Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Rechner ohne angemeldetem Benutzer herunterfahren

Frage Microsoft Windows Userverwaltung

Mitglied: Krisse

Krisse (Level 1) - Jetzt verbinden

06.05.2009, aktualisiert 18.10.2012, 4972 Aufrufe, 8 Kommentare

Hallo,

bei uns in der Universität wollen wir die Rechner im Computerpool automatisch herunterfahren lassen, wenn nach 18 Uhr niemand mehr angemeldet ist. Das möchten wir gerne über ein Batchscript lösen, was folgende Vorraussetzungen überprüft:

- Ist es später als 18 Uhr?
- Ist der PC seit fünf Minuten inaktiv?

Wenn beide Bedingungen zutreffen, soll der Rechner automatisch heruntergefahren werden.

Andere Lösungen, wie ein automatisches Herunterfahren zu einer bestimmten Zeit oder direkt nach dem Ausloggen eines Benutzers sind leider nicht praktikabel, weil ersteres nicht berücksichtigen würde, ob jemand angemeldet ist und zweiteres beim schnellen Ummelden von den Studenten stören würde.

Leider gab das Forum zu dem Thema keine passende Lösung.

Vielen Dank für Eure Hilfe
Krisse
Mitglied: ThomasH2
06.05.2009 um 16:35 Uhr
shutdown -m IP-Adresse -f

in ein Script, dass alle IPs durchläuft, die noch aktiv
sind
Bitte warten ..
Mitglied: manuel-r
06.05.2009 um 21:58 Uhr
Das knallt aber gnadenlos alle PCs ins off. Unabhängig davon, ob da noch jemand dran arbeitet oder nicht.
Bitte warten ..
Mitglied: ThomasH2
06.05.2009, aktualisiert 18.10.2012
Zitat von manuel-r:
Das knallt aber gnadenlos alle PCs ins off. Unabhängig davon, ob
da noch jemand dran arbeitet oder nicht.


da gibt es sicher auch Möglichkeiten

http://www.administrator.de/forum/abfrage-ob-user-angemeldet-33969.html
Bitte warten ..
Mitglied: manuel-r
06.05.2009 um 22:22 Uhr
Festzustellen, ob ein User angemeldet ist, ist kein Problem. Aber der OP will ja prüfen (und das macht auch Sinn) ob der User seit 5 Minuten nichts gemacht hat. Dann will er davon ausgehen, dass der User Feierabend gemacht hat und die Maschine runterfahren.
Und damit die Maschine auch bspw. um 19 Uhr runterfährt wenn der User um 18.:55 den letzten Mausklick gemacht hat muss das ganze zyklisch geprüft werden.
Machbar ist das ganz bestimmt. Zuerst müsste man halt mal ein vernünftiges Event oder einen Status haben, den man abprüfen könnte um Benutzeraktivität festzustellen.
Bitte warten ..
Mitglied: St-Andreas
06.05.2009 um 23:46 Uhr
Wie wäre es mit einem Bildschirmschoneraufruf?

Script zur Exe kompilieren und dann in scr umbenennen und als Bildschirmschoner definieren.

Bildschirmschoner startet nach 5 Minuten Leerlauf
Script fragt ab ob nach 18:00 Uhr
Ja: Und aus damit!
Nein: Eigentlichen Bildschirmschoner starten
Bitte warten ..
Mitglied: manuel-r
06.05.2009 um 23:50 Uhr
Guter Plan. Alternativ könnte man auch um 18 Uhr ein Script per Taskplaner aufrufen. Dieses prüft dann in einer Schleife ob es einen Prozess *.scr gibt. Damit wäre der Bildschirmschoner dann immer noch beliebig wählbar.
Bitte warten ..
Mitglied: St-Andreas
06.05.2009 um 23:54 Uhr
Aber wenn das Script in der scr steckt kann ich das tadellos per GPO regeln.
Bitte warten ..
Mitglied: 60730
07.05.2009 um 01:47 Uhr
Zitat von Krisse:
Hallo,

bei uns in der Universität wollen wir die Rechner im
Computerpool automatisch herunterfahren lassen, wenn nach 18 Uhr
niemand mehr angemeldet ist. Das möchten wir gerne über ein
Batchscript lösen, was folgende Vorraussetzungen
überprüft:

- Ist es später als 18 Uhr?
- Ist der PC seit fünf Minuten inaktiv?
/ snip


Servus,

"dreh" den Spies / Abfrage um und so wird auch ein "lecker Schmackofatz" draus
Zeitabfrage per Batch /script
01.
if %time:~-10,2% GEQ 18 shutdown -s
Inaktivität per schtasks.exe /create

dieses Script / besser diesen Schnippsel dann per Taskplaner "nach Leerlaufdauer >15 minuten" laufen lassen.

Gruß
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Ähnliche Inhalte
Windows 7
Windows 7 rechner fährt nicht mehr hoch - bluescreen (10)

Frage von jensgebken zum Thema Windows 7 ...

Windows 10
gelöst Laptop nicht herunterfahren beim Zuklappen u. HDMI (2)

Frage von PharIT zum Thema Windows 10 ...

Batch & Shell
gelöst WinXP-PC mit einem Barcodescanner herunterfahren (8)

Frage von Sinzal zum Thema Batch & Shell ...

Windows Tools
Automatischer FTP-Upload ohne angemeldeten Benutzer (5)

Frage von SarekHL zum Thema Windows Tools ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Userverwaltung
Ausgeschiedene Mitarbeiter im Unternehmen - was tun mit den AD Konten? (33)

Frage von patz223 zum Thema Windows Userverwaltung ...

LAN, WAN, Wireless
FritzBox, zwei Server, verschiedene Netze (21)

Frage von DavidGl zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Viren und Trojaner
Aufgepasst: Neue Ransomware Goldeneye verbreitet sich rasant (20)

Link von Penny.Cilin zum Thema Viren und Trojaner ...

Windows Netzwerk
Windows 10 RDP geht nicht (18)

Frage von Fiasko zum Thema Windows Netzwerk ...