Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Ein Rechner für 2 User Remote Desktop Zugriff einrichten

Frage Microsoft

Mitglied: Firefly7

Firefly7 (Level 1) - Jetzt verbinden

08.08.2011, aktualisiert 19:17 Uhr, 3824 Aufrufe, 5 Kommentare

Hallo!

Ich bin eigentlich im First Level Support in einer größeren Bank eingesetzt und bin nicht so im AD und Berechtigungen versiert.

Da mein Kollege für second-third Level in Urlaub gegangen ist, musste ich Ihn ersetzen und bin mit einer Frage eines Kollegen
ein bisschen überfragt.

Er mich angerufen, einen Rechnernamen (D283938) für einen Testrechner mitgeteilt, mit 2 Benutzer Account (G0378383 und A2839)

Ich solle auf dem Testrechner diese beiden Accounts berechtigen für "Remote Desktop".

was bedeut das? Muss ich den beiden Accounts im AD die Berechtigung Mitgliedsgruppe "RemoteDesktop" geben?
Oder muss ich was anderes einrichten?

Der Rechner ist physikalisch für mich nicht erreichbar, weil er im anderen Gebäude ist, kann nur remote drauf.

Wir arbeiten mit WindowsXP

Danke!

Grüße
Firefly
Mitglied: Xaero1982
08.08.2011 um 19:26 Uhr
Hi,

das müsste man selbst im First-Level Support packen, aber nun gut.

Du gehst auf Arbeitsplatz (XP) bzw. Computer (w7) - rechtsklick Eigenschaften.

Dort auf Remote.

Dann auch Benutzer auswählen und fügst die Nutzer hinzu. Mit AD hat das alles sehr wenig bis gar nichts zu tun.

Vorher würde ich allerdings abklären, ob du das überhaupt darfst...

VG
Bitte warten ..
Mitglied: Firefly7
08.08.2011 um 19:40 Uhr
Der Testrechner ist nicht mein Rechner, mein Rechner hat einen anderen Computernamen.

Es ist ein Rechner im AD. Die beiden Useraccounts sind auch vom Kollegen, als Testaccounts, die diese Berechtigung benötigen.

Kurz gesagt : 2 Testaccounts im AD sollen RDP Berechtigung auf einem Testrechner haben.


ps: Hab im AD geguckt, die "Remote Desktop User" Mitgliedsgruppe gibt es tatsächlich.
Bitte warten ..
Mitglied: Xaero1982
08.08.2011 um 19:46 Uhr
Ok, dann machst du das auf dem Testrechner ... was das nun mit dem Namen zu tun hat weiß ich nicht.

Du klinkst dich auf dem betroffenen Testrechner ein via RDP und fügst wie oben beschrieben die Testbenutzer hinzu.

VG
Bitte warten ..
Mitglied: Firefly7
08.08.2011 um 19:59 Uhr
ok hab das gemacht, was Du gesagt hast.

Also per RDP auf den Testrechner eingeloggt und auf "Arbeitsplatz" rechtsklick "Eigenschaften"

"Remotebenutzer Auswählen", wenn ich einen der beiden Accounts eingebe wird er nicht aufgelöst.
Fragt mich trotzdem nach einem Account , oder Objektnamen...?

edit: Habs gefunden, man muss den vollständigen Pfad eingeben "DOMAIN/Account" eingeben.

Danke für Deine Hilfe.
Bitte warten ..
Mitglied: Xaero1982
08.08.2011 um 20:17 Uhr
Hi,

wenn sich die Testrechner nicht in der Domäne befinden sollte das so sein ... ansonsten nicht.

Aber wenns geht dann:

http://www.administrator.de/index.php?faq=32

VG
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Windows Server
gelöst Remote Desktop Services WIndows Server 2016 - Lastenverteilung - Failover - Zugriff (4)

Frage von Excaliburx zum Thema Windows Server ...

Windows Server
Statt Remote Desktop nur RemoteApp (6)

Frage von IrgendEinName zum Thema Windows Server ...

Windows Userverwaltung
Gleiches Benutzerprofil für alle Domain-User auf einem Rechner (5)

Frage von Micky65 zum Thema Windows Userverwaltung ...

Windows Server
Remote Desktop Profil einschränken (11)

Frage von Innersmile zum Thema Windows Server ...

Neue Wissensbeiträge
Windows 10

Heise Newsticker: Microsoft veröffentlicht das "Fall Creators Update

(8)

Information von Penny.Cilin zum Thema Windows 10 ...

LAN, WAN, Wireless

Schwachstelle im WPA2 Protokoll veröffentlicht

(3)

Information von colinardo zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Server
gelöst Gruppenrichtlinie greift nicht zu! (23)

Frage von Syosse zum Thema Windows Server ...

Hosting & Housing
Mailserver Software Empfehlungen (20)

Frage von sunics zum Thema Hosting & Housing ...

Windows 7
gelöst Windows 7 Anmeldedomäne festlegen (13)

Frage von flotaut zum Thema Windows 7 ...