52 Uhr
Zitat von Pjordorf:
> Ich suche eine Lösung, bei der über WAN ein Win7-Rechner aus dem Ruhezustand aufgeweckt werden kann
Warum soll das nicht gehen?
Da sollte prinzipiell gehen.
Ich hatte aber heute auch das Problem, dass ein HP Notebook (8510P) mit W7 im Standby nicht per WOL aufzuwecken war.
Nachdem ich das Gerät heruntergefahren hatte, ließ es sich wieder wecken. Ich weiß aber nicht warum das so war und hatte keine Zeit, das nachzustellen.

Da du nichts zu deiner Hardware sagts gehe ich davon aus das du einen Router verwendest der auch VPN Server ist. Erstelle dir
einen VPN Zugang und du kannst deinen Windows 7 Rechner aus dem Ruhezustand aufwecken. Gleichzeitig erhöhst du deine
Sicherheit da du dann keine Portweiterleitung für den RDP Zugriff auf den Router mehr brauchst.
Nein, das geht so standardmäßig nicht.
Bei WOL werden Brodcasts gesendet und diese werden durch VPN idR nicht durchgelassen.
Eine Möglichkeit bieten aber sehr viele Router (bspw. Fritzens Boxen oder auch Router mit DDWRT), die eigene WOL-Konsolen anbieten und die hinter dem Router hängenden PCs wecken können.

Jetzt wäre es natürlich schon schön, mehr über die Hardware des TO zu wissen.
Bitte warten ..
Mitglied: Friemler
29.09.2010 um 23:19 Uhr
Hallo @all

Es wäre ja auch noch zu klären, was der TO mit "Ruhezustand" meint: Den Windows-Ruhezustand (Suspend to Disk) oder den Windows-Standby (Suspend to RAM). Ich habe zwar keine Erfahrung mit WOL im Zusammenhang mit STD, sollte aber eher klappen als WOL und STR, oder? Falls das so ist, mein Vorschlag an kristov: Statt den Rechner nach einer gewissen Zeit in den Standby-Mode (STR) zu versetzen, den Ruhezustand (STD) nehmen.

Gruß
Friemler
Bitte warten ..
Mitglied: kristov
30.09.2010 um 08:46 Uhr
Jo mei, die Hardware. Die hab ich nicht erwähnt, weil ich davon ausgehe, daß, falls es eine Lösung gibt, diese standardisiert ist, also hardwareunabhängig funktioniert. WOL ist ja standardisiert. Lt. Wikipedia soll WOL für S3, S4 und S5 spezifiziert sein. Was davon jetzt Windows7 mit "Ruhezustand" meint, weiß ich nicht.

Die Krux an der Sache ist die, das Signal ins Heimnetzwerk zu schleusen. Ich werde versuchen, das wie beim von aqui hier schon mehrfach geposteten Link (sorry, hab's erst jetzt gefunden) auf heise beschrieben, zu realisieren. Ja, die Hardware spielt hier eine Rolle, aber nicht so gravierend.

Was mir noch unklar ist, sind die Energieverwaltungsoptionen für die Netzwerkkarte. Ich denke, alle Häkchen gesetzt zu lassen, ist nicht verkehrt.

thx,
kristov
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(8)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
Heiß diskutierte Inhalte
Microsoft
Ordner mit LW-Buchstaben versehen und benennen (20)

Frage von Xaero1982 zum Thema Microsoft ...

Outlook & Mail
gelöst Outlook 2010 findet ost datei nicht (19)

Frage von Floh21 zum Thema Outlook & Mail ...

Netzwerkmanagement
gelöst Anregungen, kleiner Betrieb, IT-Umgebung (18)

Frage von Unwichtig zum Thema Netzwerkmanagement ...